She März 2017

  • Hallo She,


    da war dein Besuch in Münster ja doch gut. Du hast jetzt eine klare Aussage und damit auch eine Entscheidungshilfe bekommen, das ist viel wert. Natürlich sind die Implantate kein Zuckerschlecken und du musst dich auf eine entsprechend lange Nachsorgezeit einstellen, aber du weißt jetzt wenigstens, dass diese Empfehlung gut war.


    Ich wünsch dir alles Gute für die OP und ausreichend Ruhe und Geduld für die Zeit danach! Kopf hoch, das wird schon. :knuddeln:

  • Danke Ruth,


    Das war auf jeden Fall gut. Sonst hätte ich doch Zweifel gehabt, muss es wirklich

    oder geht vorher noch was anderes?


    Auch wenn ich mir nie hätte vorstellen können so weit zu einem Arzt zu fahren,

    wo es doch auch in der Nähe welche gibt. Da sieht man wie sich alles ändert.


    Ich hoffe jetzt nur das ich nächste Woche fit bin. Hab mir wohl auf der turbulenten

    Rückfahrt mit der Bahn an diesem Sturmtag was eingefangen. Ein bischen Halsweh

    und Schnupfen. Noch nix schlimmes. Das fehlte dann noch, das ich absagen müsste=(

    jetzt wo ich bereit dazu bin. Jetzt gibt’s viel Tee statt Kaffee

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Angst hab ich trotzdem, nicht vor der OP, sondern vor der Zeit danach.

    Ich denke das ist normal, ist ja ein bischen mehr als SLT oder Trabektom.

    Hallo She!


    Die Zeit danach wirst Du auch bewältigen. Einen Schritt nach dem anderen und nicht gedanklich schon am Ende der postoperativen Phase sein, wo Du gerade schon anfängst.

    Dein Auge hat ein Recht gut umsorgt zu werden nach so einer OP und Du wirst das ganz sicher gut machen.

    Vielleicht gibt es Hochs und Tiefs, aber die gehören dazu.


    Du schaffst das schon!

    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo,

    Tee hat leider nichts mehr genutzt. Krank.


    Habe heute morgen in der Klinik angerufen und eben

    einen Rückruf erhalten.

    Für die OP sollte ich gesund sein, schon wegen der Narkose

    aber auch wegen der OP selbst.

    Und neuer OP Termin ist der 12. Dezember.

    Ja, kurz vor Weihnachten aber eigentlich ist mir das egal.


    Komisch, so was hatte ich schon mal, vor einer großen OP.

    Nur das da der Professor krank wurde, nicht ich.

    Und hinterher ist aber auch alles gut geworden.

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Ja, dumm gelaufen. So was ist Mist.

    Für die OP sollte ich gesund sein, schon wegen der Narkose

    Du hast doch aber vorher noch ein Narkose-Gespräch? Ich bin auch schon mit Schnupfen operiert worden, das würde ich dann den Narkotisör fragen.

  • Leider ist’s nicht beim Schnupfen geblieben. Bronchien sind auch dicht jetzt.

    Leicht Fieber und alles tut weh, selbst die Haare beim Kämmen.


    Ich kenn das schon bei mir, wenn überhaupt dann richtig.


    Ist schon blöd, aber was sind die paar Wochen? Wichtig ist mir

    so wenig Risiko wie möglich. Während einer Infektion ne OP zu machen

    überlasse ich den Mutigen.

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Während einer Infektion ne OP zu machen

    überlasse ich den Mutigen.

    Ich schrieb Schnupfen :grinsgrün:


    Ja, kurz vor Weihnachten aber eigentlich ist mir das egal.

    Der Termin ist doch absolut in Ordnung. ICH mache mir Gedanken um solche Termine, weil ich verlässliche Nachsorge brauche. Ich stehe zur Not aber auch Weihnachten in meiner Klinik, alles schon gemacht. Mach dir bitte jetzt keinen Kopf wegen dem Termin und Weihnachten. Ist noch lange hin.

  • Einen Gefallen musst du mir aber tun. Da bestehe ich drauf und wenn nicht, gibt es Ärger. So richtig.


    Bitte. Nach dieser OP mindestens 8 Wochen Auszeit. Das muss ohne dich laufen, irgendwie. Ich schreib dich krank.

