Sklerallinsen beim Glaukom und trockenen Augen

Aufgrund des durchgeführten Updates der verwendeten Software ist es wegen einer technischen Änderung notwendig, sich neu einzuloggen. Die Zugangsdaten der Benutzerkonten sind selbstverständlich unverändert.
  • Hallo,


    hat jemand von euch schon mal Sklerallinsen gehabt, die man u.A. bei trockenen Augen anwendet?

    Ich leide unter den Nebenwirkungen der Tropfentherapie, kann meine Augen praktisch sehr wenig benutzen. Größere Operationen sind wohl sehr gefährlich in meinem Fall oder hätten nur eine kurzfristige und ungenügende AID-Senkung.


    Ich möchte aber wieder ein normales Leben führen, Netflix schauen und meinen Beruf ausüben, am Bildschirm arbeiten.


    Weiß jemand, wie gut/schlecht solche Sehhilfe beim Glaukom überhaupt ist?


    Gruß,


    Jona

  • Hallo Jona,


    wie gut oder schlecht Sklerallinsen beim Glaukom allgemein sind, kann ich nicht sagen. Aber ich trage schon lange Sklerallinsen, allerdings wegen meiner sehr irregulären Hornhaut. Ich sehe nur mit Linsen gut, mit Brille leider nicht. Das Glaukom habe ich nur auf einem Auge.


    Auf jeden Fall kann ich sagen, dass die Sklerallinsen sehr gut gegen trockene Augen helfen und der Tragekomfort unglaublich gut ist (ich hatte vorher normal große harte Linsen). Man braucht einen sehr erfahrenen Anpasser, der sich mit Sklerallinsen auskennt. Die Hornhaut befindet sich die ganze Zeit im Flüssigkeitsreservoir der Sklerallinse, so dass ich tagsüber auch keine Benetzungstropfen brauche.


    Was wohl problematisch ist, wenn man ein Glaukom mit einem Drainageimplantat hat, weil sich die Sklerallinse und der Schlauch des Drainageimplantats ins Gehege kommen können.


    Ich habe mich damals lange gesträubt, auf die Sklerallinsen umzusteigen, das habe ich später bereut, hätte ich schon viel eher machen sollen.


    Viele Grüße

    Lore

  • Behindern die Sklerallinsen die Wirksamkeit von Augentropfen? Denn wenn die Hornhaut abgedeckt ist, können die Tropfen ja über die Hornhaut nicht aufgenommen werden oder???

    Gruß Malve

  • Auch unter den Sklerallinsen wird Flüssigkeit ausgetauscht. Mein behandelnder Arzt sagt, das ist ausreichend, und ich soll die Aufentropfen auf die Linsen tropfen. Die Aufnahme erfolgt auch nicht nur über die Hornhaut.