Lörrach - Hochwasser

  • Hallo Jenat,


    dachte immer, Sabine wohnt irgendwo im Freiburger Raum;


    Lörrach, bzw Tumringen, wo dieses Unwetter war, ist von Freiburg aber gut 45 Km Luftlinie entfernt.


    Von Lörrach bei Freiburg zu schreiben, wie das in diesem Artikel der Fall ist, das ist schon seltsam!


    Hoffen wir also, dass weder Sabine noch sonst hier jemand davon betroffen ist!


    LG


    Chanceline

  • Hallo Jenat,


    ach so, aber wohnen tut sie da - hoffentlich - nicht.


    In ihrem Profil steht übrigens "Schwarzwald".


    LG


    Chanceline


    PS: die homepage von der SHG Lörrach ist sehr gut und informativ.

  • jenat hast du ihr schon eine Mail geschrieben?

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), vor Katarakt-OP (11/21) stark kurzsichtig.

  • Hallo Ihr Lieben!


    Ihr seid wirklich unglaublich... da macht Ihr Euch Sorgen um mich :kiss: .

    Ich war die letzten 2 Tage auf beruflicher Fortbildung und war deshalb nicht hier.


    Ich wohne in einem kleinen Dorf in der Nähe von Lörrach, ca. 85km von Freiburg entfernt und ca. 12km von Lörrach entfernt.

    Das Hochwasser gestern hat sehr dramatische Formen angenommen, viel ist zerstört worden, in Lörrach in der Innenstadt (Tumringen ist ein Teil von Lörrach in der Innenstadt) und in umliegenden Städten und Dörfern.


    Der Rhein, die Kander, die Wiese... alle Flüsse haben Hochwasser geführt, aber schlimm war auch, dass die Regenmassen einfach die Felder und Straßen runtergelaufen ist und sich gesammelt hat und den Berg runter dann Häuser geflutet hat.

    Kleine Bäche waren reißende Flüsse und die Fluten kamen in die Straßen geschossen und in Sekundenschnelle entstanden riesige Schäden.


    Meine Kollegin, die auch mit auf Fortbildung war, deren Haus ist geflutet, 40cm hoch stand das Wasser in ihrem Schlafzimmer. Schrecklich!


    Ich selbst bin gut davongekommen, es ist nichts passiert!

    Danke für Eure Gedanken! <3


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Vielen DAnk fürs melden! Alle Schutzengel aktiv. Hoffentlich hält die Politik ihr Versprechen und zahlt den Betroffenen. Ich wohne 100 m von der Issel entfernt. Elementarschadenversicherung gibt es hier nicht. Macht kein Versicherer, zu nah am Fluss. Zum Glück war hier nichts. 2016 habe ich auf dem Deich gebetet.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Sabine,


    Ich selbst bin gut davongekommen, es ist nichts passiert!

    Danke für Eure Gedanken!

    das ist beruhigend!


    Komisch, irgendwie hatte ich Dich ein Stück nördlicher, im Breisgau, verortet - Aber die Hauptsache ist, dass es Dir gut geht.




    LG


    Chanceline

  • Hallo, na Gott sei Dank, dass bei Dir, Euch alles okay is - mir tun die alle so leid, is furchbar.

    2002 hatten wir in Bayern auch Hochwasser und ich ins Grundwasser gebaut...wir pumpten und beteten auch tagelang. Aber da gibt es einen Unterschied - Grundwasser ist relativ sauber und Lech und Wertach blieben vorort im Bett...anderswo wars anders.


    Sabine, gute Erholung denne.

    Wenn wir wollen, dass alles so bleibt wie es ist, müssen wir zulassen, dass sich alles verändert.

  • Puh, Sabine, da sind wir ja froh, dass bei dir alles gut ist!

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), vor Katarakt-OP (11/21) stark kurzsichtig.

  • Hallo Sabine,


    bin auch froh, daß ihr daheim nicht unmittelbar betroffen wurdet.


    Früher war ich beruflich öfter mal im Dreiländereck und Bodenseeraum unterwegs, hatte schon Schlimmeres befürctet.


    Es sind ja regional bzw. örtlich nicht nur die Unwetter direkt "von oben", sondern auch die Wassermassen der schweizer Aare, die als wohl wasserreichster Fluss der Schweiz (hierzulande eher kaum bekannt) den deutschen Grenzraum enorm mit fluten kann -.


    Liebe Grüße,


    Senator

  • Hallo!

    Es sind ja regional bzw. örtlich nicht nur die Unwetter direkt "von oben", sondern auch die Wassermassen der schweizer Aare, die als wohl wasserreichster Fluss der Schweiz (hierzulande eher kaum bekannt) den deutschen Grenzraum enorm mit fluten kann -.

    Ja, Senator, danke... da kommt Vieles zusammen hier unten und das Wasser ist hier manches Mal sehr temperamentvoll...


    Liebe Grüße

    Sabine