Texte im Forum

  • Liebe Mitglieder!


    Hier im Forum gibt es einige Mitglieder, die schon große
    Sehbeeinträchtigungen haben.


    Daher bitten wir darum im Forum Texte mit Satzzeichen zu schreiben.
    Ebenso, bei etwas längeren Texten, bitte Absätze einzubauen.


    Dies strukturiert einen Text und somit lässt er sich einfacher lesen.


    So können wir Patienten mit Sehbeeinträchtigungen ein einfacheres
    Lesen der Texte ermöglichen.


    Wäre toll, wenn da alle Mitglieder mitmachen würden!



    Viele Grüße



    Euer Team

  • Liebe Sabine,


    vielleicht könntest du Senators anschauliche Erklärung dazu hier herein kopieren?

    Na ja ...


    Vielen Dank!


    Und ich bin mir bewußt, dass dies eh nur von vorgeschulten achtsamen Lesern registriert wird, aber ein weiterer Versuch dahingehend nach den eklatanten Häufungen von Textblöcken trotz Hinweisen.


    Ich möchte nicht, dass Mitglieder ausgerechnet hier ausgegrenzt werden, weil es an Leserlichkeit von Texten mangelt.

    Deshalb lasse ich nichts unversucht... ?

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • malve


    Du hattest die lesefreundliche Auflockerung des Textes inzwischen umgesetzt, daher verstehe ich diese Frage im Nachgang nicht so recht ;o).

    Vergleiche doch mal deine eigenen posts =).


    Ich empfinde Senators Erklärung als sehr eindeutig und nachvollziehbar.


    Deshalb möchte ich diese gern als Art 'Richtwert' in diesem Thread hinterlegt sehen... in einem Forum, in dem Mitglieder mit unterschiedlicher Sehfähigkeit interagieren und versuchen Rücksicht zu nehmen.


    In diesem Sinne... LG

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Malve,


    ein Block ist z.B. für mich ein Absatz mit mehr als 6 Zeilen.


    Es gibt Blöcke in Threads, die mehr als 25 Zeilen enthalten, ich glaube, einer mit fast 30 - und das ist nicht so lang her...


    LG - Senator

  • Liebe Sabine,


    vielleicht könntest du Senators anschauliche Erklärung dazu hier herein kopieren?

    Das kann ich gerne machen. Das ist Senators Erklärung:




    Das imo sehr wichtige Maß sind nicht die Anzahl der Sätze, sondern die der Zeilen pro Absatz.


    Seitdem ich im FORUM lese und dann auch Beiträge schrieb, sind 4-5 Zeilen pro Absatz das Ideale.


    Habe vielleicht auch mal 6 Zeilen maximal. Dann beginnt mein Visus bzw. die Augenmuskeln "zusehends " sozusagen "einzufrieren" (damit ist nicht etwa ein Absinken der Temperatur gemeint...).



    Ich brauche dann den leeren Zwischenraum - sofort wird das Auge incl. Visus binnen ca. 1-2 sec wieder locker und weiter brauchbar.

  • Hallo!


    Wie Ihr schon bemerkt habt, habe ich einen Hinweis beim Einloggen zur Lesbarkeit eingebaut.


    Ich hoffe, dass das nun Beachtung findet. :laufen:


    LG
    Sabine

  • Danke, Ihr Lieben :o*



    Das hat mich fast zu Verzweiflung gebracht :denk11:  :wuetend: … und am Ende hab ich lediglich einen Haken zu viel gesetzt gehabt :Verlegen2: … so blöd:laugh: ...

  • Das ist codieren... Daher am besten morgens früh wenn die Augen noch frisch sind.

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert.

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dosis solum facit venenum.

  • Hallo Lucky!


    Frühmorgens, wenn ich um kurz vor 6 Uhr hier mal kurz reinschaue, bin ich quasi schon auf dem Weg zur Arbeit.


    Den Haken hatte ich zu allen möglichen Tages- und Abendzeiten nicht gesehen.