Augentropfen warm geworden -> kaputt?

  • Hallo!


    Habe heute Azopt, Pilocarpin und Hylo-Gel im Rucksack mitgenommen, da ich unterwegs war. Im Rucksack sind sie ziemlich warm geworden, wahrscheinlich 40 Grad oder sowas, fühlten sich richtig heiß an. Danach habe ich sie im Kühlschrank abgekühlt. (War eineinhalb Stunden im Freien, wo also die Sonne den Rucksack geheizt hat, dann gab ich sie gleich in den Kühlschrank.)


    Für das nächste Mal weiß ich natürlich, dass ich eine Kühltasche nehme. Aber: sind die Tropfen jetzt kaputt? Oder darf ich sie noch verwenden? (Aktuell tropfe ich damit, da ich sonst nichts habe, aber sollte ich die Flaschen am Montag austauschen?)


    Danke und viele Grüße!

  • Hallo GIDW,


    Normalerweise - falls keine Kühlpflicht - gilt Raumtemperatur - also nicht über 25 Grad.


    Wenn das so warm war, dann würde ich sicherheitshalber neue Tropfen besorgen - vielleicht hast Du eine Apotheke, wo Du sie morgen bekommen und das Rezept nachreichen könntest.


    Sonst gehe gleich am Montag zum AA.


    LG


    Chanceline

  • Hallo Chanceline,


    danke für deine schnelle Rückmeldung.


    Hab zur Sicherheit gleich Azopt beim Nachtdienst geholt. (Muss ja heute ein mal noch tropfen...) Rezept kann ich nachbringen. Pilocarpin ist nicht so einfach, das muss gemischt werden.

    Da werde ich den morgigen Tag auslassen, denn es ist mit meinem AA ausgemacht, dass ich das absetzen darf, wenn mir das Verschwommensehen zu viel wird und das werde ich in ein paar Tagen ohnehin tun, da mach ich mal einen "Probetag".


    Gleich nach der Erwärmung habe ich noch beide ein mal eingetropft. Glaubst du, da könnte was passieren? (Der Augendruck ist in Ordnung, das kann ich messen (iCare HOME 2) aber hoffentlich haben sich so schnell keine Keime zu stark vermehrt oder Inhaltsstoffe zersetzt, umgewandelt, etc.)


    Liebe Grüße,

    GIDW

  • Hallo GIDW,


    Hab zur Sicherheit gleich Azopt beim Nachtdienst geholt

    Super!


    Wie das mit einer möglichen Verkeimung aussieht, weiß ich leider nicht. Blöd gesagt, dass wirst Du merken, wenn Deine Augen reagieren - ich drücke Dir die Daumen, dass da nix kommt


    Dass der Wirkstoff abgebaut hat, scheint ja nicht der Fall zu sein - was ein Glück, dass Du ein iCare hast, und das checken kannst.


    Also, in Zukunft: KÜHLTASCHE.


    LG


    Chanceline

  • Ich hatte das mal vor 2 Jahren.


    Hab das noch benutzt und dann Augenentzündung. Du machst das besser als ich: alles neu.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo!


    Hab das noch benutzt und dann Augenentzündung.

    Oje, das hört sich gar nicht gut an...


    Wie lang waren deine Tropfen denn heiß? Wann ist die Augenentzündung gekommen?


    Wie gesagt, ein mal habe ich noch in diesem erhitzten Zustand getropft, am Abend dann aber nicht mehr. Wie schnell käme so eine Entzündung? Mache mir jetzt direkt Sorgen...


    Danke und liebe Grüße,

    GIDW

    Einmal editiert, zuletzt von GIDW ()

  • Hallo GIDW!


    Sowas passiert halt mal... ist zwar blöd, aber es ist halt menschlich.


    Nun hast Du noch einmal getropft und es ist druckmäßig nichts passiert. Das ist doch wunderbar.


    Deine Augen sind bis jetzt ohne Entzündung --> ein zweites Mal wunderbar!


    Ob da noch eine Entzündung bei Dir kommt wirst Du merken. Das hört sich jetzt vielleicht plump an, aber was willst Du denn jetzt tun? Abwarten ist doch das Einzige, was Du tun kannst.


    Und wenn bis jetzt keine Entzündungszeichen da sind --> ein drittes Mal wunderbar!


    Atme durch! Kein Grund, um sich gerade Sorgen zu machen :knuddeln: .


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,


    danke für diene Rückmeldung und deine beruhigenden Worte.


    Ob Entzündungszeichen da sind, kann ich gar nicht beurteilen, da meine Augen ja leider ziemlich trocken sind und auch öfter mal rot. Ich hoffe mal, dass nichts passiert. Ehrlich gesagt, dachte ich gar nicht, dass es so schlimm wäre, da die Tropfen ja nur 1,5 Std lang warm waren und ich sie danach sofort abgekühlt habe. Fragen wollte ich zur Sicherheit trotzdem. Welch ein Glück! Sonst würde ich jetzt womöglich fleißig verdorbene Tropfen in meine Augen tun...

    Bin so froh, dass es dieses Forum gibt! Kann dir auch dafür gar nicht genug danken!


    Liebe Grüße,

    GIDW

  • Hallo GIDW!

    Ob Entzündungszeichen da sind, kann ich gar nicht beurteilen, da meine Augen ja leider ziemlich trocken sind und auch öfter mal rot. Ich hoffe mal, dass nichts passiert.

    Wenn sich eine Entzündung im Auge breit macht durch verkeimte AT wirst Du nicht mehr überlegen müssen, ob sie da ist. Das spürst Du dann ganz gewiss!


    Atmen! Beruhigen!


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Augenentzündung merkt man!

    Alles knallrot - das übersieht man nicht. Teilweise Schmerzen jucken.


    Also das merkt man garantiert!

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo!


    Danke für die Beruhigung!


    Dann hoffe ich mal, dass alles gut ist!


    Abgesehen davon wäre eine Augenentzündung doch gut behandelbar, oder? (Natürlich will ich trotzdem keine, es würde mich nur beruhigen, zu wissen, dass es nicht das Ende der Welt ist, wenn man sowas hat...)


    Liebe Grüße,

    GIDW

  • Hallo GIDW!

    Es gibt sehr wenige Dinge, die heute das Ende der Welt bedeuten!


    Du denkst zu viel! :O


    Wenn sich tatsächlich mal eine echte Augenentzündung einstellen sollte, dann gehst Du damit umgehend zum AA. Und wenn der dann die Augenentzündung bestätigt, wird er Dir entsprechende Medis geben!


    Viele Grüße

    Sabine