Ahmed Valve Implantat - Hoher Augendruck nach 6 Tagen

  • Hallo, bin schon fleißig am lesen hier im Forum aber habe zu meiner Frage keine Antwort finden können.


    Bei mir wurde letzte Woche ein Ahmed Implantat eingesetzt und der Glaskörper entfernt.

    Die ersten 5 Untersuchungen waren OK und mein Augendruck lag bei 7-10.


    Heute der Schock, von einem Tag auf den anderen lag der Druck wieder bei 39


    Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht, und es besteht Hoffnung das dies nur ein kurzer "Ausbruch" war?

    Nehme zur Zeit nur cortisonhaltige Augentropfen, keine Betablocker


    Würde mich nur ungern noch einmal am Auge operieren lassen wollen

  • Hallo mash,


    es gibt hier nicht viele Erfahrungsberichte zum Ahmed, über die Suche findest du noch ältere. Aktuell bin ich hier wohl so ziemlich die einzige, die ein Ahmed hat.


    Meins wurde im Januar diesen Jahres implantiert (ohne Vitrektomie) und ich hatte glücklicherweise keinerlei Probleme. Kenne solche Druckentgleisungen, wie du sie hast, aber von anderen vorigen OPs (Trabekulektomien) am Auge.


    Die möglichen Komplikationen bei den OPs sind ja ähnlich. Auch beim Ahmed kann es zu Vernarbungen des Filterkissen kommen oder zu einer Abkapselung des Implantats. Zusätzlich kann sich beim Ahmed der Schlauch verdrehen oder abknicken, so dass dadurch kein Durchfluss mehr erfolgen kann.


    Ob dies bei dir so ist wird dir nur dein Operateur sagen können. Ich nehme an, du bist (noch) in der Klinik?


    Alles Gute!

  • Nein bin schon wieder zu Hause

    Am 30.10 ist dann wieder eine Untersuchung im Krankenhaus, ich warte mal ab was die dann sagen...


    Werde dann mal vorsorglich meine Tasche mitnehmen, so wie ich mein Glück kenne kann ich dann gleich da bleiben.

  • Und mit solchen Druckwerten schickt dich dein AA nicht sofort wieder in die Klinik?


    Ich wäre sofort in meiner Klinik aufgelaufen, hatte auch nach OP klare Anweisung das zu machen bei Bedarf. Und solch hohe Druckwerte sind Bedarf.

  • Sieht der Artzt wohl nicht so, gestern Abend lag er bei 39, heute morgen bei 22


    Wie gesagt am Dienstag steht der Termin im Krankenhaus, den ich nach der OP bekommen habe an. Der Wert von 22 macht mich ehrlich gesagt auch nicht mehr so nervös

  • Eine kleine Info


    Es hat sich herausgestellt, dass die Fäden am Ahmed sich nicht selber aufgelöst haben. Dies wird gemacht, damit es am Anfang und gerade nach der OP nicht zu niedrige Augendruck-Werte kommt.


    Dadurch hatte ich zwischenzeitlich wieder Werte um die 45!

    Nach 2 Tagen wurde der Faden mit dem Laser "entfernt", dies dauerte keine 2 Minuten und der Druck pendelte sich sofort bei 20 ein.


    Jetzt nehme ich 3 x täglich zusätzlich Augentropfen und hoffe, das dass Ahmed so langsam anfängt zu arbeiten und habe damit Werte um die 13.


    Was mich persönlich an der Sache stört ist, dass ich 2 Tage mit Medikamenten vollgepumpt werde, bis dann mal der Oberarzt gefragt wird und dann in 2 Minuten das Problem löst.


    Ich finde das man dies hätte bei den Kontrollen auch so sehen müssen, wenn man Ahnung hat.

  • Hallo mash,


    das ist ja keine schöne Geschichte und deinen Ärger darüber kann ich verstehen.

    Ich allerdings hatte solche Fäden, wie von dir beschrieben, nicht zusätzlich.


    Ich drück die Daumen, dass es sich jetzt gut bei dir einpendelt und genauso erfolgreich funktioniert, wie es zur Zeit bei mir der Fall ist.