Shop Apotheke

  • Hallo Ihr Lieben,

    derzeit sollte bei der Shop-Apotheke genau auf die Lieferungen geachtet werden.


    Mir wurde statt dem verschrieben Duokopt, konservierungsmittelfrei, das Dorzolamid Al Comp. mit Koservierungsmitteln gesendet. Ohne Hinweis auf Alternative zu Duokopt: einfach Artikel ausgetauscht.....


    Da das derzeit ab und zu dort vorkommt (wie mir das Netz verraten hat) sollte jetzt wohl jeder von uns besonders darauf auchten, was er/sie bekommt.


    P.s. zur Online Apotheke gehe ich a) weil die Kosten für Augentropfen und Benetzungstropfen kein Pappenstil sind und ich in der regioalen Apotheke nicht gut beraten wurde. Bei schlechter Beratung kann ich dann gleich zur günstigeren Online-Apotheke gehen....


    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Hallo,


    wir kaufen rezeptfreie Dinge seit Jahren überwiegend bei SHOP-A., und voll zufrieden.

    Vor allem die schnelle Lieferung ist attraktiv.


    Allerdings scheint es dort in allerletzter (Corona-)Zeit zu Logistik-Stauungen gekommen zu sein, darüber hat man aber prompt informiert, Lieferung dauerte mal 1-2 Tage länger.


    Gleichwohl ist exakte Prüfung der Artikel immer wichtig. Daher habe ich für mich geregelt, daß jeder Lieferung die Rechnung wieder ausgedruckt beigefügt ist (man hat das vor längerer Zeit auf nur EDV umgestellt, was für die schnelle Warenkontrolle (wxtra PC anschmeißen pp.) zu umständlich ist.


    LG - Senator




    In

  • Hallo Katzenstube,


    das Problem mit Austauschmedikamenten hatte ich bei der Shop-Apotheke (auch bei anderen) auch schon.

    Das hat etwas mit den Rabattverträgen der einzelnen Krankenkassen zu tun.


    Das Problem ist für mich gelöst in dem meine AÄ auf dem Rezept vor dem verordneten Medikament

    das Kästchen "aut item" ankreuzt.


    Seit dem klappt es. Vorausgesetzt das Medikament ist aktuell lieferbar.


    Viele Grüße

    Ibag

  • Hallo Gabi!

    das Problem mit Austauschmedikamenten hatte ich bei der Shop-Apotheke (auch bei anderen) auch schon.

    Das hat etwas mit den Rabattverträgen der einzelnen Krankenkassen zu tun.

    Wenn da km-frei aufgeschrieben ist, dann hat auch ein Austauschpräparat km-frei zu sein!




    Ich bestelle nicht bei Shop-A., ich habe eine andere Online-Apotheke (neben meiner hier vor Ort), die ich für unschlagbar günstig halte.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Meine Online-Apotheke ist auch günstiger.
    Medikamente mit Rezept, die ich nicht selbst bezahlen muss, hole ich in der Apotheke vor Ort. Unsere ist zum Glück super.

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), vor Katarakt-OP (11/21) stark kurzsichtig.

  • Ich besorge mir auch nicht verschreibungspflichtige Medikamente vor Ort in meinen 2 "Lieblingsapotheken".

    Nicht immer aber regelmäßig.


    Die auf Rezept immer.

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Mein grünes Rezept Ginkgo bestelle ich nach dem "aktuellen Pegelstand" bei medizinfuchs.de.


    Rechnung, Rezept und Antrag auf Alternative Arzneimittel gehen dann so oft an die Krankenkasse,


    bis dafür der 100€ Zuschuss pro Jahr ausgeschöpft ist.


    Als am ersten Aprilsamstag zwar der Rest, aber nur das nicht so dringliche Monoprost postalisch rezeptiert zurück kam,


    musste ich wegen Urlaubs des HAA zur Vertretungspraxis für die zweite, auf dem Rezept fehlende Sorte Trusopt S.


    Samt Gesundheitskarte hatte ich alles vorweg im Brief angefordert, nachdem der Untersuchungstermin 2. April zum Sommer verschoben worden war.


    Noch am selben Abend hatte ich mit Fahrerei und Dank Telefonaten die fehlenden AT auf Rezept, ohne damit trocken zu fallen.


    Es geht nichts über eine Apotheke, die einen kennt.

    Schönen:11:tag!

