ständig roten augen

  • Liebe Leute,


    Ich tropfe täglich 2 x Dorzo vision und Brimo vision + einmal monoprost+ halbe Glaupax jede 2 tag. ( unkonserviert )


    Ich habe ständig rote Augen. Nach die tropfen verschwindet die roten Äugen direkt wie Magie ….aber nach eine Stunde kommt es wieder zurück bis die nächst Tropfen.


    Hat jemand auch so etwas?


    Ich mache täglich mindestens einmal Augenhygiene mit warm tücher/lampen und tropfe Cationorm SD ( unkonserviert )


    VG Rudi

  • Pass auf dich auf mit roten Augen Kontaktlinsenuncerträglichkeit ging’s an!!! Schließ unbedingt peg - auch macrogol genannt Allergien von monoprost aus!!! Bevor es zu spät wäre und alles nicht mehr vertragen wird… 😘

  • Außerdem am besten wäre vielleicht tagesdruckprofil!!! Auch die Schwankungen 🤪zur Zeit scheinen nämlich mehr Patienten was ich mitbekommen habe wieder von höheren druckproblemen Nebenwirkungen Allergien betroffen zu sein! Wurde mir auch mitgeteilt! 😘

  • die Mutter für die Dauer der Op und etwas länger in eine sogenannte Kurzzeitpflege geben


    Kurzzeitpflege wird genehmigt, wenn pflegende Angehörige selbst krank werden.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • na, da muss man eine Lösung finden. Wenn Du nicht da wärst, gäbe es auch eine Lösung.


    Man muss immer zuerst an seine eigene Gesundheit denken


    Und ich sage das aus Erfahrung, habe selber meine krebskranke Schwiegermutter gepflegt.....

  • Hallo Rudi,


    da helfen mir Tränenersatzmittel, die ich dann verstärkt tropfe.

    Und es kommt auf den Zustand der Augen an, ob rot oder nicht...

    Und mein operiertes Auge, das nun keine Gl.Tropfen benötigt - das ist nur noch selten rot...halt bei Wind, zuviel Schauen,etc....

    Wenn wir wollen, dass alles so bleibt wie es ist, müssen wir zulassen, dass sich alles verändert.

    Einmal editiert, zuletzt von Gisa ()

  • Hallo Gisa,


    Danke für die Info. Ich bin Ganz Neu in diese Sachen mit Tropfen für trocken Augen.


    Ich dache die meiste sind mit (Tränenersatzmittel).

    .


    Kannst du mir bitte paar vorschlagen ….ohne konservative mittel.



    Ich Nutze , Cationorm SD Sine und Hylo Vision SafeDrop Plus



    VG Rudi

  • ...dann nimmst Du doch schon solche Tropfen....gibt ja viele !

    Ich verwende halt HyloComod und hatte die Salbe VitaPos (heißt jetzt anders-VitaNight oder so..)

    Es gibt auch am Anfang dieser Sparte das Thema: "Benetzungstropfen"...kannst mal reinlesen


    Gruß, Gisa

    Wenn wir wollen, dass alles so bleibt wie es ist, müssen wir zulassen, dass sich alles verändert.

  • Ja Beim allergologen und Inge wert prüfen lassen!!! Wurde bei mir auch lange nicht erkannt bis es so schlimm wie aktuelle Situation wurde… und jedes kosmetikprodukt Shampoo und co. Heftige Reaktionen auslöst

  • Und probier mal was wie euphrasia wenn du es verträgst für so Rötungen Trockenheit entweder eben als Augentropfen oder ggf. Wenn so eher schlechter als Kügelchen c30 ist akut Dosis und Richtung d 6 desto chronischer wird’s …

  • Vielen Dank....ich muss noch viel entdecken und ausprobieren.


    Bin wirklich Happy in diese Forum zu sein ...so fühle ich micht nicht allein,wirklich viele Nett Leute :)

  • Hallo Rudi!

    Das Brimonidin macht die Augen kurz weiß, daher ist dann die Rötung weg und kommt zurück.


    ICh würde Dir auch dringend dazu raten alles terminlich abzustimmen. Deine Mama in Kurzzeitpflege zu geben und dann Deinen OP-Termin parallel dann zu planen.


