Nach Druckentgleisungen: Trabekulotomie & Trabekulektomie

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir mal erlaubt ein neues Thema zu erstellen weil mein aktuelles Problem nun aktuell auf zwei Themen diskutiert wird und die Überschriften auch nicht mehr ganz passen.


    Vielleicht ist Sabine mal so gut und kann jeweils in die anderen Gruppen einen Link auf dieses Thema hier legen - dann wäre wieder alles gebündelt. Danke vorweg, Sabine!


    =================

    Kurzfassung bisher:


    Ich habe nur noch ein Auge welches seit 2000 am juvenilen Offenwinkelglaukom leidet ggf. da festgestellt wurde sowie Keratokonus. Seither diverse Augentropfen, 4 SLT und 2 iStent inject (11/2016).


    Seit Mitte diesen Jahres dann im Eiltempo eine anhaltende suggestive Drucksteigerung trotz voller Tropfentherapie und weiter steigende Dosierung von Glaupax (anfangs von 2x 1/2 Tablette bis jetzt 6x 1 Tablette).


    Nun liege ich seit 08.11. im Greifswalder Uniklinikum und werde mit Manitol-Tropf und Tropfenumstellung behandelt so gut es geht.


    Nach vielen Gesprächen und Ausloten von möglichen OP-Methoden (XEN-Stent derzeit OP-Stopp, TE will ich noch nicht aufgrund schlechter Erfahrungen und meines Alters, Trabectom hier noch nicht verfügbar und auch nicht gewiss ob die Drucksenkung reichen würde wie beim XEN) haben wir uns jetzt auf die Trabekulotomie geeinigt. Die soll ja etwas schonender sein als die TE bei eigentlich fast gleicher Drucksenkung. So jedenfalls die Aussage und Empfehlung von Prof. Neuhann in München.


    Druck war eben 36 mmHg :'C und jetzt liege ich wieder am Manitol-Tropf. OP-Termin steht jetzt auch fest: 19.11. - einen Tag vor meinen 39. :O

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • Hallo Jens!

    Du meinst diesen hier



    iStent inject - Erfahrungen, Fragen und alles was diese neue Methode betrifft


    XEN-Implantat / IStent oder Trabectome?


    Habe nun 2 links gesetzt. Ich hoffe, Du meintest diese!



    Druck war eben 36 mmHg :'C und jetzt liege ich wieder am Manitol-Tropf. OP-Termin steht jetzt auch fest: 19.11. - einen Tag vor meinen 39. :O

    35 ist mistig... aber nun ist Land in Sicht und am Dienstag ist die OP! Die Kontrolle Deiner Blutwerte wird gemacht, ja?


    Für die OP sind alle Daumen gedrückt :girlkopfstreichel:



    Liebe Grüße

    Sabine

  • ja die Links meinte ich Sabine. Danke!


    Blutkontrolle wurde 2mal bisher gemacht und war immer top. Bekomme ja auch genug Kalinor und Bananen ;)

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • dann wird die gelungene OP dein schönstes Geschenk :girlshuepfend:

    Dein Wort in Gottes Gehörgang =)O:)


    Druck wurde gerade wieder gemessen: 25 mmHg und es kommen jetzt noch 2 Glaupax, 1x Trusopt und 1xPilo. Hatte schon lange nicht mehr am Stück Werte unter 30 mmHg. Erst seit ich die Trombosespritze heute früh das erste Mal bekommen habe sowie Antibiotika denn als wenn das Auge nicht genug wäre, so hab ich mir durch eine Flexüle auf dem linken Oberarm eine fette Venenentzündung mit Venenverschluss zugezogen die jetzt auch noch behandelt werden muss:kopfschuettel:


    Ob der Augeninnendruck auch positiv beeinflusst wird wenn man Blutverdünner bekommt? Schaut jedenfalls erst einmal so aus.

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

    Einmal editiert, zuletzt von scorpion8020 ()

  • Hallo Skorpion 8020,

    Ich habe mir bei der Uni Wuerzburg eine Trombose geholt. 6 Wochen heparinähnliche Spritzen und der Druck war besser.

    NACH Beendigung der 6 wöchigen Spritzkur ging der Druck wieder nach oben.


    Einnahme von ASS brachte nichts ausser der Tatsache dass der regionale Augenarzt nichts sagte von evtl. TOXITAET BEI glaupax und ASS. Diese Aussage wird aber im Buch von Ilse STREMPEL- Glaukomen - abgegeben.


    Gruss in den Tag und schön, dass Dein Druck in die richtige Richtung reagiert.


    Gruss von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Hallo Jens!


    Falls es dir ein wenig hilft: Ich hatte die TO links vor zehn Jahren. Seitdem ist mein Druck bei 15, allerdings auch weiterhin unter AT. Komplikationen gab es nicht.


    Dass dein Druck runtergeht, ist erfreulich, alles Weitere weniger. Ich drücke dir sehr die Daumen!


    edit: wie kommst du von Greifswald zu Neuhann? O

    Einmal editiert, zuletzt von holla ()

  • Hallo Jens!


    Falls es dir ein wenig hilft: Ich hatte die TO links vor zehn Jahren. Seitdem ist mein Druck bei 15, allerdings auch weiterhin unter AT. Komplikationen gab es nicht.


