Dorzo Comp-Vision Unverträglichkeit

  • Hallo,

    Ich habe einen erhöhten Augeninnendruck und nehme dafür Dorzo Comp-Vision 2x täglich.

    Nehme sie ca. seit 1 Woche und habe extreme Nebenwirkungen wie zb. Schwindel, Müdigkeit, Benommenheit, Übelkeit, Kopfschmerzen, ect. mal weniger mal schlimmer.

    Hatte vor Dorzo Comp-Vision auch mal andere Tropfen wie Timolol ect. doch jedes mal anfällig auf Nebenwirkungen.

    Hat jemand dieselbe Erfahrungen gemacht oder Möglicherweise eine Alternative die leicht verträglich ist?

  • Hallo,


    guck mal in den Beipackzettel der Tropfen. Wenn ich nicht irre, ist da Timolol drin und die hast du ja schon nicht vertragen. Die von dir beschriebenen NW sollten im Beipackzettel auch aufgeführt sein.


    Es gibt sehr viele verschieden Wirkstoffe. Da muss man u.U. mehrere ausprobieren.


    Hatte vor Dorzo Comp-Vision auch mal andere Tropfen wie Timolol ect. doch jedes mal anfällig auf Nebenwirkungen.

    Welche denn noch?

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Klaus hat Recht.


    Es ist ja dann kein Wunder. Reg dich bitte nicht auf, die Ärzte sind alle überarbeitet. Geh erneut hin und sage, dass es möglicherweise das Timolol ist und dass es leider erneut mit anderen Tropfen probiert werden muss.


    https://www.apotheken-umschau.…Augentropfen-9297237.html

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo JR07,

    ich nahm ursprünglich Duokopf, wurde dann von der Uni Würzburg auf DorzoComp Vision umgestellt. Habe dann selber wieder auf Duokopft umgestellt und empfand es für mich besser. Aber: ich glaube Duokopt hat selbige Inhaltsstoffe wie Dorzocomp.


    Es könnte natürlich auch an dem Hilfsstoff liegen, der / die mir bei Duokopt besser gesinnt sind. Auch Duokopt ist konservierungsmittelfrei.


    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Also ich konnte abdrücken wie ich wollte und wie lange ich wollte.... der Blutdruck ging so in den Keller, dass da einfach nur noch schwarz kam......

    Allerdings nahm ich damals noch zusätzlich Brimonidin....


    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • ... Huhu...

    Also bei mir löst das Timolol schon nach der dritten Anwendung (morgens-abends-morgens) üble Kreislaufbeschwerden aus... Und der ist sonst sehr stabil. Als Alternative habe ich mal Trusopt S bekommen. Das war bei mir ok.

    LG