Trabekulotomie nach Druckentgleisung

  • Teilweise OT:


    Ich hatte ja schon vor der OP und insbesondere nach der OP innerlich mit einer extremen Anspannung zu tun die schon in Angst überging. Ich hörte und merkte meinen Herzschlag extrem, sah diesen sogar im Auge.


    Wenn dann eine Druckmessung anstand, erhöhte sich die innere Angst immer so sehr das ich selbst direkt beim Messen so einen Herzschlag hatte, das ich den Kopf nicht ganz still halten konnte. Die Ärzte sagten immer ich soll den Kopf frei bekommen aber das bekomme ich so alleine nicht hin.


    Ich habe heute mal das pflanzliche Präparat "Lasea" bestellt welches gegen Angstzustände, Stress und Schlaflosigkeit wirken soll. Ich hoffe das ich damit das innere Grübeln und meine Ängste in Griff bekomme damit die Heilung positiv beeinflusst wird.


    Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit solchen "Hilfsmitteln"? Ich glaube ja, das ich nicht der Einzige sein werde der vor und nach OPs unter solchen Problemen leidet denn gerade bei Glaukom-OPs haben wir ja alle die gleichen Probleme - die Angst das die Vernarbung den OP-Erfolg kaputt macht.


    Sorry für den kurzen Exkurs...


    Lg Jens

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Hallo Jens,

    es gibt nur eine wirkliche Studie zu Lasea, die auch noch methodisch sehr anfechtbar ist.

    Schau in diesen Link im Punkt Tests und Erfahrungsberichte

    https://www.angst-verstehen.de/lexikon/lasea-gegen-angst/


    Es gab schon mal ein sehr wirksames pflanzliches Mittel "Laitan", als gut wirksam angstlösend, was sehr beworben wurde. Leider stellte sich nach einigen Jahren heraus, daß es zu schweren Leberschäden führte und wurde vom Markt genommen.


    Ich bin immer mißtrauisch von Naturprodukten, die neu auf den Markt kommen und nicht auf die Wirksubstanzen standardisiert ist.

    Lavendelöl ist sehr komplex.


    Vermutlich wird es nicht schaden, wenn Du es jetzt mal nimmst, aber auf Dauer würde ich das nicht machen.

    Gruß Malve

  • Besten Dank Malve! Ja ich werde es erstmal für 14 Tage probieren. Auf Dauer wollte ich das auch nicht aber gerade vor oder nach einer OP kann es evtl. eine Möglichkeit sein.


    Lasea gibt es meines Erachtens schon seit 2011 oder so wenn ich das richtig gesehen habe. Jedenfalls gibt es aus dem Jahr schon Erfahrungsberichte.


    Gruß Jens

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Ah, Jens, ketzt kapier ich das mit dem "Sickerkissen". So war es bei mir auch, aber natürlich nur vorübergehend.

    Bei mir war die OP ja sehr erfolgreich, ich bin seit acht Jahren tropfenfrei. Allerdings musste mein Druck nur wenig gesenkt werden, von ca. 20 auf ca. 14/15.

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), stark kurzsichtig und alterssichtig

  • seit Jahrtausenden in der Heilkunde verwendet, wird das Johanniskraut. Ideal bei depressiven Verstimmungen, Stress, Angstzuständen.


    Ist auch wirklich erprobt und in hunderten Studien durchgecheckt.


    Lass dich in der Apotheke beraten

  • Bei mir war die OP ja sehr erfolgreich, ich bin seit acht Jahren tropfenfrei. Allerdings musste mein Druck nur wenig gesenkt werden, von ca. 20 auf ca. 14/15.

    Na das hört sich doch richtig gut an. Ich hoffe das meine Trabekulotomie etwas mehr schafft denn meine Ausgangswerte waren ja leider sehr hoch.

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • seit Jahrtausenden in der Heilkunde verwendet, wird das Johanniskraut. Ideal bei depressiven Verstimmungen, Stress, Angstzuständen.

    Danke für den Tipp. Ich werde mich mal schlau machen. Lg

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Es gibt ein Präparat aus Johanniskraut, Laif.

    Eine Studie habe ich jetzt nicht nur Hand, nur eigene Erfahrungen damit, und mir hat es sehr geholfen.

    Aber jedes Medikament hat Nebenwirkungen, deshalb nie ohne Beratung kaufen.

  • Aber jedes Medikament hat Nebenwirkungen, deshalb nie ohne Beratung kaufen.

    Dem kann ich nur zustimmen. Zwar ist Johanniskraut, das ich vor Jahren mal längere Zeit genommen habe, wesentlich verträglicher als die chemischen Keulen, kann aber auch diverse Nebenwirkungen entfalten darunter u.a. höhere Lichtempfindlichkeit. Das dürfte jetzt im Winterhalbjahr aber kein Problem sein.

    Ein kritischer Artikel ist hier: https://www.fr.de/wissen/johan…ld-verloren-11500780.html


    Für deinen Heilungsprozess wünsche ich dir alles Gute Jens!

  • Hallo Jens!


    Aufgrund ein paar anderer Probleme, neige ich auch stark zu Ängsten.

    Ich habe ebenfalls eine zeitlang Johanniskraut genommen.

