NW durch Nachropfen.

  • Könnt ihr mir helfen mir geht's gesundheitlichen nicht besser.



    Tropfplan:

    8:00 Beide Augen je 1+Clounid-Optahl 1/8 %

    8:45 Rechtes Auge 1+Cosopt sine

    9:45 Linkes Auge 1+Floxal EDO

    10:45 Beide Augen Lqugel

    11:30 Beide Augen reinigen mit Blephasol Duo.

    12:00 Beide Aufe je 1+Clounid-Optahl1/8%
    13:00 Beide Augen Lqugel

    14:00 Linkes Auge 1+Floxal EDO

    16:00 Beide Augen reinigen mit Blephasol Duo.

    17:00 Beide Augen Lqugel

    18:00 Beide Augen je 1+Clounid-Optahl 1/8 %

    18:45 Rechtes Auge 1+Cosopt sine

    19:45 Linkes Auge 1+Floxal EDO

    20:00 Beide Augen Lqugel

    20:50 Linkes Auge Monorost

    21:50 Linkes Auge 1+Floxal EDO

    22:50 Beide Augen reinigen mit Blephasol Duo.

    23:00 Beide Augen Lqugel

    Dann falle tot müde ins Bett.


    Ärzte helfen mir schon lange nicht mehr beim Tropfplan.


    Heute früh hatte ich Puls 85 schlage die Minute.

    Wurde schlimmer seit den ich wegen Allergie und Reizung und Lid-Brad am linken Auge fast alle BB Tropfen nachtropfen muss.-mach mir langsam sorgen.


    Jetzt ist der Herzschlag wieder normal-bestimmt durch Tropfen verlangsamt.

    Sobald ich mich bewege geht er wieder hoch.

    Ist das noch normal?

    Habt ihr das auch gehabt?

    Vorallen beim Monoprost

    geht mein Puls nach 20-30 min von 70-68 Puls .

    Nachts ist mir schwindelig und Ohrenrauschen.

    Bin auch seit op extrem wetterfühlig. Sabine ?


    Kann unterwanderten auch an Schlafmangel liegen.

    Durch den tropfplan ist seit 10 Monaten ausschlafen ausgeschlossen.


    Blutbild ist veranlasst- bekomme nächste Woche.

    Nächsten Mittwoch habe ich Kardiologen-Termin.


    Grüße Angy210

  • Liebe Angy


    Das ist mega anstrengend, was du da machst.


    Exakt so wie hier schreibst du das dem Arzt auf. Egal wohin du gehst, du zeigst diese Tropfplantabelle


    Wenn du jammerst, glaubt dir keiner. Die Tabelle und dir wird geglaubt.


    Kardiologe auch zeigen


    Wird es denn besser, so dass manches bald weniger an Tropfen wird?



    Deiner Hausärztin zeigst du das auch


    Kopf hoch, Krone richten

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Angy, versuche doch mal die Augen mit steriler 0.9 prozentiger Kochsalzlösung zu reinigen. Blephasol habe ich auch nicht vertragen. Weniger ist manchmal mehr.

    Alles Gute für dich und viele Grüße Braunaugen

  • Danke jenat


    Ich merks die in klinum meinten weiter Tropfen.

    Einige Ärzte schieben es auf die Psyche.

    Und Außenstehende meinen ich habe den Anden Tag freie Zeit.

    Zusätzlich zu den Tropfplan habe ich noch 2-3 Arztermine in der Woche.

    Aber alle Symptome wissen Sie ja noch nicht.

    Werde Di oder Do nochmal in die AK und über mein Tropfplan sprechen.

    Noch dazu schlafe ich nur noch 3-5 Std durch

    Was soll ich den sagen ja et wenn das Klinikum wieder an der Therapie festhalten und alles runterspielt ?


    Braunauge

    Wenn ich Glück habe kann ich das Floxal weg lassen.

    Und der Lid-Brand und das tränen wird auch langsam besser.

    Welches Medikament ist Blephasol etwa Monoprost?

    Sonst habe ich kein Problem damit aber seit her ich alle Tropfen vor allem Monoprost nachtropfen fängt das mit den Herzenen.

    Was hattes Fu für Probleme auf Blephasol?


    Grüße Angy210

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angy210 ()

  • Blephasol ist ja nur zur Lidrandpflege und kein Medikament, meine Augen wurden dadurch gereizt. Da ich viele Allergien habe, habe ich es sofort abgesetzt. Meine Augenlider pflege ich mit der unparfümierten Augencreme der Firma Widmer.

    Wenn das Floxal bei dir wegfällt, wird die Tropferei ja auch einfacher.

    LG Braunaugen

  • Hallo Angy!

    Bei so einem Tropfplan wird mir ja schwindelig! Meine Güte, das ist ja unglaublich!


