Zahnfüllung Amalgan entfernen

  • Hallo,


    die Untersuchungsergebnisse habe ich heute von der Praxis für Naturheilverfahren (u.a.Homöopathie- und Homotoxilogie)

    erhalten. Das Ergebnis lautet folgendermaßen:


    Quecksilber im Vollblut: 1,1 mikrogramm /L

    Quecksilber im Serum: 1,0 mikrogramm/L


    Somit ist alles bestens hinsichtlich des Quecksilbers im Blut.


    Logischerweise kann ich nun zumindest das Amalgam für die Ursächlichkeit des Glaukoms ausschließen.

  • Hallo,


    meine Aufregung lasse ich hier weg.


    Ich habe einen neuen Termin für morgen für den LTT - Test bei der Praxis für Naturheilverfahren.

    Gruß marxx

    Einmal editiert, zuletzt von marxx ()

  • Hallo,

    Da müssen speziellere Untersuchungen her, wie der LTT-Test, der Lymphozytentransformationstest.

    ...........

    Diese Aussagekraft ist zuverlässig.

    ich weiß, nur der LTT - Test ist aussagekräftiger.


    Aber was ist denn der Unterschied zwischen den normalen Test zur Quecksilberbestimmung im Blut und dem LTT-Test?


    Was beim LTT-Test anders untersucht?

    Was ist beim LTT-Test aussagekräftiger?


    Wenn der LTT-Test positiv ist, wird dann die IGEL Leistung von der Krankenkasse übernommen?

    Wenn der LTT-Test positiv ist, zahlt dann die Krankenkasse die Kosten der Amalgam-Entfernung durch den Zahnarzt?

  • Hallo marxx!

    Hallo Sabine,

    warum war das kein LTT Test? Ich habe der Praxis ausdrücklich gesagt, ich will einen LTT-Test. Der Arzt versicherte mir, diesen zu

    machen.

    Das kann ich Dir nicht sagen, warum das kein LTT -Test war.

    Vollblutanalysen sind kein LTT!


    Wenn der LTT-Test positiv ist, wird dann die IGEL Leistung von der Krankenkasse übernommen?

    Wenn der LTT-Test positiv ist, zahlt dann die Krankenkasse die Kosten der Amalgam-Entfernung durch den Zahnarzt?

    Nein, der Test wird nicht übernommen, da IGeL!


    Bei mir zahlt die Krankenkasse jetzt zumindest die Entfernung komplett und die Einbringung der Provisorien.


    Ich hatte mit dem Ergebnis einen Allergiepass erhalten und das reichte meinem Zahnarzt, dass er es der Krankenkasse gegenüber rechtfertigen kann.

    Wenn es dann darum geht, dass die Provisorien rauskommen und dann eine endgültige Füllung in die Zähne kommen, ist die Krankenkasse raus. Da muss man selbst zahlen oder man hat eine zahlungswillige Zahnzusatzversicherung.



    Dieses Institut hat bei mir den LTT gemacht:


    https://www.imd-berlin.de/fach…ntransformationstest.html


    https://www.imd-berlin.de/spez…nsformationstest-ltt.html


    Da kannst Du Dich ja mal belesen.



    Die Entfernung startet heute.


    Viele Grüße

    Sabine

  • Danke, liebe Parchita!=)


    Die linke Seite ist geschafft, das waren 5 Zähne.


    Ist alles gut gegangen und war echt erträglich!

    Es war alles taub, direkt unterm Auge, bis zum Ohr und bis zum Kiefer unten runter.


    Ich hatte dem Zahnarzt gleich zu Beginn noch mal gesagt, dass ich Glaukomie bin und er wusste sofort, dass er ohne Adrenalin spritzen muss! Ich fand ihn ja schon vorher gut, aber da fand ich ihn noch besser :oD.


    Nun bin ich auf dem Weg zur Entgiftungsinfusion, die ich morgen um 8 Uhr bekommen werde.


    Nächsten Mittwoch ist der 2. Termin beim Zahnarzt und dann noch mal die gleiche Fahrt zur Entgiftung. Und dann hake ich dieses Thema sowas von ab!


    LG
    Sabine

  • Danke Euch :kiss:.


    Infusion lief 3h 45 Min. mit 4 verschiedenen Infusionen.

    Bin nun auf dem Heimweg. Hoffe, der wird weniger chaotisch als die Anreise gestern :kopfschuettel:.


    LG Sabine