Glaukomverdacht erstes mal

  • Hallo Zusammen,


    Seit 2017 sind zwei OCT's gemacht worden. Nervenschaden! Das letzte war am 3.7.2018 und war laut AA deutlich schlechter wie im 2017.

    Wann sollte Ich mit monoprost Dropfen starten?

    Selbstmesser für AID scheint mir toll. Was kostet so etwas und wo kann mann es bekommen?


    Eine Perimeterie ist noch nicht gemacht worden, weil Ich Kopfschmerzen kriegte und zu unrohig war um zehn Minuten aus zu harren im Gerät.


    Meine Beziehung zum AA war schlecht, Sie hat es nicht kapiert dass Ich noch nicht angefangen hatte mit tropfen. Jetzt bin Ich dort weg und habe im September - bals also - einen Termin in der Uni Klinik.


    Ich kann inzwischen noch immer anfangen mit tropfen, aber weiß eigentlich nicht wie. Und wurde gerne die Perimetrie abwarten.


    Wass ist denn ein normaler Wartezeit zwischen Diagnose POWG und Therapie Anfang. Ist ein Jahr abwarten auch möglich?

    Zweimal OCT, gibt es dann schon eine endgultige Diagnose?


    EIne Messung van AID im Brillengeschäft anfang 2017 hat das Alles ausgelöst. Messwerte LA 27 RA 28 - ungefähr -;o)

    Gestern waren es LA 22 RA 24 - ungefähr - ;o) Also fast normal, weil Pachymetrie (Messung der Hornhautdicke) angezeigt hat dass die Hornhautdicke etwas höher is bei mir. Kurzsichtigheit ist LA 2.00 | RA 2,75. Glaukoom liegt nicht in der Familie.


    Tschüss,


    Lucky Boy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Luckyboy ()

  • Aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich dir nur dringend empfehlen dem Rat deiner Augenärztin zu folgen

    und umgehend anfangen zu tropfen. Ich will nicht übertreiben, aber hier ist jeder Tag früher wichtig.


    Wie du richtig tropfst kannst du googeln: "Glaukom richtig tropfen", es gibt auch auf Youtube Videoclips dazu.

  • Danke rs79206,


    Die Augenärztin war böse gestern.

    Ich werde mir die Videoclips ansehen heute. 'Glaukom richtig tropfen'.


    Eigentlich habe Ich schon seit Jahren ein IAD > 20 laut Messwerte im Brillengeschäft. 24,25 in dem Bereich.


    Aber keinen Panik machen, dass hilft auch nichts. Mitlesen hier im Forum ist hilfreich. Weil Ich ja neu bin. Es gab niemals Problemen

    mit meinen Augen.


    Tschüss,


    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  • Hallo rs79206,


    Weil Ihr Argument überzeugt, war Ich grad in der Apotheke. Monoprost 0,005% hatten die aber nicht. Dass wird nicht (mehr) geliefert in die Niederlande.


    Wieso eigentlich?


    Werde mal meinen Hausartz anrufen. Oder den AA in Belgien, die es verschrieben hat.

    Ich habe folgendes gefunden:Monoprost 0,005% nicht mehr lieferbar in den Niederlande


    Die Apotheke hatte aber Xalmono 0,05 mg/l. Das steht aber erst ab Mitwoch zur Verfügung.


    Tschüss,

    ;o)

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Sabine () aus folgendem Grund: Links zu nicht deutschsprachigen Seiten sind leider auch nicht erlaubt. Sorry!

  • Hallo Zusammen,


    Habe meinen Hausarzt angerufen und meinen Neffe. Wenn Ich jezt schon anfange mit Xalmono, werden die

    Untersuchungen 14.9.2018 andere Messwerte anzeigen wie wenn Ich nichts mache bis 14.9


    Also auf jeden Fall sollte Ich das Krankenhaus, wo am 4.9 Gezichtsfelduntersuchung und Tageskurve geplant sind, zuerst anrufen.


    Ob die damit einverstanden sind.


    Der Hausartzt hatte keinen Zeit heute und wird morgen anrufen. Aber Sie - wieder eine Frau - wird sichter mitgehen mit meiner Gedanke dass Ich dieses mit dem Krankenhaus telefonisch besprechen sollte.


    Vielen Dank für Ihre Interesse,

    :oP

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  • Hallo Luckyboy!

    Willkommen hier im Forum.


