Beiträge von MangoMambo

    Hallo,


    ich bin in der Augenklinik am Wittenbergplatz als Kassenpatient. Bisher musste ich auch absolut nichts zuzahlen. Und ich wurde jeweils direkt von Dr Erb behandelt.


    Ich wurde von meiner Augenärztin dort hin überwiesen und habe auch immer Unterlagen mitbekommen.


    Die Wartezeiten auf den Termin betragen oft mehrere Monate. Deshalb mache ich den rechtzeitig jeweils im Voraus.


    LG Mango

    Darf ich fragen wie zufrieden du in der Charité warst?

    In der Charité war ich als Kind/Jugendliche da waren meine Eltern und ich nicht zufrieden. Die Kommunikation hat oft nicht geklappt, die Wartezeiten waren teilweise vor Ort sehr sehr lang. Diagnosen und Verdacht wurde nicht wirklich erklärt.


    Als ich erwachsen war, wurde mir gesagt, dass sie dort keine Wieder- bzw. Weiterbehandlung machen wollen. Daher kann ich zu dem Stand dort heute keine Aussage treffen oder zur Behandlung Erwachsener dort.


    Aktuell bin ich in der Augenklinik am Wittenbergplatz und da wirklich zufrieden. Klar ist es doof wenn man beim Gesichtsfeld gestört wird aber im Vergleich mit verschiedenen Kliniken und Ärzten fühle ich mich da wirklich gut behandelt.


    Und dann kontrolliere ich mein Gesichtsfeld lieber beim Hausaugenarzt nach, falls in der Klinik das zu unruhig war.


    LG Mango

    hoffe, das hat sich gelegt....

    Hallo,


    leider eher aktuell ein dauerhaftes Thema, aber ich arbeite dran, mit Therapie und Bewegung etc. und werde mal sehen, ob ich da ggf. auch mit meinem Psychiater noch ein paar Optionen finde. Vielen Dank.


    Bei dem Gesichtsfeld hast Du also völlig recht, erstmal die Wiederholung bei Deinem AA abzuwarten.

    Ich habe auch nicht die Energie und den Willen mir da auch noch Sorgen deshalb zu machen jetzt. Also abwarten und Tee trinken. (Ganz wörtlich, denn ich trinke grade Tee. =))


    Ich sehe immer noch aus wie ein Vampir :oD, aber solange der Druck gut ist, ist das mein geringstes Problem. Bzgl. Brennen habe ich gemerkt, dass ich noch mehr auf Befeuchtung und Trinkmengen achten muss.


    LG Mango

    Guten Morgen,


    gestern war mein Termin in der Augenklinik.

    Eigentlich Routine. Allerdings musste ich etwas länger warten und bin aktuell eh schon sehr gestresst, dann liefen während meiner Gesichtsfelduntersuchung Personen in und aus dem Raum. Daher war meine Konzentration nicht gut.

    Es wurde eine deutliche Verschlechterung im Gesichtsfeld sichtbar. Also hoffe ich jetzt, dass das ein reines Konzentrationsproblem war. Ich darf dann im Mai bei meiner Augenärztin das Gesichtsfeld wiederholen.

    Druck war super: beidseitig unter 15.


    LG Mango

    Hallo Dani,


    dann wurde hier doch wirklich gründlich geschaut.


    Wie jenat schon schrieb, es gibt verschiedene Normvarianten. Der Arzt kann das hier beurteilen ob das bedenklich ist oder nicht.


    In deinem Fall hat der Arzt klar gesagt es ist nicht bedenklich.


    Das ist super. Und in der Zukunft gehst du einfach regelmäßig zur Kontrolle und Vorsorge und dann wird geschaut.


    Sollte es irgendwann, wofür es momentan keinen Anhaltspunkt gibt, Mal dazu kommen, dass das Thema Glaukom in dein Leben tritt gibt es wirklich gute Therapiemöglichkeiten.


    LG Mango

    Hallo Dani,


    willkommen hier.


    Nur ein leicht erhöhter Wert macht noch keine Diagnose.


    Dein Augenarzt hat dir erklärt, dass alles im "grünen Bereich" ist. Hast du irgendwelche Gründe hier ein Glaukom zu vermuten abgesehen von diesem Wert?


    Der Augendruck ist im Normbereich, du schreibst auch nichts von Sehproblemen oder weiteren Auffälligkeiten beim Arztbesuch.


