Beiträge von Bergfex

    Liebe Forumsmitglieder,


    ich bin neu hier und versuche mich noch in den vielen interessanten Beiträgen zurecht zu finden. Gar nicht so einfach. ;o)Hoffe deshalb, dass ich jetzt meine Frage am richtigen Ort stelle.


    Bei mir soll eine Kanaloplastik gemacht werden, bin Kassenpatient und wohne in München. Ich bin/war in der Carl-Theodor-Augenklinik und dort hat man mir mitgeteilt, dass die Krankenkasse den Katheter in dieser Klinik nicht übernimmt. (Und anscheinend auch in keiner anderen Augenklinik in München).


    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

    - Ich zahle den Katheter selbst (ca. 900 Euro/Auge) und lasse mich dort operieren, allerdings bin ich etwas verunsichert, wieviel Erfahrung in der Klinik vorhanden ist, wenn die Kanaloplastik nur bei Privatpatienten durchgeführt wird

    - Ich suche mir in eine andere Klinik.


    => Kann jemand eine Klinik empfehlen, bei der die Kasse die Kosten übernimmt?

    => Hat schon jemand eine Kanaloplastik in der Karl-Theodor-Augenklinik machen lassen bzw. Erfahrungen dazu?


    Vielen lieben Dank für eure Antworten!


    Bergfex