    Anderweitig wirst Du vermutlich nicht zu einer zufriedenstellenden Therapie kommen können.


    Und ich würde mich auch kümmern, bevor die Situation zum akuten Notfall wird und Deine Mama dann unversorgt ist. Das wäre doch noch viel übler, als jetzt alles geordnet regeln zu können.




    Viele Grüße

    Sabine

  • Vielen Dank Sabine für das gute Rad.....glaub mir es schwer schwierig das zu organisieren aber ich muss mich überleben.

    Dieses Auge ist schön 99% blind und ich mache alle diese sorge, um zu sorgen dass die Augendrucke nicht zu hoch steigt und als konsequente die Augen entfernt zu müssen was meine alle größte sorge.

    Ich wohne in Bonn und hab hier gelesen Mainz und Köln sind gut um ein OP zu machen . Ich denke wegen der Abstand werde ich nach Köln gehen und ein Rad fragen welche OP für mich am besten zum Augendruck zu vermindern und weniger Tropfen..


    Muss ehrlich sein , ich hab wirklich angst für ein OP :(



    Noch mal, vielen Dank.
    VG Rudi

  • Lieber Rudi,


    Köln ist eine super Klinik!


    LG

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Rudi!

    Vielen Dank Sabine für das gute Rad.....glaub mir es schwer schwierig das zu organisieren aber ich muss mich überleben.

    Dieses Auge ist schön 99% blind und ich mache alle diese sorge, um zu sorgen dass die Augendrucke nicht zu hoch steigt und als konsequente die Augen entfernt zu müssen was meine alle größte sorge.

    Ja, Du solltest an Deine Augen denken, denn besser wird es nicht mehr!


    Deine Mutter kann gut versorgt werden, kümmere Dich bitte unbedingt um Dich und Deine Augen!


    Mach Dir einen Termin in einer Klinik und dann kannst Du alles besprechen und Stück für Stück planen und angehen.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Danke Sabine für deine Rad,


    Gestern war ich bei mein AA wegen die Rote Auge, ich habe eine innen Entzündung am Augen und muss direkt zu Bonn Uni Klinik.


    Nach lange Untersuchung dort ,zeigt das meine Lenz ist Komplet nach hinter gerutscht ( Im augen innen ) ist und Mann konnte es nicht sehen mit Untersuchung . Mann Fragte wann war mein Lenze entfernt ,ich sagt , es sollte dort sein !!!


    Nach ein Ultraschall ,Mann erkannte die Lenz ist ganz nach hinter am Augen gerutscht…


    Der Oberarzt, glaubt das die Grund für die Entzündung und es soll entfernt so schnell wie möglich. Kein einfach OP, weil die Lenz ist ganz hinter.


    Im Moment hab ich kein Linz aber ich sehe kaum was mit diesem Auge und deshalb denk die Oberarzt besser kein Künstlich lenz zu setzten.



    Mein OP ist am Montag ……ich habe wirklich angst und enorm Stress Weill alles muss geregelt in so kurz zeit …aber besser als warten und schlimmer Situation zu haben .


    LG Rudi

  • Lieber Rudi,


    das Problem ist gefunden.


    Du schaffst die Vorbereitung mit der Pflege der Angehörigen und dann bist du dran


    Wir denken an dich!



    LG

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Lieber Rudi!


    Das hast Du doch gut gemacht!


    Und nun hast Du eine Diagnose, jetzt kann die Behandlung folgen.



    Dass das mit der Organisation der Pflege gerade mega stressig ist, ist klar. Aber Du tust das für Dich und für Deine Augen!


    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und die Daumen sind für Deine OP jetzt schon gedrückt! :girlshuepfend:


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Wünsche dir alles liebe und gute.


    Drücke die Daumen 🤗 Entspannungsübungen und Ablenkung gegen Ängste… das wird schon. Bonn scheint Top 🔝 (sonst hätte tu hier nicht auch wegen mir mal Meinung in einiger Zeit einholen entschieden!)

  • Hallo Rudi!

    Mein OP ist am Montag …

    Falls Du mal reinschaust und berichten kannst/magst. Wie geht es Dir?


    Viele Grüße

    Sabine