    Falls du mich nach meinem Rat fragen würdest, würde ich dir empfehlen deine Sorge beim Augenarzt anzusprechen und dir erklären zu lassen ob tatsächlich Anlass zur Beobachtung ist oder einfach eine Normvariante vorliegt.


    Zusätzlich würde ich dir davon abraten solche Werte zu googeln.


    LG Mango

    Guten Abend,


    ich weiß nicht wie das mit deinen Augen ggf. möglich ist, aber ich versuche wenn möglich/nötig dann auch schriftliche Kommunikation zu nutzen (also wenn ich weiß es klappt nicht mit sprechen und hören) und habe als Unterstützung eine Begleitperson dabei. Diese schreibt auch mit.


    Alles sehr nervig mit dieser Pandemie.


    LG Mango

    Hallo,


    ich wollte noch ergänzen, dass man genug Zeit zum drücken hat.


    Ich meine, dass die Geräte am Anfang schauen wie schnell man da ist mit Punkten die man auf jeden Fall sehen sollte. (Gerne korrigieren wenn das nicht stimmt. Kann sein, dass ich mir das falsch eingeprägt habe.)


    Wenn es gar nicht klappen sollte am Gerät kann man an bestimmten Stellen auch manuell gemessen werden. Wenn man also sehr langsam oder unkonzentriert ist. Oder um die genauen Grenzen des Gesichtsfeldes zu bestimmen.


    Ich versuche vorher ruhig zu atmen und mich mental darauf einzustellen nicht nach Gehör zu drücken. Meist sind meine Werte für die Zuverlässigkeit dann gut.


    Ob ein Gesichtsfeld wirklich stimmt weiß man erst wenn man die Untersuchung an verschiedenen Tagen wiederholt hat.


    LG Mango

    Hallo eres,


    "taflotan"-AT 15 mikrogramm gelesen hatte (Nebenwirkungen)

    Ich tropfe seit über einem halben Jahr taflotan sine. Anfangs in den ersten Wochen hatte ich rote Augen etc. inzwischen ist die einzige Nebenwirkung, dass ich sichtbare Augenringe habe. Das stört mich allerdings nicht besonders, ist ja rein kosmetisch.


    Sehr positiv empfinde ich, dass ich seit ich tropfe viel seltener Kopfschmerzen habe.


    Du siehst also man muss nicht unbedingt viele Nebenwirkungen haben, man kann auch Tropfen probieren und wenn man sie nicht verträgt wieder absetzen.


    LG Mango

    Hallo Rudi,


    bekomme ich ein Termin bei ein Professor?

    Für mich war das kein Problem. Ich bin gesetzlich versichert und die Krankenkasse bezahlt das bei mir ohne Probleme.


    Da meine Diagnose ziemlich selten ist, sind meine Augen da vielleicht auch ganz interessant. Ob das eine Rolle spielt weiß ich aber nicht.


    LG Mango

    Hallo,


    beim letzten Mal wurde glaube ich kein OCT gemacht, bzw. falls eines gemacht wurde weiß ich davon nichts.


    Ich weiß nicht, ob das ggf. bei meinem Sehnerven gar keine aussagekräftigen Ergebnisse liefern würde? Ist ja nicht einfach nur eine "normale" Mikropapille, sondern halt noch deutlich kleiner bei einer Sehnervenhypoplasie. Weiß das jemand von euch?

    Na ja, ich denke ich kann da dem Prof. Erb auch vertrauen, mir wurde von mehreren Personen versichert er kenne sich mit Sehnerven sehr gut aus.

    LG Mango

    Hallo Ramon,


    das kann man alles noch nicht sagen.


    Es gibt Glaukom Sprechstunden an Kliniken, da kann dein Augenarzt dich überweisen.

    Hast du selbst Veränderungen am Sehen bemerkt?


    Mich wundert etwas, dass du einen Monat warten sollst jetzt. Es gibt ja noch andere mögliche Ursachen als ein Glaukom und bisher ist unklar seit wann das besteht und warum.


    Falls es ein Glaukom sein sollte gibt es heute viele gute Therapiemöglichkeiten und du musst dann erstmal keine Erblindung befürchten.


    Hier im Forum wirst du noch viele gute Antworten bekommen auch von Personen die schon lange ein Glaukom haben und immer noch sehen.


    LG Mango

    Guten Morgen,


    wie viel weißt du denn schon über dein Glaukom (Art, Gesichtsfeld)? Tropfst du schon?


