Lagerung Augentropfen

  • Hallo Ihr Lieben,


    habe jetzt schon in einigen Threads gelesen, dass es direkte Aufbewahrungsboxen für die Einmalpipetten gibt.

    Leider habe ich bei MSD Ocusafe nicht gefunden und auch keine Kühltaschen.
    Gibt es diese noch?

    Bisher hatte ich ausschließlich Monoprost getropft.
    Jetzt soll ich zusätzlich Trusopt-S 2x tgl. tropfen.

    2 Pipetten/ Monovetten pro Tag?
    Oder mit einer Monovette 2x ?
    Zwischenzeitlich in Kühlschrank lagern?
    Oder bei diesen Augentropfen nicht?
    Weil direkt in der Packungsbeilage habe ich den Hinweis mit Kühlschrank nicht gelesen.

    Wäre echt super nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.


    Euer Kneifer

  • Hallo Kneifer!


    Leider habe ich bei MSD Ocusafe nicht gefunden und auch keine Kühltaschen.
    Gibt es diese noch?

    Leider nein!


    Der Bundesverband entwickelt eine Kühltasche. Bis die in Produktion geht dauert es leider noch etwas.


    Den Ocusafe gibt es nicht mehr. Auch hier stand der Bundesverband schon mit Firmen in Gsprächen. Alles gar nicht so einfach...



    Zur Kühlung kann man derzeit auch Täschchen nehmen, die eigentlich für Insulin sind, z. B. von Frio.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,


    vielen Dank für deine Rückantwort.


    Müssen/ Sollten eigentlich alle Augentropfen im Kühlschrank gelagert werden?

    Direkt in der Packungsbeilage habe ich es weder bei Monoprost, noch bei Trusopt-S gelesen.

    Liebe Grüße
    Kneifer

  • Hallo Kneifer!

    Lagerungshinweise sind immer am Ende eines Beipackzettels zu finden.


    Grundsätzlich kann man auch nicht kühlungspflichtige AT im Kühlschrank lagern, so lange sie nicht einfrieren.



    Viele Grüße

    Sabine