Ich vertrage keine Augentropfen mit Timolol .

  • Hallo Zusammen,


    ich vertrage keine Augentropfen mit dem Wirkstoff Timolol mit und ohne Konservierungsstoffe.


    wie z.B Monoprost, Fixaprost, Combigan usw .


    Nach Einahme bekomme ich innerhalb von wenigen Stunden rote geschwollenen Augenlieder, Brennen also das volle Programm an Nebenwirkungen.:'C


    Gibt es Erfahrungen unter Gleichgesinnten.


    Alternativen zu Augentropfen ohne Timolol.


    Danke für eure Hilfe im voraus.=)


    Frank

  • Hallo,


    Monoprost enthält aber kein Timolol/Betablocker

    wenn Du bei Monoprost auch diese Symptome hast, dann verträgst Du auch kein Lanoprost, dann wird es eng

    Einmal editiert, zuletzt von Parchita ()

  • Hallo,


    Monoprost enthält aber kein Timolol/Betablocker

    wenn Du bei Monoprost auch diese Symptome hast, dann verträgst Du auch kein Lanoprost, dann wird es eng

    Richtig Monoprost enthält kein Timolol .... habe langsam bei den vielen Augentropfen den Überblick verloren.

  • Ich habe 6 Monate Combigan früh und Abends genommen und jetzt sagt der Körper nein will ich nicht mehr ...... Augen wie ein Rummel Boxer so angeschwollen. Das gleiche mit COSOPT 20 mg/ml +5.


    Die Ärzte haben erstmal alles abgesetzt und werden stationär das Problem klären am 8. / 9. Juli 2020.


    PS: Augen OP ist schon erfolgt 02/2019 - Engwinkelglaukom.


    Mein Augendruck steigt so wie gestern Nachmittag ---- Nebel und bunte Ringe ....


    Ich komme mir hilflos vor.


    Frank






  • geht mir genauso..ausser Monoprost vertrage ich nichts.


    Aber so geht das nicht, einfach alles absetzen und 2 Wochen abwarten🙄


    Nebelsehen und bunte Ringe, Notruf wählen und ab ins Krankenhaus.


    Das kann ganz übel enden, Du musst jetzt sofort handeln

    Einmal editiert, zuletzt von Parchita ()

  • Hallo Frank!

    Willkommen im Forum.

    Ich habe 6 Monate Combigan früh und Abends genommen und jetzt sagt der Körper nein will ich nicht mehr ...... Augen wie ein Rummel Boxer so angeschwollen. Das gleiche mit COSOPT 20 mg/ml +5.

    Combigan umd Cosopt haben das Konservierungsmittel Benzalkoniumchlorid- BAC. Evtl. ist das auch der Grund für Deine Reaktionen?


    PS: Augen OP ist schon erfolgt 02/2019 - Engwinkelglaukom.


    Mein Augendruck steigt so wie gestern Nachmittag ---- Nebel und bunte Ringe ....


    Ich komme mir hilflos vor.

    Du hast ein Engwinkelglaukom? Welche Op wurde gemacht? Eine Iridotomie?


    Wie hoch sind Deine Druckwerte mit diesen AT gewesen? Und wie hoch am höchsten ohne Tropfen?


    Nebel und bunte Ringe sehen geht so gar nicht ohne Therapie. Warst Du in so einer Situation mal Druck messen?



    Viele Grüße

    Sabine

  • Wie hoch sind Deine Druckwerte mit diesen AT gewesen? Und wie hoch am höchsten ohne Tropfen?

    Mit Combigan 16 bis 20 mit COSOPT 20 mg/ml +5 ( einzel Ampullen ohne Konservierungsstoffe ) 20 bis 24 laut Aussage des Chef Arztes für meine Augen OK .... aller 1/4 Jahre Gesichtsfeld und OCT keine besonderen Vorkommnisse , Augendruck ohne Tropfen ca. 30 nach oben offen.

  • Diese Trophen habe ich bisher genommen mit und ohne Konservierungsstoffe


    ARUTIMOL 0,5% Augentropfen 5 Jahre bis der Hausarzt mir keine mehr verschrieben hat - nie Probleme gehabt.


    Vorstellung Augenarzt Absetzung des oben genannten Mittels

    und dann ging es los ..... nur noch Probleme


    Klinikum

    Augendruck Messung über 18 Stunden verteilt 11 / 2018

    OP 02 / 2019 sowie 03 / 2019 beide Augen


    ab 03 / 2019 Combigan bis 09 / 2019 ----- dann Körper nein Augen Entzündung


    10 / 2019 bis jetzt


    Monoprost - Augendruck Senkung zu gering Aussage Augen - Haus - Arzt

    Fixaprost - Augen Entzündung

    Clonid - Ophtal - Augen Entzündung

    Cosopt - S - Augen Entzündung


    Die Augen Entzündung kam immer zeitlich versetzt noch Wechsel des Medikamentes 2 bis 3 Monate als würde der Körper nach ein gewissen Zeitraum rebellieren .....


    zur Zeit trinke ich Grünen Tee =(









    2 Mal editiert, zuletzt von FrankNY ()

  • Hallo Frank!

    Es wurde jeweils ein Dreieck aus der Regenbogenhaut geschnitten sowie jeweils ein Kanal hinzugefügt um den Augendruck auszugleichen.

    Iridektomien also. Ein Kanal? Meinst Du eine Trabekulektomie? Also ein Sickerkissen, welches im Auge angelegt wurde?

    Mit Combigan 16 bis 20 mit COSOPT 20 mg/ml +5 ( einzel Ampullen ohne Konservierungsstoffe ) 20 bis 24 laut Aussage des Chef Arztes für meine Augen OK .... aller 1/4 Jahre Gesichtsfeld und OCT keine besonderen Vorkommnisse , Augendruck ohne Tropfen ca. 30 nach oben offen.

    Bitte schreibe die Namen der Produkte komplett auf, z. B. ist Cosopt S km-frei und Cosopt eben nicht... dann wissen wir, was Du hattest.


    Bis 24 ok? Das ist schon deutlich erhöht.
    Wo liegt genau Dein Zieldruck?

    ARUTIMOL 0,5% Augentropfen 5 Jahre bis der Hausarzt mir keine mehr verschrieben hat - nie Probleme gehabt.

    Das ist Timolol. Und der Hausarzt hat sowas eigentlich nicht zu verschreiben, da er ja keine Kontrolle macht.


    Warst Du denn parallel beim Augenarzt zu Kontrollen?

    zur Zeit trinke ich Grünen Tee =(

    Da gibt's Schlimmeres ;o)

    Was ich noch sagen will ich habe eine Histaminintoleranz was den Ärzten auch bekannt ist.

    Meine Frage Betablocker bei Histaminintoleranz?

    Frag mal bitte bei SHG's für Histaminintoleranz nach. Die wissen da sicher besser Bescheid.



    Viele Grüße

    Sabine