Mikroinvasive OP angeraten- welche Klinik?

  • Hallo!

    Zwar haben sich meine Werte (OCD) und Gesichtsfeld nicht verschlechtert, aber der Druck steigt zwischenzeitlich auf 21 an.

    Ich tropfe Betoptic, Trusopt S (j2 2x) und zur Nacht Lumigan. Normaldruckglaukom


    Frau Dr. Heinrich meinte nun, dass zunächst auf dem schlechteren Auge eine minimalinvasive OP durchgeführt werden sollte, konnte sich aber nicht entscheiden,

    welche Art (Kanaloplastik oder Stents).


    Am Wochenende war ich zur Tag/Nachtmessung in der Uniklinik Köln. Gegen Abend steigt der Druck an, so dass Werte zwischen 18 und 21 erreicht wurden. Allerdings

    lagen die meisten Werte zwischen 17 und 19. Aber auch 9 und 11 sind dabei gewesen.

    Diese Werte wurden direkt gemessen nachdem ich die Musikmeditations-CD von Strempel gehört hatte. Aber ich halte es doch eher für einen Messfehler...

    Gemessen wird dort mit dem iCare Gerät. Morgens um 7 erfolgt eine Liegendmessung.


    Prof. Dietlein habe ich auch kurz gesehen...Das ist eine andere Geschichte... Ein bisschen bekommt man den Eindruck, dass nur Patienten, die sich gleich operieren lassen,

    willkommen sind.


    Welche Kliniken könntet ihr mir empfehlen? Frau Dr. Heinrich erwähnte auch folgende:

    In der Nähe würde Dortmund mit Prof. Kohlhaas liegen.

    Hat jemand Erfahrungen mit Prof. Knorr in Krefeld?


    Mainz ? Ist 4 Stunden Anfahrt!

    Dr. Klaber in Düsseldorf?


    Es wäre schön, wenn ich ein wenig "Entscheidungshilfe" bekommen könnte.


    Mit lieben Grüßen

    Joschi

  • hallo Joschi

    Am Wochenende war ich zur Tag/Nachtmessung in der Uniklinik Köln. Gegen Abend steigt der Druck an, so dass Werte zwischen 18 und 21 erreicht wurden. Allerdings

    lagen die meisten Werte zwischen 17 und 19. Aber auch 9 und 11 sind dabei gewesen.

    Diese Werte wurden direkt gemessen nachdem ich die Musikmeditations-CD von Strempel gehört hatte. Aber ich halte es doch eher für einen Messfehler...

    Gemessen wird dort mit dem iCare Gerät. Morgens um 7 erfolgt eine Liegendmessung.

    ich habe ein iCare Home 2 und messe nach der Meditations-CD von Strempel immer Werte zwischen 10-12. Ich denke nicht, dass es sich um einen Messfehler handelt


    Gruß

    kiddy

  • DORTMUND NEIN!

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Joschi,


    mein Vetter war mit Netzhaut und TE an der Uni Klinik Essen sehr zufrieden.


    Ein Schüler von mir war dort mit extrem schwieriger Diagnostik (Clamydien im Auge nach Bad in einem See).


    Die Homepage von der Uniklinik Essen gibt nichts her. Anrufen, fragen, Beratungstermin.


    Ich bin zweimal Netzhaut operiert ev. Krankenhaus Mülheim an der Ruhr. Ob die aktuell minimalinvasiv können???


    Dortmund nein!


    Uni Klinik Düsseldorf ist mein anderer Vetter operiert. Anderer Fall, Hochdruck junger Mann. Hat geklappt.


    Du wirst einen Weg finden.


    LG


    Jenat

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Joschi!

    Prof. Dietlein habe ich auch kurz gesehen...Das ist eine andere Geschichte... Ein bisschen bekommt man den Eindruck, dass nur Patienten, die sich gleich operieren lassen,

    willkommen sind.

    Ein Patient wird nur dann operiert, wenn er zustimmt. Und solche Profile dienen der Diagnostik und der Therapiefindung.


    Grundsätzlich halte ich Köln für eine sehr gute Klinik, die auch viel Erfahrung bei den Operationen hat.


    Dr. Klabe in Düsseldorf genießt auch einen guten Ruf.


    Hast Du denn für Dich inzwischen schon was entschieden?



    Viele Grüße

    Sabine

  • Ich habe einen Termin bei Dr. Klabe in Düsseldorf gemacht (18.11).


    Seit 2 Tagen versuche ich das Sekretariat in Köln für einen Termin bei Prof. Dietlein zu erreichen. Leider ist diese Nummer ständig besetzt...

    Diese Nummer gab man mir im Krankenhaus, um einen Termin für ein persönliches Gespräch mit dem Prof. zu terminieren.


    Liebe Grüße

    Barbara

  • Liebe Barbara,


    weiter probieren oder über zentrale nach Sekretariat Privatsprechstunde fragen.


    Lg

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Ich war bei Prof. Dietlein in der Privatsprechstunde (immer dienstags vormittags), das kostet zwar etwas, aber dort ist mehr Ruhe und man hat auch mehr Zeit für das Gespräch, was mir sehr wichtig war. https://augenpraxis-stadtwaldguertel.uk-koeln.de/


    Ich fand Prof. Dietlein sehr gut, auch wenn bei mir noch keine OP ansteht und das hoffentlich noch eine Weile so bleibt.


    In der UK Köln war ich dann auch auf sein Anraten hin (das ging auf gesetzliche Krankenkasse mit Einweisungsschein vom Haus-Augenarzt). Dort fand ich es okay, aber natürlichs sehr hektisch, stressig...die Assistenzärzte variierten von bis, aber das ist ja überall so.


    Der Vorteil war, dass ich - wie vorher von mir gewünscht, aber sonst ggf. nicht berücksichtigt worden - Prof. Dietlein die Oberarztgespräche mit mir geführt hat, weil ich vorher im MVZ am Stadtwaldgürtel war.


    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung!