Niedriger Augeninnendruck nach Xen Operation

  • Hallo Ferrox!

    ..... am Freitag näht er, geplant ist eine Nacht stationär :peinlich der Druck war am Freitag bei 14, ich nehm noch 1 glaupax tgl.... ob mich das beunruhigen sollte :denk:

    Das finde ich doch einen guten Plan mit der Nacht stationär! Dann kann da der Druck kontrolliert werden und ggf. auch reagiert werden.


    Daumen sind gedrückt! :girlshuepfend:


    Liebe Grüße

    Sabine

  • gleich geht's los, ich mal wieder das das nähen ausreichend ist, eine weiteren den zu setzten würde nichts bringen.... ggf zieht er ihn und wird in einer anderen Operation lasern oder vereisen

  • Hallöchen,

    Freitag hat mein Arzt zu op einen weiteren Oberarzt mit hinzugekommen und ich ich war 1,5 std im Op, habe mich gut aufgehoben gefühlt und gemerkt das sie sich einen guten Plan zurecht gelegt hatten..... ich war dann eine Nacht stationäre und bin gestern wieder zur kontrolle, der Xen liegt gut aber oben ist es wieder aufgegangen, gestern wurde wieder ein Faden drüber gelegt, leider lief es heute Nacht wieder😪😪 heute Nachmittag bin ich wieder dort.... malsehen....

    Natürlich haben sich auch die Unverträglichkeiten bemerkbar gemacht und das Auge ist so dick angeschwollen das es bald nicht mehr aufgeht

  • Oh nein, jetzt sollte doch mal alles gut werden ... =(

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), vor Katarakt-OP (11/21) stark kurzsichtig.

  • Oh man es ist wieder offen =( langsam wird es echt doof.... heute war mein Arzt im op und morgen bin ich wieder dort.... malsehen was er vorschlägt. Ich bräuchte mal Zeit zum verschnaufen...

  • Hallo Ferrox!


    Ach, das ist doch blöd! Das tut mir total leid für Dich! :knuddeln:

    Hallöchen,

    Freitag hat mein Arzt zu op einen weiteren Oberarzt mit hinzugekommen und ich ich war 1,5 std im Op, habe mich gut aufgehoben gefühlt und gemerkt das sie sich einen guten Plan zurecht gelegt hatten..... ich war dann eine Nacht stationäre und bin gestern wieder zur kontrolle, der Xen liegt gut aber oben ist es wieder aufgegangen, gestern wurde wieder ein Faden drüber gelegt, leider lief es heute Nacht wieder😪😪 heute Nachmittag bin ich wieder dort.... malsehen....

    Was wurde genau gemacht? Nur ein Versuch die HH dicht zu kriegen oder auch am XEN was?



    Ich drücke Dir alle Daumen, dass Du hoffentlich bald Ruhe hast und da endlich alles dicht ist, was dicht sein soll!

    Viele Grüße

    Sabine

  • sie haben den Xen nochmal in Position gebracht und dann genäht am nächsten Tag bin ich nach Hause und abends lief es bereits wieder, ich dachte zunächst an allergische Reaktionen auf betäubungstropfen etc was sich Sonntags leider nicht bestätigt hat. Wir sind dann in den op und er hat noch zwei Nähte gesetzt. Gestern Abend hab ich gemerkt, wie es pulsiert und dann lief es. Heute war ich dort und morgen bin ich wieder.... ich schmiere jetzt salbe und es läuft und läuft.....

    Der Druck war vorhin bei 11 mit luft und 8 mit tonometer

    Meine Vermutung ist das er den Xen rausholen wird

    :girlnein:

  • Ach menno! Das ist doch total gemein. Vielleicht kann dein Arzt sich doch mal mit dem Schleimhautprofessor aus'm Virchow austauschen... Sonst drüche ich einfach weiter feste die Daumen! Ich bin am Montag wieder bei der Kontrolle

  • Hey du, ich hoffe das bei dir alles gut ist und es nun endlich geklappt und dein Druck hat sich gut eingependelt...

    Da die Medikation nicht geholfen hat die Öffnung zu schließen, ist eine neue Operation geplant in der ein ambiomembran wie ein Pflaster über die Öffnung genäht werden soll. Das ist dann wohl ähnlich??

    Ich hab ein auslandrezept über brolene bekommen das das gentamicyn ablösen soll......

    Dexa hat auch Wirkung gezeigt und mein "gesundes" Auge hat heute einen Druck von 30 gehabt!!! Das hat mich heute völlig aus der Bahn geworfen🙁☹ Donnerstag war ich bei 14

  • Hallo Ferrox!

    Na, das ist aber eine Geschichte... ich hoffe, dass bald ein gutes Ende gefunden wird.


    Wie geht es Dir nun?

    Wann ist die OP?



    Viele Grüße

    Sabine

  • Ich drück Dir die Daumen und bete für Dich.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • stationär war ich noch nicht, stand ich bin noch nicht operiert, gestern war wieder kontrolle und Freitag nochmal.... coronatest und Samstag gehe ich stationär.....

    An den Kummer rechts bin ich schon fast gewöhnt. Sorge macht mir zusätzlich, dass der Druck links gestern wieder hoch war..... bzw bei 21