Glaukom-Angst

  • Guten Abend,


    ich bin neu hier .

    ich habe seit ungefähr 2 Tagen das Problem das ich farbige Ringe um eine lichtquelle wahrnehme. Ich bin direkt zum augenarzt. Vor Ort wurde das Gesichtsfeld getestet was unauffällig war, die Druckmessung ergab einen Wert von 21 (mit einem Luftstoß gemessen)

    Der Sehtest verlief wohl auch unauffällig.

    Die Ärztin meinte das Auge wäre völlig gesund aber wie kann denn sowas sonst enstehen ?

    Ich habe jetzt totale Angst und kann nicht ruhig schlafen. Die Angst dass ich mal halb erblindet erwache ist sehr groß.

    Ich muss wohl sagen dass ich mich bei dem Gesichtsfeld-Test echt konzentrieren musste und das es immer kurz vorm Auge schwammig wurde und kurz dunkel dann aber wenn ich geblinzelt habe war es wieder weg und ich schaute wieder in die mitte der vier punkte

    Ich weiss nicht ob das die Werte auf irgendeine Weise verfälschen kann

    Jetzt ist meine Sorge das ich evtl ein beginnendes Glaukom habe o.ä. Ich weiss das hier keiner mir eine konkrete Antwort geben kann aber vielleicht nir erfahrungen und ob ich evtl doch nochmal zum Arzt gehen soll da die Ringe nicht weg sind ...und heute abend habe ich jetzt am jochbein und in der linken schläfe schnerzen :(

    Lg Didi23

  • Hallo Didi!

    Ich muss wohl sagen dass ich mich bei dem Gesichtsfeld-Test echt konzentrieren musste und das es immer kurz vorm Auge schwammig wurde und kurz dunkel dann aber wenn ich geblinzelt habe war es wieder weg

    Für mich liest sich das eher nach trockenen Augen. Spricht auch dafür, dass nach dem Blinzeln das weg war. Und trockene Augen können auch farbige Ringe machen.


    Hast Du Benetzungstropfen? Dann nutze diese. Wenn nicht, hol Dir in der Apotheke Benetzungstropfen ohne Konservierungsmittel.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Guten Abend Sabine


    Ich danke dir für deine Antwort

    Ich benutze schon Augentropfen aber wohl nicht regelmäßig dh ich benutze die Tropfen auch mal nur 1 mal am abend kurz vorm Schlafen gehen

    Lg didi23

  • Hallo Didi!

    Dann versuch's einfach mal öfter und hol Dir was zur Pflege der Hornhaut. Z. B. Vita-pos Salbe zur Nacht.


    Gruß

    Sabine

  • Hallo Sabine,


    danke für deinen Rat das werde ich tun.

    ich muss wohl noch eben dazu sagen dass mir das mit dem schwammig und dunkel vor dem Auge zwischendurch während des Testes 3 bis 4 mal passiert ist aber es beim blinzeln weg war


    Lg

  • Das spricht wieder für trockene Augen.


    Von den Benetzungstropfen kannst Du sozusagen literweise in die Augen kippen.


    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo Didi,

    ich habe jetzt totale Angst und kann nicht ruhig schlafen. Die Angst dass ich mal halb erblindet erwache ist sehr groß.

    das ist sicher nicht nötig, beruhige dich. Deine Symptome können ganz andere Ursachen haben, z. B. trockene Augen, wie Sabine schon schrieb.

    Gesichtsfeld ist in Ordnung Druck ist noch okay, aber mit dem Luftstoß gemessen ist meistens etwas ungenau. Besser ist es, wenn deine Ärztin direkt an der Spaltlampe misst.


    Und wenn es trotz regelmäßiger ( mindestens 5 - 6 x tägl.) Anwendung der befeuchtenden Tropfen nicht besser wird, erst nochmal zur AÄ gehen .

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)