    LG


    Tee

  • Ach ist das schön, mit denen zu telefonieren, niemand ist zuständig, keiner ist schuld und überhaupt …. weil item nicht angekreuzt war kann ja alles ausgetauscht werden, wenn die Inhaltsstoffe stimmen.....


    Nun, meiner Meinung nach, stimmen die nicht wenn das verordnete Medi ohne Konservierungsstoffe ist und das gelieferte mit Konservierungsstoffen.


    Ich muss am Montag, eh zum regionalen Augenarzt zur SLT-Kontrolle (soll am Donnerstag durchgeführt werden). Da bitte ich zum ein neues Rezept für Duokopt. Bis dahin weiss ich welche Apotheke vor Ort mir Duokopt und nicht irgendeine Alternative besorgen kann.

    Selbstverständlich wird die Bewertung der Shopapotheke in einem Portal, speziell über Apothekenprobleme, eingestellt. Am Telefon habe ich zu den diversen Menschen der Hotline schon gesagt, da Ihnen Beschwerden ja nichts neues sind und sie sicherlich wissen, wie der Ruf der Apotheke im Netz ist und ich mich somit diesen Beurteilungen anschließen werde.


    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Hallo Katzenstube!

    Du wirst, aller Voraussicht nach, kein neues Rp vom AA bekommen. Der hat sein Budget und kann nicht wegen einem Apothekenfehler noch mal neue Medis aufschreiben!


    Die Reklamation muss die Apotheke ganz klar annehmen. Wenn sie nicht das liefern, was draufsteht, ist das deren Problem und sie müssen umtauschen!


    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,

    die scheinen aber nicht willens zu sein …. Heute 5 Anrufe und 3 Mails. Leider findet sich im Netz - zumindest ich finde es nicht - kein juristischer Fachartikel.


    Sonst hätte ich ein nettes Schreiben aufgesetzt und per Einschreiben versendet.


    Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

  • Hallo Katzenstube,


    auch bei Trusted Shops häufen sich die Beschwerden über diesen Versender und viele Nutzer beklagen den eigenmächtigen Austausch der Medikamente, das ist wirklich schlimm. Hoffentlich bekommst du deine bestellten Medis noch irgendwie!


    LG, ChaCha

  • Hallo ChaCha,

    da ich ja schon die unmöglichsten Dinge erledigt habe,habe ich einiges gebunkert. Die Duokopt Tropfen müssten mir noch 6 Wochen reichen bis das nächste Rezept so und so fällig wäre. Und ED Dorzocomp habe ich auch noch 2 Kisten. Also sind wohl 3 Monate gesichert.


    Aber die Frechheit zu sagen, die Wirkstoffe sind gleich, also können wir die Mittel austauschen …. egal ob konservierungsmittelfrei oder nicht, ist mehr als grob fahrlässig.


    Zukünftig liefert eine Apotheke 2 Orte weiter die Medis. Die würden sie auch vorbeibringen wenn es hängt. Quasi bestellen per App und dann Lieferung nach Hause..... wie auch immer, sie würden versuchen Wege zu finden.


    Das nächste Rezept für Schilddrüse ist schon hier... löse ich morgen direkt vor Ort ein, damit der Apotheker weiss wer oder was ich bin.


    Lieben Dank für Deine Info, die interessant - aber auch enttäuschend war - dass das nun alles üblich zu sein scheint.


    Gruß von Katzenstube


    p.s.s über meinen Schriftverkehr freut sich die Shopapotheke bestimmt :-) Schade dass ich am Donnerstag die >SLT habe. Wäre es mir langweilig, dann würde ich jeden Tag mehrfach anrufen.....

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

    Einmal editiert, zuletzt von Katzenstube ()

  • Hallo Katzestube!


    Droh doch mal mit Deinem Anwalt!

    Oder sag doch, dass wenn Du Schäden durch die Konservierungsmittel bekommst, Du dann die Apotheke verantwortlich machst und dass wenn ohne KM aufgeschrieben ist, die auch als Generika genau SO auch ausgetauscht werden!


    Ich würde das ganz sicher nicht so einfach auf sich beruhen lassen. Die kratzt eine schlechte Bewertung offensichtlich nicht, denn sonst hätten sie ja vorher schon reagiert. Scheinbar haben sie ja schon oft genug so eine bekommen.



    Verschreibungspflichtige Medis würde ich niemals in einer online-Apo kaufen!

    Aber das hast Du ja nun selbst schon geändert! :thumbup:



    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo Ihr,

    also Achtung: seid besser klüger als ich. Auf das Kreuzchen in Sachen Auditem achten.


