verträgliche Tropfen

Aufgrund des durchgeführten Updates der verwendeten Software ist es wegen einer technischen Änderung notwendig, sich neu einzuloggen. Die Zugangsdaten der Benutzerkonten sind selbstverständlich unverändert.
  • Hallo, ich bin neu in dem Thema und mir schwirrt der Kopf,

    War am 16.12.20 beim Augenarzt.

    Diagnose: rechts grüner Star, Druck 44, beidseits grauer Star

    Katarakt op erfolgte 22.12. und 29.12.20,

    Werde so bei -1,5 bzw -2 Dioptrien Kurzsichtigkeit landen.

    Das grüne Star Auge hat bereits einen Nachstar der in ca 6 Monaten behoben werden soll.


    Habe als drucksenkendes Mittel Dorzolamid Comp bekommen.

    Augendruck kontrolle beidseits 16. was ja gut ist.

    Mein Problem:

    Dorzolamid soll man nicht nehmen bei Nierensteine die ich leider hab,

    Timolol Betablocker vertrag ich nicht.


    Habe Siccasyndrom und Hashimoto und Unterfunktion.

    muss Blutdrucksenkende Medis einnehmen.

    hatte Augengürtelrose.


    Welche Tropfen gibt es noch?


    Azopt, Simbrinza, Xalatan nicht bei Sicca

    Fixaprost nicht nach Augengürtelrose

    Folil S, Azarga hat wieder Timolol.



    Vielleicht hat Jemand noch einen Tipp, würde mich sehr freuen.


    Lieben Gruss und bleibt gesund.

    Eva

  • Hallo Eva!

    Willkommen im Forum.

    War am 16.12.20 beim Augenarzt.

    Diagnose: rechts grüner Star, Druck 44, beidseits grauer Sta

    Oh, Druck 44 ist schon sehr sportlich.

    Was hast Du für eine Glaukomform? Wie sehr sind Deine Sehnerven geschädigt?

    Wie alt bist Du?

    Katarakt op erfolgte 22.12. und 29.12.20,

    Werde so bei -1,5 bzw -2 Dioptrien Kurzsichtigkeit landen.

    Das grüne Star Auge hat bereits einen Nachstar der in ca 6 Monaten behoben werden soll.

    Find ich noch mal ziemlich sportlich so kurz hintereinander die Katarakt-OPs.


    Du meinst sicher den Nachstar beim Grauen Star?

    Habe als drucksenkendes Mittel Dorzolamid Comp bekommen.

    Augendruck kontrolle beidseits 16. was ja gut ist.

    Mein Problem:

    Dorzolamid soll man nicht nehmen bei Nierensteine die ich leider hab,

    Timolol Betablocker vertrag ich nicht.

    Das stimmt. Dorzolamid gehört in die Wirkstoffgruppe der Carboanhydrasehemmer und die sollten gemieden werden bei Nierensteinen.

    Wenn Du dann den enthaltenen Betablocker nicht verträgst hat sich das Medi ja schon erledigt.

    Habe Siccasyndrom und Hashimoto und Unterfunktion.

    muss Blutdrucksenkende Medis einnehmen.

    hatte Augengürtelrose.

    Das Siccasyndrom hat vermutlich mit dem Hashi zu tun. Wie bist Du schilddrüsenmäßig eingestellt?
    Sind die Hashi-Nebenbaustellen ok? (Eisen, Vitamin B12, Vitamin D)



    Azopt, Simbrinza, Xalatan nicht bei Sicca

    Fixaprost nicht nach Augengürtelrose

    Folil S, Azarga hat wieder Timolol.

    Azopt gehört auch zu den Carboanhydrasehemmer und hat den Wirkstoff Brinzolamid.


    Simbrinza hat die Wirkstoffe Brinzolamid und Brimonidin (Carboanhydrasehemmer und Alpha-2-Agonist)


    Xalatan ist ein Prostaglandinanaloga (Latanoprost).


    Fixaprost hat die Wirkstoffe Latanoprost und Timolol.


    Fotil hat auch Timolol und Pilocarpin als Wirkstoffe.


    Azarga wie Azopt plus Timolol.


    Hm, schwierig..... ob Xalatan bei Dir die Augen noch trockener macht wäre auszuprobieren. Da gibt es die konservierungsmittelfreie Version Monoprost.


    Wichtig sind mir erstmal noch die oben stehenden Fragen. Dann kann man generell noch mehr sagen.




    Viele Grüße

    Sabine

  • Danke für Deine ausführliche Antwort.

    Welche Glaukom Form ich hab weiß ich gar nicht. Muss ich mal Befund holen. Bin noch ziemlich unwissend unterwegs. ob Sehnerv geschädigt ist weiß ich auch nicht. Hat er nichts gesagt.


    Ja ich mein den Nachstar nach der OP.

    Ich bin 65. Schilddrüse ist gut eingestellt. Hashi alle Baustellen im Griff. Nehm einiges an Nems dafür.

    War aber leider bis vor 8 Jahren Sd unbehandelt. Wurde auf zeitigen Wechseljahre. überarbeitet usw geschoben. Daher konnten sich einige nicht so schöne Begleiterscheinungen zu sehr festsetzen. Aber mir geht's wieder sehr gut. Bis auf die Augenkeule jetzt wieder.

  • Hallo Eva!

    Welche Glaukom Form ich hab weiß ich gar nicht. Muss ich mal Befund holen. Bin noch ziemlich unwissend unterwegs. ob Sehnerv geschädigt ist weiß ich auch nicht. Hat er nichts gesagt.

    Da wird selten was dazu gesagt, aber frag ruhig nach, das kann Dir schon gesagt werden.

    Ich bin 65. Schilddrüse ist gut eingestellt. Hashi alle Baustellen im Griff. Nehm einiges an Nems dafür.

    War aber leider bis vor 8 Jahren Sd unbehandelt. Wurde auf zeitigen Wechseljahre. überarbeitet usw geschoben. Daher konnten sich einige nicht so schöne Begleiterscheinungen zu sehr festsetzen. Aber mir geht's wieder sehr gut. Bis auf die Augenkeule jetzt wieder.

    Ja, das kenne ich. Ich lief 21 Jahre mit Hashi unbehandelt rum durch einen Fehler, der nicht meiner war.


    Mit der Augenkeule lernst Du auch noch zu leben.


    Vielleicht wäre tatsächlich Monoprost noch ein Gespräch mit dem Arzt wert. Sonst bleibt nicht mehr ganz so viel an möglichen Tropfen für Dich übrig. Und wenn dann der Druck gesenkt werden muss, muss man leider über mögliche OPs sprechen.



    Viele Grüße

    Sabine