    Mir hat es geholfen, zu beachten ist aber auch, dass es etwas dauert, bis sich eine Wirkung einstellen kann.


    Kennst du EFT? Das ist eine Klopftechnik, die in genau solchen Momenten vor den Druckkontrollen helfen kann.

    Wird auch häufig bei Lampenfieber genutzt, kenne es auch aus dem musikalischen Bereich. Da ist ein Zittern beim Instrumente spielen ja auch nicht so gut :)


    Was außerdem hilft, aber ja leider nicht immer möglich ist: Wasser trinken und bewegen. Einfach trinken und wenn möglich irgendwie durch die Gegend gehen, wenn man sich danach fühlt auch einfach laufen.

  • Kennst du EFT? Das ist eine Klopftechnik, die in genau solchen Momenten vor den Druckkontrollen helfen kann.

    Wird auch häufig bei Lampenfieber genutzt, kenne es auch aus dem musikalischen Bereich. Da ist ein Zittern beim Instrumente spielen ja auch nicht so gut :)


    Was außerdem hilft, aber ja leider nicht immer möglich ist: Wasser trinken und bewegen. Einfach trinken und wenn möglich irgendwie durch die Gegend gehen, wenn man sich danach fühlt auch einfach laufen.

    Danke für die Tipps. Ja das mit Trinken und Bewegen ist leider beim Augenarzt nicht wirklich umsetzbar und in der Klinik auch nicht aber ich werde es mal im Alltag versuchen.


    EFT sagt mir überhaupt nichts. Ich werde gleich mal googeln.


    Lg Jens

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Hallo,

    Was gleich funktioniert und keine Einarbeitung erfordert:

    Entspannung mit Fitness-Tracker.


    Ich habe den Vivo-Sport von Garmin (ich hoffe, das wird jetzt nicht als Werbung gewertet, ich erwähne das nur, da ich schon verschiedene Geräte hatte, die ich dafür nicht so gut geeignet fand).


    Der Vivo-Sport zeigt das Stress-Niveau auf einer Skala an, warnt auch, wenn es zu hoch ist.

    Dann kann man ab 1 Minute aufwärts angeleitet Atemübungen machen.

    Danach fühlt man sich total entspannt, der Blutdruck geht auch runter.


    Außerdem zeigt er natürlich auch die Schritte an und vieles andere.

    Dadurch Motivation zur Bewegung an der frischen Luft: Immer, jeden Tag.

    Hilft den Augen und der Seele.


    Morgen ist ein besonders schöner Tag: Arte überträgt 20.15 Uhr die Tosca-Aufführung aus der Mailänder Scala mit Anna Netrebko.

    Gruß Malve

  • Da brauch man sicher Ruhe und Disziplin. Bei der Meditation schaffe ich das meistens schon nicht =(

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • nein, braucht man nicht, man klopft mit den Fingern die Punkte

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Echt? Mehr nicht? Hab mal so ein Grundkursvideo geschaut.

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Genau, mehr nicht!

    Das ist sehr gut für so akute Fälle geeignet, wo man eben schnell Abhilfe benötigt.


    Hab das ganze in meiner Therapie näher gebracht bekommen. Es gibt bestimmte Punkte, die kannst du bestimmt über Videos herausfinden :)

  • Huhu Zusammen,


    das "klopfen" hat bei mir echt gut gewirkt, als ich mit mehreren Menschen im Aufzug stecken geblieben bin... :cool::cool::cool:

    und ich bin nicht wirklich für solche Methoden empfänglich :Grin:


    LG

    Sina35

  • So,


    hatte gerade wieder Kontrolle bei meiner AÄ. Auge schaut gut aus, und der Druck war jetzt 18 mmHg. Damit kann ich echt leben wenn das so bleibt. :hops:


    Einzig die Bulbusmassagen bringen nicht mehr wirklich was. Wir haben vor und nach der Massage gemessen aber es blieb gleich. Ich soll dennoch 4x am Tag noch massieren bis mein Prof. nächsten Montag was anderes sagt.


    Ich habe dennoch mit Sehschwankungen noch zu tun und zwischendurch schmerzt das Auge noch aber es sind gerade mal 3 Wochen seit der OP - ich muss hier wohl noch ruhiger werden und dem Auge Die Zeit lassen.


    Schönen Abend Euch :wink:

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)

  • Hallo Jens!

    Druck 18 ist ja nun wirklich toll. Glückwunsch!


    Hoffentlich bleibt das so :girlshuepfend:.


    Für Montag sind schon die Daumen gedrückt!


    LG
    Sabine

  • Super Jens! :thumbup: Auch, dass es dir nach drei Wochen schon so gut geht. Hat bei mir deutlich länger gedauert, vor allem beim rechten Auge.

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), stark kurzsichtig und alterssichtig

  • Sektchen oder Glühwein

    Beides :anstossen:

    Anerkannter Glaukomist seit dem Jahr 2000

    ...seither 22 Operationen, 10 Laser-Eingriffe & insgesamt 22 Vollnarkosen

    ...vorletzer Eingriff: 11/2016 - iStent inject (RA) | letzter Eingriff: 11/2019 - Trabekulotomie (RA)