Brimonidin unkonserviert

  • Hallo zusammen,

    seit dem 1.Oktober gibt es in Deutschland auch ein unkonserviertes Brimonidin, u.z. Brimo-vision sine.


    Vielleicht ist es in der unkonserviertes Form lokal verträglicher.

    Die systemischen Nebenwirkungen werden zwangsläufig bleiben.


    L G Braunaugen

  • Hallo Braunaugen,


    das ist gut zu wissen!

    Vielen dank für die Info!

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo zusammen!

    Ja, Omni-Vision und Stulln haben seit dem 1.10.18 das unkonservierte Brimonidin. Ein großer Fortschritt in der Glaukomtherapie!


    Brinzolamid gibt es noch nicht unkonserviert.


    Dorzolamid gibt es mittlerweile von diversen Firmen unter "Dorzolamid" mit einem Zusatz im Namen noch dazu (meist der Firmenname) unkonserviert, so dass nun Konkurrenz zum Trusopt S da ist.



    viele Grüße

    Sabine

  • Dorzolamid ist wie Brinzolamid ein Carboanhydrasehemmer, also gleiche Wirkstoffgruppe, Kammerwasser wird weniger produziert, Nebenwirkungen sind unterschiedlich.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo,


    ich nehme ebenfalls seit ca. 10 Tagen Simbrinza und ich sehe aus, als würde ich "Dauerheulen" Jucken und Stechen tuts ebenfalls...wird das mit der Zeit besser? Ich kenne Anfangsprobleme beim Wechsel auf andere Augentropfen ebenfalls aber da wurde es meist nach ein paar Wochen besser - hat jemand damit Erfahrung betreffs der Simbrinza Tropfen? Schwindel habe ich manchmal auch und hatte neulich einen Blutdruck von 89 zu 58 :( normal sind bei mir 120 oberer Wert


    Da ich Timolol ebenfalls nicht vertrage, wäre das Dorzolamid etwas für mich?? Konservierungsmittel vertrage ich auch nicht besonders gut an den Augen, habe Reizungen und Rötungen

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Parchita ()

  • Simbriza ist bekannt für viele Nebenwirkungen.


    Dorzolamid brennt stark für 10 Minuten, dann geht es, unkonserviert erhältlich.


    Was ist mit Prostaglandinen?

    Latanoprost, Tafluprost?

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo,


    wie jemat schon schrieb: Simbrinza ist nicht ohne! Ich hatte es mal ein paar Monate als Ersatz für Trusopt S und Brimonidin. In der Anwendung fand ich es ganz okay. Aber ein buntes Nebeneinenader diverser Nebenwirkungen (ständig gerötete und gereizte Augen, Atemnot, Müdigkeit) hat mich zur Rückkehr zur bewährten Therapie gezwungen.


    Hihihi, ein "Nebeneinenader von Nebenwirkungen" :oD

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sualK ()

  • Vielen Dank für den Hinweis, dass es Brimonidin jetzt "ohne" gibt.

    Meine AÄ verschrieb mir als Test kürzlich Simbriza - eine Rotaugenproduktion:'C.... Sie würde mir gerne wieder Brimonidin verschreiben, aber das war genauso schlimm=(, so dass ich wieder bei Dorzovision gelandet bin.


    Sie spricht bei dem NDG immer wieder den Effekt der Durchblutung an, was Dorzovision nicht hat. Dann könnte ich evtl. wieder auf das Brimonidin ohne Zusatzstoffe hoffen, oder?=)


    Habe eben gegoogelt und fand das Brimonidin von Stulln, das von Omni-vision leider noch nicht...

    hoffentlich wird das auch verschrieben, wenn es Einzelpipetten sind!?

    LG

    Line

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Line ()

  • Brimonidin hat meine ganz alte Ärztin mir mal als sinnvoll bei Ndg erläutert, wenn es nicht diese Nebenwirkungen hätte. Sie hat es dann Homöopathisch herstellen lassen - es ist schon sehr komisch, aber der alten Dame vertraue zu 100 Prozent.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Brimonidin und Dorzolamid als Kombipräparat gibts aber nicht, oder?


    Dann müsste ich ja theoretisch 3 verschiedene Präparate tropfen

    So mache ich das seit Jahren. Das ist lästig aber die Alternativen sind noch weniger angenehm...

    Die Zukunft bringt Verbesserungen - bestimmt :oD

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Brimonidin hat meine ganz alte Ärztin mir mal als sinnvoll bei Ndg erläutert, wenn es nicht diese Nebenwirkungen hätte. Sie hat es dann Homöopathisch herstellen lassen - es ist schon sehr komisch, aber der alten Dame vertraue zu 100 Prozent.

    verstehe ich das richtig? Tropfst du das?

    LG

    Line

  • Die Zukunft bringt Verbesserungen - bestimmt

    Ich würde sogar stark vermuten, dass es ein Kombipräparat ohne Konservierung geben wird. Omnivision hat das mit DorzoComp Vision sine ja auch im Programm. Dann müsste doch ein DorzoBrimo sine auch möglich sein ...


    Geht es bei Brimonidin + NDG vielleicht um die neuroprotektive Wirkung?

  • Geht es bei Brimonidin + NDG vielleicht um die neuroprotektive Wirkung?

    Wäre möglich.


    Ich glaube bei Prof. Strempel steht es so geschrieben: Dorzolamid = durchblutungsfördernd

    Brimonidin = Neuroprotektiv.

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Brimodin = α2-Agonist

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert.

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dosis solum facit venenum.

  • Huhu Jenat!

    Brimonidin hat meine ganz alte Ärztin mir mal als sinnvoll bei Ndg erläutert, wenn es nicht diese Nebenwirkungen hätte. Sie hat es dann Homöopathisch herstellen lassen - es ist schon sehr komisch, aber der alten Dame vertraue zu 100 Prozent.

    Wie das denn? :denk:


    LG
    Sabine