    Ich mache mir nach meiiner SLT die Mühe ein Schreiben an Apothekerkammer, Stiftung Warenschutz und alles zu senden, was mir in der Richtung einfällt. Es hätte nämlich gjut passieren können, dass ich einer Apotheke vertraue und nicht nachlese ob Konservierungsmittel enthalten sind. Zumal Ihr wisst, wie schwer uns das lesen oft fällt.


    lieben Gruß von Katzenstube


    Hier das Schreiben, auf mein Rücksendeansinnen, welches eigentlkich gar nicht korrekt beantwortt wurde....


    Sehr geehrte Frau Katzenstube,


    wir bedauern, das es für Sie Grund zur Beanstandung gab.


    Leider hat Ihr Arzt das Duokopt ohne das sogenannte aut idem Kreuz verordnet. (im Anhang finden Sie eine Kopie des Rezeptes )


    Ihre gesetzliche Krankenkasse hat auf Grundlage einer gesetzlichen Bestimmung mit einem bzw. mehreren Pharmaherstellern einen sogenannten Rabattvertrag getroffen.

    Alle Apotheken sind seit dem 01.04.2007 gesetzlich verpflichtet, die vertraglich rabattierten Arzneimittel an die Versicherten abzugeben!


    Sie können sicher sein, dass es sich hierbei hinsichtlich des Wirkstoffes und der Wirkstoffmenge um ein gleichwertiges Produkt handelt, so dass sich für Sie keine Änderungen in der Anwendung und Dosierung ergeben.


    Sollten Sie auf Grund der Teilbarkeit der Tabletten oder einer evtl. Allergie auf enthaltene Hilfsstoffe auf ein bestimmtes Präparat angewiesen sein,

    so ist es zwingend notwendig, dass Sie Ihren Arzt darauf ansprechen.


    Somit ist es dem Arzt möglich, das benötigte Arzneimittel mit Angabe des Herstellers und des Aut Idem Kreuzes zu verordnen.


    Bitte beachten Sie, dass wir nachträglich keine Änderungen mehr berücksichtigen können.


    Im Rabattvertrag Ihrer Krankenkasse sind zurzeit die Medikamente DORZOLAMID AL COMP ATR enthalten.


    Falls Sie hierzu weitere Fragen habe, steht Ihnen die Pharmazeutische Gesundheitsberatung gerne zur Verfügung. Kostenlose Telefonnummer: 0800 300 33 45.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr Team von SHOP APOTHEKE

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links

    Einmal editiert, zuletzt von Katzenstube ()

  • Hallo Katzenstube!

    Das ist so einfach nicht richtig!!

    Der Arzt denkt sich ja was, wenn er Duokopt, also ohne KM aufschreibt. Und dann muss das auch so als Generikum abgegeben werden!


    Und Rabattverträge sind dazu da, um kostengünstigere, gleichwertige Produkte abzugeben, ja.


    Da würde ich anrufen bei dieser Gesundheitsberatung! Und denen würde ich was erzählen!


    Ist ja, wie wenn ich ne Biogurke umtausche, weil sie blöderweise faul ist und ich Ersatz möchte und ich dafür eine Gurke bekomme, die mit Spritzmitteln behandelt wurde.


    Ich würde anrufen und so lange auf die einlabern, bis die entweder nen Vogel kriegen oder einsehen, dass das so nicht geht!



    Viele Grüße

    Sabine

  • das kannst du vergessen liebe Sabine, ich habe bereits mindestens 30 Minuten mit 7 unterschiedlichen Sachbearbeitern telefoniert.


    Da die sich auf stur stellen muss ich versuchen in den entsprechenden übergeordneten Organisationen Gehör zu erhalten.


    Die Apothekerkammer freut sich immer besonders über Versandapotheken, verbraucherschutzbund hatte schon seine Erfahrungen mit der Shop Apotheke und den Medikamenten die falsch geliefert werden, was die Krankenkasse dazu sagt das werden wir noch sehen den auch das werde ich noch in Erfahrung bringen denn es wird ja quasi behauptet die Krankenkasse hat das so angewiesen und dann sehen wir mal weiter...


    Nur: ich konnte die Problematik entdecken zu einem vorherigen Zeitpunkt hätte ich denen vielleicht blind vertraut...


    Lieben Gruß von Katzenstube

    OP Cataract re und li (rechts erblindet)
    Zyklophotokoagulation re und li, SLT links, rechts, Nachstar links