    Wass ist denn ein normaler Wartezeit zwischen Diagnose POWG und Therapie Anfang. Ist ein Jahr abwarten auch möglich?

    Zweimal OCT, gibt es dann schon eine endgultige Diagnose?

    Du musst Dir klar darüber sein, dass wenn der Druck erhöht ist (was bei Dir ja der Fall ist) und Schädigungen da sind, dann kann diese Schädigung fortschreiten, wenn man den Augeninnendruck (AID) nicht senkt.

    Dagegen hattest Du Augentropfen (AT) bekommen.

    Was an Schädigung da ist, ist da und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

    1 Jahr würde ich ganz sicher nicht warten, zumal bei Dir ja schon eine deutliche Verschlechterung innerhalb eines Jahres zu sehen war im OCT.


    Nun sind's bei Dir noch 10 Tage. Da musst Du nun selbst entscheiden, ob Du so lange warten möchtest.

    Ich selbst würde es vermutlich tun. Aber das musst Du echt selbst entscheiden.



    Viele Grüße

    Sabine

  • Die Perimetrie wird durch Tropfen nicht messtechnisch verändert.


    Du kannst und musst sofort tropfen.


    Die Augenärztin ist mit Recht böse.

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Jenat,


    Die Perimetrie wird durch Tropfen nicht messtechnisch verändert: stimmt.

    Die Tagesdruckcurve aber schon. Bei uns ist dass übrigens nur 4 mal am Tag.


    26.8 war Ich ins Spital: OCT, Kammerwinkel mittels Laser, AID LA 19 RA 19.

    Dann algemeine augenartzliche untersuchung. Gesichtsscharfe, Spaltlampe, Ophtalmoskop (Funduskopie) , Famile, algemeine Gesundheitszustand. Gonioskopie, Pachymetrie (575 µm).


    Nachster Termin 14.9. Diese AA hat nicht gesagt dass Ich gleich anfangen sollte mit Tropfen. Sie hat aber gesehen dass Nervenschade da ist.


    Ich werde heute mit meinen Hausartzt uberlegen. Und ach mal das Spital anrufen.


    Die Aa in Belgien hat 2 verschiedene OCT's van mir.

    1. 25.4.2017

    2. 3.7.2018


    Und dann eine Verschlechterung innerhalb von ein Jahr.

    Die Tropfen habe Ich mir geholt.


    Tschüss | Au revoir,

    ;o)

    Luckyboy PS Auf Grund der Pachymetrie kann darf 1,25 mm HG abziehen van den Messwerten. AID LA 19 RA 19 --> AID LA 17,75 AID RA 17,75

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Luckyboy ()

  • Hallo Jenat,


    Na ja, beim Autofahren ohne Sicherheitsgurt passiert meist auch nichts. :oP


    Meine Hausartzt hat versprochen mir heute nachmittag an zu rufen, aber das Telefon hat nicht geklingelt/.


    Ich werde dan morgen früh Das Spital anrufen und Ihre Meinung fragen. Also es sind nur noch 9 Tagen.


    Die Moderatorin meint auch dass Ich noch warten kann.


    Tschüss,

    O:)

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Luckyboy ()

  • Hallo Jenat,


    Also mann kann auch jetzt schon die Blindenschrift erlernen.


    Und behaupten es sei notwendig, dann ist mann auf alle Fälle vorbereitet.



    Tschüss,

    O:)

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  • Hallo Luckyboy!


    Die Moderatorin meinte wohl sicher nicht, dass Du generell mit mit dem Tropfen warten solltest, sondern hier ging es um wenige Tage, die wahrscheinlich den Kohl nun auch nicht mehr fett machen. Du solltest das nicht falsch verstehen.


    Deine übrigen sarkastischen Äußerungen zeigen, dass Dir offensichtlich der Ernst der Lage nicht bewusst ist. Deine Sehnerven sind geschädigt und zwar irreversibel. Da ist nichts mehr zu reparieren, man kann ein Glaukom nur versuchen aufzuhalten durch entsprechende Therapie. Wenn Du diese ablehnst ist das Deine Entscheidung.


    Ich kann Deine AÄ verstehen. Wenn ein Patient nicht mitarbeitet kann man ihm auch nicht helfen.


    Tschüss O:)

  • Die Moderatorin meinte wohl sicher nicht, dass Du generell mit mit dem Tropfen warten solltest, sondern hier ging es um wenige Tage, die wahrscheinlich den Kohl nun auch nicht mehr fett machen. Du solltest das nicht falsch verstehen.