    Dass dein Druck runtergeht, ist erfreulich, alles Weitere weniger. Ich drücke dir sehr die Daumen!


    edit: wie kommst du von Greifswald zu Neuhann? O

    10 Jahre Druck 15 wenn auch mit AT? Würde ich sofort unterschreiben! Das macht Hoffnung.


    Was meinst du mit alles weitere ist weniger erfreulich?


    Eine Bekannte hat direkten Kontakt zu Neuhann der dies mir dann empfohlen hat. Operiert wird hier in Greifswald.


    Gruß Jens

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • Ahh, danke dir!


    Lg Jens

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • Hallo Jens


    Ich reihe mich ein unter den Daumendrückern und wünsche von Herzen eine erfolgreiche OP :girlshuepfend:


    Meine TE-Operation war im Mai, und ich kann mich noch sehr gut an die Zeit davor erinnern - obwohl meine Situation nicht so heftig ist wie bei dir.


    Also tief durchatmen, in Gedanken immer wieder den positiven Ausgang durchspielen und möglichst keine negativen Gedanken zulassen - toi toi toi.


    Liebe Grüsse

    Viola

  • Hallo Jens!

    Erst seit ich die Trombosespritze heute früh das erste Mal bekommen habe sowie Antibiotika denn als wenn das Auge nicht genug wäre, so hab ich mir durch eine Flexüle auf dem linken Oberarm eine fette Venenentzündung mit Venenverschluss zugezogen die jetzt auch noch behandelt werden muss :kopfschuettel:

    Na suuuuuuuper *Ironie* :denk11::kopfschuettel:.. ich kenne sowas auch postoperativ. Allerdings nicht nach Augen-OP's. Da bat ich darum die Kanüle rauszumachen, was abgelehnt wurde. Ich war noch nicht in der Verfassung mich zu wehren und daraus entwickelte sich eine Venenentzündung mit Thrombose.

    Die Verweilkanüle muss raus, sobald das anfängt weh zu tun. Dann muss sie halt an einer anderen Stelle noch mal neu gelegt werden.


    Das hätte ja nun nicht sein müssen!


    Ich hatte während der Heparinspritzen keine Druckmessung, daher kann ich Dir zur möglichen Drucksenkung durch Heparin bei mir nichts sagen.


    Kriegst Du auch Heparin-Salbenverbände an der Thrombosestelle?


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Gute Besserung!!!!


    (Ein Sch. kommt selten allein, so unnütz)

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Vielen lieben Dank Viola und jenat für die lieben Wünsche und das Daumendrücken.


    Die Kanüle lief noch super und lag gerade mal 3/4 Tage. Auch beim Durchspülen war nichts zu merken. Erst als es anfing langsam weh zu tun, bat ich umgehend um Entfernung - aber da war es schon zu spät.


    Jetzt bekomme ich Fucicort-Salbe (schwer zu lesen aber so ähnlich muss es heißen) und dann den Druckverband drüber an der betroffenen Stelle.

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • Hallo Jens!

    Die Kanüle lief noch super und lag gerade mal 3/4 Tage. Auch beim Durchspülen war nichts zu merken. Erst als es anfing langsam weh zu tun, bat ich umgehend um Entfernung - aber da war es schon zu spät.

    Die Kanüle muss auch nicht verstopfst sein, um eine Entzündung auszulösen.


    Nun gut, es ist nun leider eh nicht mehr zu ändern... daher schnelle, gute Besserung und am Dienstag lass es krachen, so dass alles gut wird! :dance:

  • Guten Abend,


    meine Daumen sind gedrückt. Alles Gute für Dienstag, auf dass Du mit besten Voraussetzungen ins 40.te Lebensjahr starten kannst.

    Werd ja erst 39... bisschen Zeit ist ja noch aber Danke!

    Hallo Jens!

    Die Kanüle muss auch nicht verstopfst sein, um eine Entzündung auszulösen.


    Nun gut, es ist nun leider eh nicht mehr zu ändern... daher schnelle, gute Besserung und am Dienstag lass es krachen, so dass alles gut wird! :dance:

    Ich lass es krachen :hops: Sabine:kiss:

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

  • Ihr seid alle echt so lieb! Vielen Dank fürs Daumendrücken! :kiss::kiss::kiss:


    Ich hoffe es klappt morgen alles gut und kann euch dann gute Erfahrungen und Ergebnisse berichten!


    Bis bald :wink:


    PS: Um 10 Uhr stehe ich auf dem OP-Plan. Die LMAA-Tablette habe ich schon so beantragt das ich diese schon sehr früh bekomme damit meine Nerven nicht flattern :happy::verschwommen:

    Anerkannter Glaukomi seit dem Jahr 2000

    ...seither 23 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 23 Vollnarkosen

    ...letzte Eingriffe: 11/2016 - iStent inject (RA) | 11/2019 - Trabekulotomie (RA) | 03/2020 - Trabekulektomie (RA)

    Einmal editiert, zuletzt von scorpion8020 ()

  • halt Dich wacker, damit Du mit neuer Beruhigung in das kommende Lebensjahr kommen kannst.


    Gruss von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Toi, toi, toi!

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)