  • Silli, so wie Du das schreibst könnte man denken Du weißt

    tatsächlich wie schwierig das für mich wird...mit der Ruhe.

    Ja, schreib mich krank!


    Aber im Dezember wird es wirklich ruhiger bei uns und

    ist fürs Ganze evtl. die bessere Zeit.


    Vielleicht muss man über Vertetung nachdenken,

    ich hasse aber Zeitarbeit, das ist Menschenhandel.

    Ich grübele schon auch die ganze Zeit.


    Heute morgen hatte ich noch einen netten Herpes auf

    meiner Lippe.

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Ja, schreib mich krank!

    Ich weiß, was "arbeiten" ist und ich war selber mal selbstständig. Man lässt da nicht "mal eben" alles stehen und liegen. Musst du aber. Du fällst mindestens 2 Monate aus. Mindestens. Muss eine Vetretung her, wie auch immer.


    Heute morgen hatte ich noch einen netten Herpes auf

    meiner Lippe.

    Nicht ins Auge fassen! Und Finger waschen, oft.

    Viele Grüße von Silli  >:)






    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Silli ()

  • Hallo She!

    Wenn's kommt, dann kommt's.

    Ist natürlich mistig so, aber so würde ich mich auch nicht operieren lassen.


    Mach Dir nicht so einen Kopf, She. Es wird alles kommen, wie's sein soll.


    Schau, wenn Du morgen auf der Straße umknickst und Dir den Fuß dabei brichst, fällst

    Du auch 8 Wochen aus. Und da kann man noch nicht mal was vorbereiten.


    Nimm Dir diese Ruhezeit, die Silli hier erwähnte, nach der OP und erhole Dich. Dein

    Auge braucht dann Ruhe und Du auch.

    Da musst Du so viel Egoismus an den Tag legen.


    Viele Grüße

    Sabine

  • Huhu Sabine,


    Ne, so wie ich im Moment röchele und huste, ginge gar nicht.


    Und hinterher wird’s auch irgendwie gehen. Man wird dann wohl

    mit auf den Weg kriegen was man darf und was nicht.

    So weit es geht kann ich vorarbeiten. Und vielleicht muss ich dann mal

    eine etwas deutlichere Sprache finden, zu meinem Wohl.


    Ach, lieber hätte ich Euch nächste Woche aus der Klinik berichtet

    das Teil ist drin, mir geht’s gut, war gar nicht so schlimm, Blabla =)


    Ich hoffe Du hast keinen Stress mehr mit der Elektrik, da läßt Du

    ja auch noch mal alles durchchecken? Strom ist so ne Sache für sich..

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Hallo She!


    Ach jeh das tut mir leid, dass Du ausgerechnet jetzt krank wirst. Sowas ist echt doof, wenn man sich nun schon seelisch und moralisch auf die OP vorbereitet hat und es auch gerne hinter sich gebracht hätte :denk11:


    Erstmal gute Besserung für Dich! :trösten


    LG

  • Hallo Sternchen,

    Dank Dir!


    Ja, ich war jetzt drauf eingestellt, da hat mir der Besuch in Münster auch

    dabei geholfen.


    Egal, Acemit und Krams wird helfen die Zeit noch hinzubekommen.


    schönes Wochenende Dir noch, auch wenn’s ganz schön „hell“😎 ist.

    Die Wärme tut sooo gut

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆

  • Hallo She!

    Ach, lieber hätte ich Euch nächste Woche aus der Klinik berichtet

    das Teil ist drin, mir geht’s gut, war gar nicht so schlimm, Blabla

    Verschieb das auf Dezember und wir werden auch dann aufmerksam lesen :knuddeln: . Du tust das vernünftig so.



    Ich hoffe Du hast keinen Stress mehr mit der Elektrik, da läßt Du

    ja auch noch mal alles durchchecken? Strom ist so ne Sache für sich..

    Soweit alles wieder gut. Mein Mann hat gecheckt... ist ja Elektriker.

  • Nun ist es so wie es ist.

    Ich kann nichts machen, außer jetzt mal zu gehen.


    Hoffentlich ist die Freude groß und hält lange an.

    Ich werde alles auch allein schaffen.


    Sabine, einen Wunsch hätte ich noch an Dich. Würdest Du alles hinter Deinem

    letzten Post hier löschen und dann zu machen?


    Danke Dir=)

    _____________________________________

    Liebe Grüße von She

    🔆