    ---->> Dass habe Ich aber richtig verstanden. Dass ist auch meine Meinung.


    Wenn dann Leute posten dass Ich trotzdem sofort anfangen sollte, ärgere Ich mich ein Bissl. Daher dann diesen Post über Blindschrift lernen.

    Zuerst sollte eine gute Bezeihung zum AA da sein und die Gesichtsfelduntersuchung will Ich auch zuerst machen nächste Freitag.


    Beim OogartsenAssociatie Maasmechelen bin Ich weg.


    Jetzt übernimmt Unversiteitskliniek voor Oogheelkunde Maastricht die Behandlung. Ich wohne gegenüber das Spital.

    14.9 Gesichtsfelduntersuchung & Tageskurve

    26.9 Gespräch mit Glaukomartzt Dr. H. Beckers


    Das Tropfen der Augen wird also diesen Monat starten. Ist meine Uberzeugung. Ich werde im Forum darüber berichten.

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 Mal editiert, zuletzt von Sabine () aus folgendem Grund: Links und falsches Zitat entfernt

  • Zitat: "Wenn dann Leute posten dass Ich trotzdem sofort anfangen sollte, ärgere Ich mich ein Bissl"


    Warum? Du hast doch hier nach Meinungen gefragt. Und Jenats Einwand kann ich sehr gut nachvollziehen,

    aber wie gesagt es ist Deine Entscheidung.


    Alles Gute für Dich!

  • Hallo Sternchen,


    Wahrscheinlich weil es gegen mein Selbstvertrauen stosst.


    Ich hatte schon Frühjahr 2017 Terminen in Spital. Diese Terminen habe Ich annuliert damals. Nicht schlau. Mein Hausartzt wusste Bescheid - dass Ich annuliert hatte - and hatte dass eigentlich nicht akzeptieren müssen. Der weiss das eine hohen AID untersucht werden muss und nicht von allene verschwindet.


    Jetzt bin Ich mehr motiviert und auch davon überzeugt dass Ich mehr eigen Verantwortung ubernehmen muss.


    Das Spital heute noch mal angerufen. Sie bestatigen meine Idee um erst nach Ende von alle Untersuchungen - also am 14.9 | 26.9 - an zu fangen mit Tropfen,


    Argeren macht meistens keinen Sinn.


    Tschüss,

    O:)

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  • Hallo Luckyboy!

    Die Moderatorin meint auch dass Ich noch warten kann.

    Das stimmt so schon mal gar nicht!! Ich habe geschrieben, was ICH tun würde und NICHT, was Du tun sollst.

    Kannst Du hier noch mal exakt nachlesen!

    Nun sind's bei Dir noch 10 Tage. Da musst Du nun selbst entscheiden, ob Du so lange warten möchtest.

    Ich selbst würde es vermutlich tun. Aber das musst Du echt selbst entscheiden.


    Du bist alt genug, um eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen. So, wie Du Dich auch letztes Jahr gegen die Untersuchung im KH entschieden hast. Unterliegt alles Deiner eigenen Verantwortung. Auch Dein Hausarzt ist da raus aus der Verantwortung. Er hat Dich ja nicht aufgefordert, den Termin abzusagen.


    Also, manchmal ist an der eigenen Nase packen der richtige Ansatz!


    Ich möchte Dich bitte die ständigen Verlinkungen zu lassen.

    Außerdem darf in diesem Selbsthilfeforum kein Link zu Youtube gesetzt werden oder zu Seiten, die Werbung enthalten, das als Info noch mal dazu.

    Deine Signatur habe ich verkleinert. Die sprengt sonst die Signaturgröße und die Forumssprache ist deutsch, deshalb ist das Spanisch raus. Sorry, sind die Regeln hier.



    Gruß

    Sabine

  • Dazu :

    Zitat

    Wenn dann Leute posten dass Ich trotzdem sofort anfangen sollte, ärgere Ich mich ein Bissl.

    ... folgendes:


    Jeder darf hier seine Meinung posten. Ob Dir diese nun gelegen kommt oder nicht, ist zweitrangig. Da musst Du Dich auch nicht drüber ärgern.


    Wie oben schon geschrieben: Du bist alt genug, um Deine eigenen Entscheidungen zu treffen.


