Maske und AID

  • Hallo zusammen,


    stramme Maske erhöht den AID.


    Ich hatte eine Op MASKE an um die Bänder für den besseren Sitz geknotet.


    1. Messung: 18 mmHg


    2. Arzt sagt, ungewöhnlich für Sie. Das kenne ich aber, kommt durch die Maske. Lockern Sie die Bänder, halten Sie die Maske nur locker fedt, ich Messe nach.


    Zack 13 mmHg - so wie immer bei mir.


    3. letzte Messung vor 3 Monaten war 16, auch mit Maske, für meine Verhältnisse hoch.


    Fazit:


    Macht was ihr wollt zum Befestigen der Maske: Pflaster oder festhalten, aber nicht stramm am Gesicht, alles locker, sonst ist die Druckmessung zu hoch.


    Trägt so wenig wie möglich Maske und wenn dann sorgt für den Sitz ohne Druck am Nasenbein in der Näher der Abflüsse vom. Auge.


    Mein Aa ist spitze.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Sicher auch bei Schalfmasken, oder?

    Habs mir auf Reisen angewöhnt. Sitzt super locker, aber trotzdem... Versuche es mir abzugewöhnen

    For those about to rock - We salute you!

  • Das klingt alles ziemlich absolut, obwohl es das mit Sicherheit nicht ist.

    Bestimmt kann eine Maske den Druck erhöhen, wenn sie falsch und zu stramm sitzt, aber pauschal zu sagen, dass eine stramm sitzende Maske zu hohen Druckwerten führt halte ich für falsch. Ich habe in den letzten 10 Monaten bei zweistelliger Anzahl an Messungen keinerlei Auffälligkeiten beobachten können, weder mit OP-Maske noch mit den deutlich enger sitzenden FFP2-Masken.

    Ohne wirkliche Studie oder zumindest ausreichend Erfahrungsberichten könnte das einige ziemlich verunsichern oder gar verängstigen.


    Es ist aber trotzdem ganz nett im Hinterkopf zu haben, wenn man bei einer Messung mal ungewöhnliche Werte erhält.

    Meine Beiträge spiegeln meine Erfahrungen wider - sie stellen keine medizinische Handlungsempfehlung dar.

    Einmal editiert, zuletzt von Pattos ()

  • Das sehe ich wie Pattos. Ich konnte auch keine Unterschiede bei den Druckmessungen feststellen, ob mit oder ohne Maske.

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), vor Katarakt-OP (11/21) stark kurzsichtig.