Beiträge von sissy77

    Hallo Gwendolyn,

    ich habe deine ganzen Berichte gelesen und bin beeindruckt, was du schon alles durchgemacht hast und was alles möglich ist heutzutage in der Medizin.

    Das macht doch etwas Mut, dass es immer weiter geht und es so viele Möglichkeiten noch gibt.

    Ich wünsche dir, dass alles positiv bleibt bei dir.

    Und wie hat sich jetzt dein Visus verbessert auf den Augen?


    Liebe Grüße sissy

    Wie groß ein Tropfen beim freien Abtropfen (d.h. ohne Schütteln oder Klopfen) wird, hängt von der Oberflächenspannung und nicht von der Viskosität ab. Bei reinem Wasser hat der Tropfen bei Zimmertemperatur ein Volumen von 0,05 ml = 50 µl (meine Erfahrung als Chemiker beim Titrieren mit einer Bürette).

    Wenn die Lösung der Augentropfen eine andere Oberflächenspannung als Wasser hat (meist etwas geringer), dann haben die Tropfen ein anderes Volumen (meist etwas geringer). Auch dann sind aber alle Tropfen gleich groß, so lange man das Tropffläschen nicht schüttelt oder dran klopft. Deshalb sollte man beim Tropfen so lange vorsichtig auf das Fläschchen drücken, bis der Tropfen von alleine fällt, damit immer die gleiche vorgesehene Menge Wirkstoff dosiert wird.

    Die Oberflächenspannung von Wasser ändert sich im Bereich von 0-40 °C um weniger als 10 %, deshalb macht es praktisch keinen Unterschied bei der Tropfengröße, ob man die Augentropfen kühlt oder nicht.

    Interessant 😊

    welche Nebenwirkungen hast Du denn von Taflotan sine?

    Am ersten Morgen danach hatte ich richtig rote Augen. Das ist dann aber von Tag zu Tag besser geworden.

    Wann hast Du denn die erste Druckkontrolle?

    Ende Juni

    Bei mir leider nicht so gut wie erhofft, die Drucksenkung war relativ gering, so etwa von 19 auf 16 oder ähnlich.

    Ok, also wieder bei jedem anders.

    Da bin ich ja mal gespannt. Muss doch bald mal was richtig wirken.

    LG sissy

    Guten Abend an alle,

    darf man auch Taflotan sine nachtropfen, wenn man sich nicht ganz sicher ist, ob der 1. Tropfen richtig drin war oder vielleicht zu klein war?

    Hab dann praktisch erst das rechte Auge, dann das linke Auge getropft und zum Schluss nochmal das rechte, weil ich mir nicht sicher war, ob der Tropfen groß genug war.

    Aber zwischen dem 1. und 2. Tropfen lagen keine 5 Minuten. Nicht,dass sich jetzt der Druck erhöht.

    Taflotan sine gehört ja zur gleichen Gruppe wie Monoprost. Bis jetzt habe ich es vermieden damit doppelt zu tropfen.

    Liebe Grüße sissy

    Hallo,

    ich nehme auch seit kurzem Taflotan sine, nachdem ich Brimondin nicht gut vertragen habe und Clonid-Ophtal sine den Druck leider nicht gesenkt hat, daher ergänzend zu Clonid-Ophtal zusätzlich Taflotan - ein Tropfen Taflotan vor dem Schlafen gehen. Ich habe rote Augen, leichtes Brennen.... Ich habe morgen meinen Termin beim Augenarzt, dann wird geprüft, ob der Druck gesenkt wurde, daher mache ich mir erstmal nicht so viele Gedanken über die Nebenwirkungen, aber sie sind definitiv da.

    Hi,

    diesen Text könnte ich geschrieben haben.

    LG sissy

    sanne24

    bei mir hat Monoprost auch nicht gewirkt. Danach habe ich Brimonidin bekommen,was ich nicht vertragen habe.

    Jetzt bin ich bei Clonid Ophtal 1/8 sine und Taflotan sine. In 4 Wochen wird geguckt, ob das wirkt.

    Die OCTs habe ich auch nie bekommen. Erst als ich den Arzt gewechselt habe, habe ich die Kopie der Akte vom alten Augenarzt bekommen.

    LG sissy

    malve, genau da ist das Problem. Ich habe keine Diagnose. Da nützt auch der Beipackzettel nix. Die hoffen einfach damit die Entzündung auszubremsen.

    Ich habe gestern meinem AA eine Email mit den "Ergebnissen" der Lidsprechstunde geschickt. Jetzt warte ich auf seine Antwort. Ich habe ihn nach Austausch der Brimos gefragt und nach dem Ikervis. Ein Auslassversuch ist mir zu heikel - daher lieber Austausch.

    Hallo Drahtseilakrobatin,

    Ich sollte alle Tropfen absetzen und stattdessen Glaupax nehmen für paar Tage.

    Und Cortison Tropfen gegen die Entzündung.

    Danach neue Tropfen

    Die Kühltaschen von Frio sind wirklich sehr gut.

    Ich hatte sie im Urlaub im VW Bus (ohne Klimaanlage) dabei, da war es im Auto wirklich heiß und die Augentropfen in der Frio kühl.

    Allerdings sind sie nicht gerade billig. Sie funktionieren aber auch noch nach langem aufbewaren im trocken Zustand. Ich habe die Taschen nach der Winterpause jetzt aktiviert ( ins Wasser gelegt) und sie haben wieder super gekühlt.

    Vg Uke

    Habs mir mal angeschaut. Ist natürlich top diese Tasche.

    Ich habe eine Tasche die man in Wasser legt und die über Verdunstung und ohne Kühlakku kühlt. Konnte ich immer auch problemlos mit ins Flugzeug nehmen. Und die hält sogar mehrere Tage auf Kühlschrank Niveau kühl. Wenn man Wasser hat, kann man auch immer wieder die Kühlung weiterlaufen lassen. Hilft sehr, wenn man zB gerne zelten geht oder länger abseits vom Strom unterwegs ist.

    Meine ist von Frio gibt aber sicher noch andere Hersteller.

    LG Mango

    Hi,

    die Tasche ist ja ganz schön teuer, aber toll ist das bestimmt, wenn man keine Akkus braucht.

    Danke für den Tipp.😊

    Ich glaube, ich bestelle mir eine von Amazon. So oft werde ich die bestimmt nicht brauchen.

    LG sissy

    Vielen Dank für deine Tipps. Ich habe noch keine Kühltasche für Medikamente, weil ich bisher nicht kühlen musste.

    Wo bekommt man die denn her?

    LG sissy

    Guten Abend,

    In der Packungsbeilage steht, dass die geöffnete Packung mit den 10 Einzeldosen dann bei Zimmertemperatur gelagert werden darf? Macht ihr das auch so?

    Und wie oft benutzt ihr eine EDO ? Darf ich die 2x benutzen? Weil ich ja nach spätestens 24h die 2. Dosis nehmen würde?

    LG und Gute Nacht 🌜 ✨