    Wir sind hier keine Ärzte... nur Betroffene mit mehr oder weniger Glaukomerfahrungen.

  • Kein Problem die Verlinkungen zu lassen. ;o) Die Sprichworter sind nur eine Auslese. Weil mir Sprachen interessieren. Dass ist dann nicht gemeint um Leute mit Sehprobleme und Sehschwächen bewusst emotional zu verletzen. Wenn Ihr das so empfindet, kein Problem. Dann andere Ich meine Signatur eben.

    Na ja, zum thema Troll. Wass sollte Ich dazu sachen? Am Besten gar nichts.


    Naturlich hoffe Ich dass die AA im KH sagen dass meine Augen 100 % in Ordnung sind. Dan war Ich im Rucksicht tatsachlich ein Troll


    So weit ist es aber noch nicht.




    Tschüss,

    ;o)

    Luckyboy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

  • Naturlich hoffe Ich dass die AA im KH sagen dass meine Augen 100 % in Ordnung sind.

    Vergiss das! Werden sie, nach Deinen Angaben, nicht sein!


    Es ist Dein Auftreten bisher, was hier einfach ein bisschen aneckt. Das kann ja geändert werden.....


    Danke, dass Du die Verlinkungen lässt. Und Sprüche aus Sprachen sind in einem Sprachenforum ganz bestimmt super aufgehoben. :thumbup:


    Tschüß

    Sabine

  • Hallo Luckyboy!


    Ich antworte dir in deinem Thread, da Fenjas Thread nicht der richtige Ort war + ist, um diverse Missverständnisse zu klären.


    DU hast das Thema 'nickname' benannt. Darum ging es nie und ist auch in Zukunft kein Thema!


    Weiter bleibt das Angebot, dir bei sprachlichen Barrieren zu helfen. Was wir auch schon versucht hatten...


    Nein, dies ist kein beliebiges Forum, wo wegen 'Aufmerksamkeit' gepostet wird. In DIESEM Forum geht es um echte Probleme entsprechend thematischer Aufgabenstellung: Glaukom oder okuläre Hypertension. Deshalb Regeln zum Themenbereich und zu Inhalten/links.


    Hier wird sehr sanft auf Fehler hingewiesen.

    Es wäre einfacher, diesen Hinweisen zu folgen oder eventuell Hintergründe zu erfragen.


    Du bist akademisch gebildet, von dir erwarte ich eigentlich Differenzierung und Refle

    xion...


    Ich hoffe, wir bekommen die Verständigung jetzt besser hin... Verweigerung ist jedenfalls keine zufriedenstellende Lösung.


    Freundliche Grüße

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Hallo Minerva,


    Meine akademische Bildung in Maastricht war schon lange her. 1976-1979. Danke trotzdem für ihre Einschätzung.


    Sabine (Moderatin). Ich benütze keinen Überzetzer - wie der von GOOGLE Überzetzer -. Hab mich schlau gemacht

    in der Realschule - 2 Jahre Deutsch Unterricht - und während den Feriën in den Alpen. Dass kann dann mal passieren, dass Ich etwas nicht mitgekriegt habe.


    Ich werde die Tropfen nicht verweigeren, aber warte jetzt die Untersuchung im Spital 14.9 erst mal ab. Und nachher ein Gespräch mit einem AA aus das Glaukomteam.


    Mache mich jetzt schlau im Forum und im Netz über Glaukom. Auch Englische Texten, weil Ich dann schneller lezen kann. AA und Patient sollten zusammen arbeiten. Wenn ein AÄ böse wird bringt dass nichts. Ich war mal ein kleines Kind.


    Jetzt alls klar was gesetzlich erlaubt ist im Forum: Nickname, Verlinkungen, Sprachen, Verhalten und so weiter.


    Weil Ich keine Arbeit habe, kann es sein dass Ich mich unbedingt produzieren will im Forum - wie Senator geschrieben hat -. Ein Bericht jede Woche reicht aber in meinen Fall. Mein Fall ist nicht sehr kompliziert. Wenn die Behandlung gestartet ist, können wir wieder in Ruhe weiter leben.


    Danke vielmals dass Ich als Ausländer mitlesen und mitschreiben darf hier im Forum.


    Auf ein gutes Miteinander,


    Lucky Boy

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. Goethe

    Hier wird nicht gemeckert

    Die zur Wahrheit wandern, wandern allein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Luckyboy ()