Tropfdosierung Dorzo Vision sine

  • Hallo und guten Morgen,


    ich habe soeben gelesen, dass Dorzo Vision sine 3 x getropft werden muss. Ich tropfe lt. AA

    08.00 und 20.00 DorzoVision sine und um 21.00 Travoprost.


    Bin jetzt bissel im Zweifel..


    Gruß

    Marcela

  • Mein AA hat am Do. auch gleich ein Tagesprofil erstellt, bei dem herauskam, dass ich vorm. und frühen Abend Druckspitzen habe, den Tag über sonst nicht und er hat mich von Travoprost abends allein auf diese Therapie umgestellt.


    Fühl mich bei ihm aber gut aufgehoben.


    Bitte entschuldigt meine manchmal vllt. blöden Fragen und danke für Eure Geduld..bin eben noch ein Neuling.


    LG

    Marcela

  • dass ich vorm. und frühen Abend Druckspitzen habe,

    Hallo Marcela,

    Dorzolamid allein wirkt nur 8 Stunden. Die Wirkung zusammen mit den Betablockern wurde in Studien nachgewiesen.


    Wie die Druckverteilung über den Tag mit 2x Dorzolamid und 1x Travoprost ist,

    wurde meines Wissens in Studien noch nicht geprüft.


    Vielleicht klappt es tatsächlich so wie mit den Betablockern oder

    vielleicht erstellt Dein Augenarzt auch noch mal ein Tagesprofil, um zu

    sehen, ob die Druckspitzen weg sind.

    Gruß Malve

  • Hallo Marcela,


    Keine Arztmeinung aber:

    also in meinem Beipackzettel steht nichts mit expliziter Betablocker-Kombination. Ich kenne es aus (spezialisierten) Kliniken auch nur so als gängige Therapie: 2x Dorzolamid + meistens ein Prostaglandin/wahlweise etwas anderes.


    Aus eigener Erfahrung hatte ich jedoch schon öfters das Thema 2x oder 3x.

    Der Konsens der Ärzte war da immer: wenn es starke Druckschwankungen gibt unter der oben genannten Kombination. Mir wurde oft erklärt das es da manchmal hilft, nicht jedoch den allgemeinen Druck (im Vergleich zu 2x) weiter senkt.


    Dein AA erklärt Dir bestimmt was er sich gedacht hat.


    Viele Grüße,

    silencio

  • Hallo,


    die AID Messung unter 2x Dorzo um 08.00..20.00..und 21.00 Travoprost hat LA 16/RA 20 ergeben. Also eine kleine Druckminderung, die sich hoffentlich noch fortsetzt.


    Mein AA meinte auch, dass ich Dorzo erst seit 6 Tagen tropfe und das Medikament noch etwas bis zur völligen Wirkung benötigt.


    Jetzt bleiben wir entspannt..ich bemühe mich und gehe 31.07. zum OCT/HRT.


    Grüße

    Marcela