Läuft alles gerade richtig?

  • Hallo von einem Anfänger, lese mich gerade ein und habe - da keine Beratung beim AA- Hilfebedarf. Tropfe seit einigen Tagen Tafloprost- leider mit Konservierung obwohl ich das nicht wollte. Nun ja, probiere es, bekam gleich 3 Flaschen?? Seit der 1. Sekunde reagiert die Bindehaut mit Rötung- das ganze Auge ist trocken wie nix. Erst kurz vor der nächsten Tropfung wird’s besser. Drücke brav ab und versuche alles richtig zu machen. Frage: reagiere ich auf die Tropfen oder ist es das Konservierungsmittel ? Muss noch mind. 20 Jahre weiter machen, bin stark kurzsichtig. Danke für alle Antworten.

  • Hallo und Willkommen im Forum!


    Eine Rötung und trockene Augen sind zunächst mal leider normal.

    Die Rötung geht oft nach einer gewissen Gewöhnungszeit zurück. Ich würde da also erstmal eine Weile abwarten und so lange sich da nichts entzündet oder so ist das wie gesagt nicht ungewöhnlich.

    Meine Augen reagieren auch bei Tropfen ohne Konservierung mit Rötung und Trockenheit.


    Trockene Augen begleiten die meisten Glaukompatienten, da hilft zwischendurch Tränenersatzmittel aus der Apotheke zu tropfen. Das darf gerne auch stündlich sein.


    Zur Nacht kann man auch zusätzlich eine Salbe benutzen. Alles bitte im Abstand von ca. einer halben Std. zu den drucksenkenden Tropfen.

    Zusätzlich viel Wasser über den Tag verteilt trinken ist auch hilfreich.


    LG

  • Danke Sternchen, bin erstmal froh Informationen zu kriegen. Welche zusätzlichen Tropfen gegen rote Augen sind denn okay? Augensalbe ist nichts für mich, bin auch kläglich an Kontaktlinsen gescheitert:thumbdown:LG zurück.

  • Da gibt es alle möglichen Präparate und jeder hat da so seins womit er am besten zurecht kommt. Ich selber mag Hylo Comod am liebsten.


    Es gibt hier einen Thread dazu ich finde den nur gerade nicht auf die Schnelle vielleicht hat den ja jemand anders hier parat...


    Ich würde einfach mal in die Apotheke gehen und was ausprobieren.

  • Hallo Angharad!


    Willkommen im Forum.


    Du hast schon viele Tipps bekommen. Mein Tipp: Hab ein bisschen Geduld!


    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo Angharad!


    Bitte daran denken, nach AT gleich die Tränenpünktchen zuzudrücken.


    Deinen Thread-Titel finde ich ja schon 'niedlich' 😏... vielleicht könntest du dich noch mit paar Hintergrund-Infos vorstellen?


    LG

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Hallo Angharad!

    Hallo Sabine, steigere mich gerne voll hinein ;o) da sind ruhige Profis gefragt

    Hier bekommt man schon auch mal einen virtuellen Tritt in den Hintern, wenn man sich im Kreis dreht. Und der ist ganz sicher nicht böse gemeint!


    Wenn Dir schon bewusst ist, dass Du Dich gerne in was reinsteigerst, dann versuche das zu umgehen. Wird Dir besser tun, als sich immer aufzuregen. Ich weiß.... sicher einfacher gesagt, als getan. Aber durchatmen hilft schon ganz oft.



    Viele Grüße

    Sabine

  • kleine Rückmeldung: seid ich über den Tag vereilt Splash - Tropfen nehme, hat es sich verbessert. So ein/zwei Stunden vor dem nächsten Glaukomtropfen wird das Gefühl am Auge besser. Allerdings steigt mein Puls ganz schön an danach, kann das noch nicht einordnen.

  • Hallo Minerva, bin 53 Jahre, seit ewig kurzsichtig nun -11/-8 und bis vor kurzem noch im Normbereich, nun Wert von 23. Die Diagnose/ O CE war chaotisch, deshalb kann ich nur wenig sagen, gibt wohl schon Sehnervschaden. Merke aber noch nichts.

  • Hallo Angharad!

    kleine Rückmeldung: seid ich über den Tag vereilt Splash - Tropfen nehme, hat es sich verbessert. So ein/zwei Stunden vor dem nächsten Glaukomtropfen wird das Gefühl am Auge besser. Allerdings steigt mein Puls ganz schön an danach, kann das noch nicht einordnen.

    Wonach steigt Dein Puls ganz schön an? Nach dem neuerlichen Tropfen von Taflotan?


    Schön, dass das Gefühl in den Augen besser geworden ist.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Glaube eher an Stress, das Tropfen bzw. Herumwerkeln am Auge ist nicht mein Ding. Habe ja noch Baustelle Nacken, Kiefer und Tinnitus - das ist nun eindeutig zu viel am Kopf. Aktueller Stand: Mal läufts gut, dann wieder ein brennendes Gefühl und mehr rotes Auge.

  • Hallo Angharad!

    Glaube eher an Stress, das Tropfen bzw. Herumwerkeln am Auge ist nicht mein Ding. Habe ja noch Baustelle Nacken, Kiefer und Tinnitus - das ist nun eindeutig zu viel am Kopf. Aktueller Stand: Mal läufts gut, dann wieder ein brennendes Gefühl und mehr rotes Auge.

    Tust Du was gegen die Nacken-, Kiefer- und Tinntiusbaustelle?



    Gut, wenn es sonst besser läuft.


    Viele Grüße

    Sabine

  • Moin 😁


    Deine verordneten AT senken erfahrungsgemäß recht gut den AID... da sind natürlich Kontrollmessungen abzuwarten.


    Was mich stutzig macht: "chaotische Diagnose... gibt wohl schon Sehnervschaden".


    Bitte frage beim nächsten AA-Termin zu deiner eigenen Sicherheit nach, welche Glaukomform du hast.

    Wurde OCT, GF, Pachy, Tagesdruckanalyse gemacht?

    Mit welcher Methode würde Augeninnendruck gemessen?


    Einflüsse Ortho, Ophto, Vasko möglich + wahrscheinlich irgendwas davon... aber was

    ? 🤔

    Du hast bis zum nächsten Termin noch genügend Zeit, dich zu belesen, uns zu fragen, dir Fragen an AA zu notieren... immer ein Schritt nach dem anderen, auch besser für den Puls.


    LG

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne