Ist die Nachstar- Behandlung riskant?

  • Hallo, ich habe noch eine Frage.


    Im November 2018 wurden bei mir zwei Cataract- OP´s durchgeführt. Seit einiger Zeit kündigt sich rechts ein Nachstar an, der mich nun beginnt zu stören.

    Der Augenarzt stellte eine "mehlige" Schicht fest und meinte dann aber, daß das Lasern der hinteren Kapselwand Risiken mit sich bringt:

    Die Linse kann beschädigt werden, kann ihre Lage verändern, der Druck sich erhöhen und deshalb soll man damit warten, bis es einen massiv stört.


    Aber überall lese ich, daß es sich um ein risikoarmes einfaches Verfahren handelt, Darum bin ich jetzt verunsichert und habe Angst, auch daß es schmerzhaft sein könnte.

  • Mein Nachstar wurde 6 Monate nach der OP gelasert. Schmerzhaft war es gar nicht. Von großartigen Risiken war damals auch nicht die Rede, außer dass das Loch in der hinteren Kapsel ein Makulaödem begünstigen würde, was aber auch selten sei.

  • Hallo Katzenmama!

    Die Linse kann beschädigt werden, kann ihre Lage verändern, der Druck sich erhöhen und deshalb soll man damit warten, bis es einen massiv stört.

    Stört Dich denn die Trübung selbst oder ist das nur ein Befund, den der AA halt an der Spaltlampe sieht?

    Wie kann ich mir das Lasern denn vorstellen? Erschreckt man sich da bei den Blitzen oder merkt man irgendwas? ;o)

    Ich hatte zwar noch nie Lasern wegen Nachstar, aber ich hatte 4 Laser-OPs. Ich habe nie Blitze gesehen. Das Knistern, welches Senator beschreibt oder mal ein Knacken, auch mal einen Hauch von dumpfem Schmerz. Aber nie etwas, was ich als wirklichen Schmerz beschreiben würde!


    Viele Grüße

    Sabine

  • Stört Dich denn die Trübung selbst oder ist das nur ein Befund, den der AA halt an der Spaltlampe sieht?

    Dies stört mich jetzt selbst, er hat es ja auch schon länger kommen sehen.

    Außerdem habe ich aber auch eine große Flocke (Floater) im Sehfeld, daran kann die Beeinträchtigung auch liegen.

    deswegen war ich auch sofort zur Kontrolle mit weitgetropfter Pupille, es war aber Gottseidank nur eine Glaskörpertrübung und die Netzhaut war unauffällig.

  • Hallo Katzenmama!

    Dies stört mich jetzt selbst, er hat es ja auch schon länger kommen sehen.

    Außerdem habe ich aber auch eine große Flocke (Floater) im Sehfeld, daran kann die Beeinträchtigung auch liegen.

    deswegen war ich auch sofort zur Kontrolle mit weitgetropfter Pupille, es war aber Gottseidank nur eine Glaskörpertrübung und die Netzhaut war unauffällig.

    Nun gut, wenn es Dich selbst stört, dann muss man schon schauen.


    Würde denn Dein AA selbst lasern oder sollst Du Dich in einer Klinik vorstellen?



    Viele Grüße

    Sabine

  • Würde denn Dein AA selbst lasern oder sollst Du Dich in einer Klinik vorstellen?

    Das weiß ich noch nicht, muss man schauen. Der AA hat auch selber die Möglichkeit zu lasern. Ich kann auch zur Augenklinik nach Xanten fahren, die die OP´s gemacht hat.

  • Mein Nachstar wurde in der Klinik gelasert, wo ich auch die Katarakt-OP hatte. Gemerkt habe ich nichts davon, nur Geräusche vom Laser, so ein Knacken, wie schon geschrieben wurde.

    Mein Nachstar war massiv, ich habe genauso wenig gesehen wie vor der ganzen OP. Man hatte mir vorher auch gesagt, dass das kommen kann, ich war auch noch recht jung, als ich die OP hatte.

  • Hallo Katzenmama,

    Bei mir hat sich der Nachstar bereits nach sechs Monaten gebildet. Ich habe über anderthalb Jahre gewartet bis ich diesen entfernen ließ. Hätte ich das noch vorher getan! Ich habe danach weniger Blendung verspürt.


    Jeder Eingriff kann Risiken bergen. Wobei dieses aber wohl seltenst der falls sein soll Punkt meine Ärzte der Uni Würzburg meinten das könnte auch mal ein regionaler Augenarzt tätigen weil dabei könne er nicht viel falsch machen ( es ging darum dass er diesen Eingriff selber durchführen wollte und mich nicht überweisen wollte zur Uniklinik).


    Auch ich habe ein Knacken gespürt, es war auch teilweise eine Art Druck zu spüren und ich konnte rund eine Stunde danach fast nichts sehen Punkt ich möchte es nicht als Schmerz titulieren aber als ausgesprochen unangenehm. Dennoch: ich hätte es vorher machen sollen...


    Gruß von Katzenstube an Katzenmama ;-)

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links