frage zu grauer Star OP

  • hallo ich hab da mal bitte eine frage. ich hab grünen Star und hatte vor 3 Wochen eine graue Star OP um mehr platz im Auge zu schaffen. so weit so gut jetzt sehe ich aber auf den Auge sehr sehr schlecht seit der OP. alles sehr sehr unscharf und verschwommen und alles in einen hellen weißen schleier.meine Augenärztin redet immer von linse noch mal tauschen die Klinik sagt nein erst mal alle alten tropfen absetzten und eine zeit lang komplett neue nehmen. ich bin sehr sehr verunsichert. könnt ihr mir da vielleicht eure Erfahrungen mitteilen? hier mal noch der Befund und die tropfen die ich jetzt nehmen muss.

    [Blockierte Grafik: https://s12.directupload.net/images/200606/temp/efjwabuq.jpg]">


    [Blockierte Grafik: https://s12.directupload.net/images/200606/temp/kfw5ott9.jpg]">

    3 Mal editiert, zuletzt von ronny48 ()

  • Hallo Ronny,

    bei meiner OP zum grauen Star hat es über 6 Wochen gedauert, bis das schlussendlich letzte Ergebnis meiner Sicht erfolgt ist. Es könnten sogar rund. Nach rund 8 Wochen war dann der letzte Stand erreicht.


    Ich persönlich - habe auch noch den grünen Star - hatte Pech: ich bin nun auf dem sehenden Auge komplett geblendet und habe dadurch den Eindruck, dass es mir nicht gute geht in Sachen sehen. Ist aber nicht ganz korrekt: mein Visus beträgt 0,7 und die Blendung ist eben für mich extrem belastend. Aber das wird wohl so bleiben.... Demnächst werde ich noch den Nachstar am sehenden Auge nachoperieren lassen, aber ich befürchte, die Blendung bleibt.

    Gut ist mein sehen mit den Linsen in der Nähe gewqrden.


    Gebe also Deinen Augen die 6 Wochen Zeit und dann die passende Brille, dann sieht alles ganz anders aus. War bei mir auch so. Mir wurde von der Uni Würzburg klar gesagt: vor 6 Wochen ist nicht an eine neue Brille zu denken.


    Toi to toi von Katzenstube


    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Hallo Ronny!

    hallo ich hab da mal bitte eine frage. ich hab grünen Star und hatte vor 3 Wochen eine graue Star OP um mehr platz im Auge zu schaffen. so weit so gut jetzt sehe ich aber auf den Auge sehr sehr schlecht seit der OP. alles sehr sehr unscharf und verschwommen und alles in einen hellen weißen schleier.meine Augenärztin redet immer von linse noch mal tauschen die Klinik sagt nein erst mal alle alten tropfen absetzten und eine zeit lang komplett neue nehmen. ich bin sehr sehr verunsichert. könnt ihr mir da vielleicht eure Erfahrungen mitteilen? hier mal noch der Befund und die tropfen die ich jetzt nehmen muss.

    ">


    ">

    Wieso sollte denn die Linse noch mal getauscht werden? Diese Aussage muss ja einen Grund haben, dieser wäre mal wichtig zu erfahren!

    Frage bitte nach.


    Deine Bilder kann ich leider nicht erkennen, sie sind zu klein. Wenn Du sie in den Dateianhängen hochlädst kann man sie sicher lesen.


    Warst Du noch mal zur Kontrolle beim Operateur? Und wie ist Dein Sehen jetzt?


    Viele Grüße

    Sabine