Nebenwirkung LPT Laser

  • Hallo ihr Lieben,


    Erstmal zu mir... Ich bin 27 Jahre alt und habe vor etwas über einem Jahr die Diagnose Glaukom bekommen.


    Zur Vorgeschichte: Ich bin stark kurzsichtig (-10 auf beiden Augen). Ich hatte eine Entzündung am Auge (rechts) und musste deshalb Kortisontropfen nehmen. (April 2019)


    Der Druck wurde kontrolliert und die Arzthelferin in Ausbildung ist fast vom Stuhl gekippt, da mein Druck durch das Kortison rechts 50 links 32 war. Ich war dann eine Nacht im Krankenhaus.


    Ich tropfe seitdem Dorzolamid morgens und abends in beide Augen und Latanoprost vorm Schlafen nochmal rechts.


    Da ich auch ein paar Löcher und Risse in der Netzhaut hatte, wurden diese zunächst von meinem Arzt gelasert. Er hat auch präventiv einmal 360° außerhalb des Gesichtsfeldes gelasert. (Insgesamt 12 Sitzungen)


    Mein Druck war immer noch zu hoch. Rechts so 24-26 und links zwischen 19-22.


    Deshalb hatte ich jetzt links und rechts jeweils drei Sitzungen LTP. Der Druck sinkt nun langsam (juhu). Die 3 Monate sind aber noch nicht um. Mein Arzt sagt, da kann sich noch was tun...


    Jedenfalls habe ich seitdem Probleme mit meinen Pupillen auf beiden Augen. Sie reagieren nicht oder kaum auf Licht. Ich kann ohne Sonnenbrille eigentlich nicht mehr raus. Ich sehe dadurch auch unscharf.


    Kennt das jemand von euch? Geht das irgendwann wieder weg? Mein Arzt würde mir auch Tropfen verschreiben, die die Pupille verkleinern. Muss ich die dann für immer nehmen?


    Abschließend ein großes Lob an euch. Lese hier seit meiner Diagnose regelmäßig mit. Das hilft mir sehr.


    Lieben Gruß

    KeksLuna

  • Hallo Luna!

    Willkommen im Forum.

    Deshalb hatte ich jetzt links und rechts jeweils drei Sitzungen LTP. Der Druck sinkt nun langsam (juhu). Die 3 Monate sind aber noch nicht um. Mein Arzt sagt, da kann sich noch was tun...


    Jedenfalls habe ich seitdem Probleme mit meinen Pupillen auf beiden Augen. Sie reagieren nicht oder kaum auf Licht. Ich kann ohne Sonnenbrille eigentlich nicht mehr raus. Ich sehe dadurch auch unscharf.


    Kennt das jemand von euch? Geht das irgendwann wieder weg? Mein Arzt würde mir auch Tropfen verschreiben, die die Pupille verkleinern. Muss ich die dann für immer nehmen?

    Welche LTP wurde denn gemacht? LTP steht ja nur für LaserTrabekuloPlastik, da gibt es ja verschiedene.

    Und ja, es kann bis zu 3 Monate dauern, bis sich der AID einpendelt.


    Die Probleme mit den Pupillen könnte auch von dem hohen AID kommen. Wurde das denn man angeschaut? Und wenn ja, ,was wrde gesagt?


    Wenn Du keine Tropfen nimmst, die die Pupillengröße beeinflusst und das ist schon ne Weile so, dann ist die Möglichkeit schon da, dass das so bleibt.


    Wie lange ist das denn jetzt her mit den LTPs?


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,


    Es war eine ALT.


    Ich habe die Probleme mit den Pupillen erst seit der Laserbehandlung. Davor war immer alles normal trotz hohem AID. Mein Druck lag zuletzt bei 18. Das ist für mich eigentlich okay. Unter 20 ist bisher das Ziel.


    Das rechte Auge ist seit Ende Mai fertig. Das linke Auge seit 9. Juli.


    Die Arzthelferin sagte zu mir, das könne auch eine Nebenwirkung der Tropfen beim Lasern sein. Also die Tropfen, die für die Behandlung die Pupille klein machen.


    Ich habe nächste Woche wieder einen Termin bei meinem Augenarzt. Ich dachte, vielleicht hat hier jemand das auch erlebt und kann mich etwas beruhigen.

  • Hallo Luna!

    Die Arzthelferin sagte zu mir, das könne auch eine Nebenwirkung der Tropfen beim Lasern sein. Also die Tropfen, die für die Behandlung die Pupille klein machen.

    Solche Tropfen können schon mal nachwirken, aber nicht über Monate hinweg.


    Da würde ich definitiv noch mal den AA fragen.


    Sie reagieren nicht oder kaum auf Licht. Ich kann ohne Sonnenbrille eigentlich nicht mehr raus. Ich sehe dadurch auch unscharf.

    Sind denn die Pupillen klein oder groß? So wie Du beschreibst müssten sie zu klein sein.


    Da sollte schon mal nach der Ursache geschaut werden.



    Du hast ja nun in den nächsten Tagen einen Termin. Daumen sind gedrückt :girlshuepfend: .


    LG
    Sabine