    Hast du ggf. Fragen an uns?


    Ich denke du meinst Augenarzt und nicht Hausarzt oder? Falls (nur) der Hausarzt das gesagt hat dann geh nochmal zum Augenarzt.


    Willkommen hier.


    LG Mango

    Hallo,


    am besten wäre es beim Arzt genau zu erfragen, welche Veränderung am Sehnerv seiner Meinung nach vorliegt und was das bedeuten kann für dich.


    Dann kannst du mit dieser Aussage eine gezielte Zweitmeinung dafür einholen.


    Eine Brille gleicht eigentlich ja eher Kurz oder Weitsichtigkeit oder Astigmatismus aus. Wie man Veränderungen am Sehnerven mit einer Brille ausgleichen sollte ist mir unklar. Vielleicht kann das hier jemand erklären? Geht das überhaupt?


    Ich habe eine angebore Veränderung des Sehnerven. Eine Sehnervenhypoplasie. Diese ist allerdings eher selten.


    LG Mango

    Hallo Malve,


    danke für deine Antwort.


    Begleitung habe ich meist, ohne wäre allerdings auch Mal schön wenn das möglich ist. Ich weiß nicht ob meine Probleme ausreichen um da Hilfsmittel zu bekommen? (Evtl ein dummer Gedanke aber der hält mich momentan noch davon ab diesbezüglich nachzufragen.)


    Schwebehinderung habe ich ja schon wegen des Autismus. (50 ohne Merkzeichen)


    Ich weiß nicht in wie fern ich Chancen habe auf mehr wegen des Hörens und Sehens? Für Gesichtsfeldausfälle scheint es nicht viel zu geben und mein Visus ist ja 0,8-1. Das Kontrastsehen etc. wird in den Tabellen gar nicht betrachtet.


    Im März bin ich wieder bei Prof. Erb. Er möchte mich 1x jährlich sehen.


    LG Mango

    Vielen Dank für eure Antworten.


    Könnt ihr eine bestimmte Stirnlampe empfehlen? Für die kleinen Wege etc. klingt das sehr praktisch.


    Eignet sich die Methode auch für die Stadt? Abends sehe ich meist in der Stadt Lichtmatsch und kontrastlose Dunkelheit/Dämmerlicht dazwischen.


    Heidelbeeren helfen leider nicht, habe das dieses Jahr nochmal einige Zeit lang probiert. Sehr lecker aber kein Effekt auf die Sehkraft.


    LG Mango

    Hi,


    ich wollte mich hier Mal wieder melden. Mein GF aus August war wohl stabil bzw. gleich geblieben wurde mir gesagt.

    Muss das nächste Mal dran denken es mitzunehmen.

    Bin im Zieldruck und im Dezember wird wieder Druck kontrolliert.


    Ich nehme brav die Tropfen und bis auf etwas mehr Augenringe als vorher habe ich keine Nebenwirkungen.


    Im März ist dann wieder Kontrolle in der Augenklinik.


    Was ich Mal fragen wollte, wenn ihr Nachts auch Probleme habt mit dem Sehen, wie macht ihr das im Winter.


    Ich vermeide es schon immer im Dunklen raus zu gehen oder alleine raus zu gehen und nehme Taschenlampe und Handy mit, aber als erwachsene Person ist es nunmal ab und zu kaum anders möglich im Winter in die Dämmerung zu geraten.


    Habt ihr da noch ein paar Tipps oder Ideen die ich probieren kann?


    Ich liebe den Herbst und das Wetter momentan, aber die ständigen Wechsel zwischen hell und dunkel draußen sind jedes Jahr ziemlich anstrengend für mich.


    Wünsche euch einen schönen Abend.


    LG Mango

    Guten Morgen,


    solche Lichter im Dunklen bei geschlossenen Augen habe ich schon mein Leben lang. Ich dachte immer das hätte jeder.


    Ob das ggf. mit meiner Sehnervenhypoplasie zusammen hängen könnte? :denk:


    Wenn das bei dir neu ist, ist das sicher gut das abzuklären.


    LG Mango

    Hallo,


    Mücken werden auch nicht mehr meine liebsten Tierchen.


    Zerstochen werde ich immer wieder. Denke nicht, dass das etwas mit dem Geschlecht zu tun hat.


    Am ehesten hilft mir Zedan.


    Gegen den Juckreiz gibt es so Stifte mit einer Art Creme oder auch so Hitzestifte.


    LG Mango