Kurze Vorstellung meinerseits

  • Hallöchen,


    Ich stelle mich auch gerne mal vor:


    Ich bin Snjez, bei mir wurde durch Zufallsbefund ein Offenwinkelglaukom entdeckt, laut den Ärzten schon stark fortgeschritten. Die Besonderheit hierbei: Es ist nur an einem Auge, und ich bin 33. Aus diesem Grund werde ich mir auch demnächst in einer Uniklinik eine zweite Meinung holen. Denn manche sagen, dass es suuuuperselten ist, was ich habe, und manche sagen, dass es recht verbreitet ist. Deswegen lieber noch einmal die Superprofis drüber schauen lassen.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Seitdem tropfe ich übrigens natürlich ganz brav und durfte auch schon ein Mal zum lasern gehen.


    Ich freue mich über einen Austausch, viele liebe Grüße

  • Hallo Snjez,

    Willkommen im Forum.

    Ich habe das Glaukom auch nur an einem Auge und bin auf dem betroffenen Auge auch kurzsichtig.

    Ist das bei dir auch so?

    Gruß Malve

  • Hallo und Willkommen,


    33 Jahre ist natürlich nicht die Regel aber ganz so selten ist es auch nicht, wenn Du dich hier umschaust.


    Ich bin auch nur mit dem linken Auge betroffen, das Rechte wird zur Vorbeugung getropft.


    Laut AA in der Glaukomsprechstunde ziehen die noch nicht betroffenen Augen gerne nach.


    Er meinte auch, dass sich viele Glaukom Erkrankte durch die Tatsache " retten", dass oft bei einem Auge die Sehkraft ausreichend erhalten bleibt um gut zurechtzukommen.

  • Hallo Snjez!


    Willkommen im Forum.

    Ich bin Snjez, bei mir wurde durch Zufallsbefund ein Offenwinkelglaukom entdeckt, laut den Ärzten schon stark fortgeschritten. Die Besonderheit hierbei: Es ist nur an einem Auge, und ich bin 33. Aus diesem Grund werde ich mir auch demnächst in einer Uniklinik eine zweite Meinung holen. Denn manche sagen, dass es suuuuperselten ist, was ich habe, und manche sagen, dass es recht verbreitet ist. Deswegen lieber noch einmal die Superprofis drüber schauen lassen.

    Ich war 30 bei der Glaukom-Diagnose und es gibt hier noch mehrere Betroffene in ganz jungen Jahren.


    Was soll das denn für eine Form des Offenwinkelglaukoms sein, wenn es so suuuuuuperselten ist?


    Es gibt mehrere Formen von Offenwinkelglaukomen, da wäre es mal wichtig zu wissen, ob da eine spezielle Form vorliegt, wenn das so als suuuuuperselten bezeichnet wird.


    Was tropfst Du denn? Und welche Laserung wurde gemacht? Und warum?



    viele Grüße

    Sabine