Probleme mit dem Sehnerven

  • Ich hab schon seit 22 Jahren Probleme mit den Sehnerven, was genau weiß ich auch nicht, aber jedes Mal wenn ich beim Augenarzt bin, sagen die Ärzte: oje der sieht ja schlimm aus und ich zahle hunderte von Euros für Zusatzuntersuchungen und dann ist doch alles ok.

    Vor 3 Jahren war der Augendruck plötzlich bei 21, Ich ließ wieder alles untersuchen , wieder 250€ los und alles ok

    Jetzt mittlerweile ist der Augendruck bei 26, dann war ich 4 Wochen später zum Tagesprofil was dann wenigstens wegen dem Anfangsverdacht Kassenleistung war und da war der Druck zwischen 19-21,

    Die Augenärztin empfiehlt jetzt noch mal alles untersuchen zu lassen, aber alles weitere sind wieder Igelleistungen und nun weiß ich nicht, was ich machen soll?

  • Ich würde Dir einen Besuch in einer Uniklinik ans Herz legen. Dazu benötigst Du aber, zumindest bei meiner in Würzburg, eine Überweisung vom FachAugenarzt. Da werden auch alle Untersuchungen durchgeführt aber es fallen keine Kosten an.

    Das sind dann wirklich Fachleute die sich dann um Deine Augen kümmern, was Du schilderst klingt nämlich leider nicht nach guter Betreuung.

    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    2019 Zyklophotokoagulation re und li ohne Erfolg, SLT links, rechts, Nachstar links entfernt

    Zyklophotokoagulation re mit Retrobulbärbetäubung mit Erfolg nach OP

  • Hallo Dany!

    Willkommen im Forum.

    Ich schließe mich an, lass Dir eine Überweisung für eine Glaukomsprechstunde geben.

    Wenn Du magst kannst Du verraten wo Dein Wohnort ungefähr liegt, dann können wir mal sehen, was bei Dir in der Nähe für eine Augenklinik ist.

    Nimm dann alle Vorbefunde mit! Lass Dir sämtliche Ausdruck von Deinem AA geben (die selbst bezahlte Bildgebung, ggf. Gesichtsfelduntersuchung...).

    Viele Grüße

    Sabine