    Was mir auffällt ist, dass Du für Clonid und Cosopt nur 10 Stunden Tropfabstand hast und keine 12 Stunden.

    Ist das Absicht so?


    wenn man sich bewegt muss der Puls ansteigen. Sonst würdest Du bald mit Schnappatmung daliegen.


    Was heißt, er geht hoch? Von wieviel auf wieviel?


    Viele Grüße

    Sabine


    Sabine ?


    Kann unterwanderten auch an Schlafmangel liegen.

    Durch den tropfplan ist seit 10 Monaten ausschlafen ausgeschlossen.

    Kann was auch an Schlafmangel liegen? :denk:

  • meinst du das dann das Auge wieder entlasset ist wenn das Floxal weg ist?


    Der Trannenfilm lässt kein Tropfen ins Auge.....

    Seit Ich weniger Tinktur verwende reizt es mein Auge weniger.


    Und diese Creme hilft bei Lid-Brand ?


    Grüße Angy210

  • Sabine


    Ja so wurde der Tropfplan von der Klinik bestimmt.

    Ist das schlimm wenn nur 10std Abstand ist -was passiert dann ?


    Heute Früh nach den Aufstehen ist der Puls gleich 83 gewesen .

    Ist dann nach einer Stunde und BB Tropfen wieder runter auf 73(was ich sonst über den Tag habe.)

    Habe immer Wieder leicht kalte Hände und der Puls pendelt zwischen 70-73 und das Atmen ist durchs Wetter schwerer.


    Ob meine Symptome auch von einen Schlafmangel ausgelöst werden können.


    Grüße Angy210

  • liebe Angy


    Einfach weniger messen


    Das macht doch verrückt


    Trink bitte Wasser


    Augentropfen nach Plan und ab in die Natur, kleiner Gang. Gut bewegt, gut getrunken, schläft besser


    Ohne Wasser geht nix


    Grüße


    Jenat

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Angy!

    meinst du das dann das Auge wieder entlasset ist wenn das Floxal weg ist?

    Logisch!

    Der Trannenfilm lässt kein Tropfen ins Auge.....

    Seit Ich weniger Tinktur verwende reizt es mein Auge weniger.

    Ich habe echt oft ein Problem bei Dir genau zu verstehen, was Du eigentlich meinst! Kannst Du da vielleicht konkret schreiben? Und vielleicht Deine Autokorrektur mal ausschalten?


    Wieso lässt Dein Tränenfilm kein Tropfen ins Auge und um was für eine Tinktur geht es??

    Und diese Creme hilft bei Lid-Brand ?

    Auch hier kann ich nur raten:

    Ich nehme an, Du meinst das Blephasol für den Lidrand?


    Wenn Du merkst, dass das hilft, hilft es wohl. Wenn nicht, dann musst Du Dir was anderes suchen.


    Ja so wurde der Tropfplan von der Klinik bestimmt.

    Ist das schlimm wenn nur 10std Abstand ist -was passiert dann ?

    Normalerweise ist der Tropfabstand 12 Stunden. Warum die Klinik 10 h festgelegt hat, weiß ich nicht. Aber wenn das so festgelegt wurde, wird's so sein.

    Im Zweifel bitte nachfragen!

    Heute Früh nach den Aufstehen ist der Puls gleich 83 gewesen .

    Ist dann nach einer Stunde und BB Tropfen wieder runter auf 73(was ich sonst über den Tag habe.)

    Habe immer Wieder leicht kalte Hände und der Puls pendelt zwischen 70-73 und das Atmen ist durchs Wetter schwerer.

    Das machst Du jetzt nicht ernsthaft!? :O


    Wenn Dein Puls mal von 80 auf 50 fällt wäre mir das verständlich.


    Ein Puls ist ein Vitalparameter, der sich, genauso wie der Blutdruck, hunderte Mal am Tag ändert.


    Hör auf damit!


    Gruß

    Sabine

  • Hallo

    Das Auge ist so gereizt das es permanent unter Wasser (Tränen) steht.

    Und wenn ich oder die Ärztin rein tropft -erklärte mir die Ärztin das der Tranenfilm die Tropfen sofort raus spült.

    Die restliche verbliebene Menge reicht nicht den Druck ausreichend zu senken.

    Tinktur heist :Blephasol Dou .

    Mit den Puls hat sich bewahrheitet das was nicht stimmt -EKAG war auffällig.


    Habe morgen eine Termin in der Augenklinik und werde dort alles -klären .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angy210 ()

  • Bitte um Nachsicht da ich weder über eine medizinische Ausbildung noch um lange Erfahrung mit der Erkrankungen habe wie viele der Usher hier,

    Ich habe selbst heute früh gelernt was eine bradykardie ist und diese erst ab 50 schlage die Minuten beginnt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angy210 ()

  • @ Angy,


    mit Verlaub gesagt, die schreibst oben wieder "Usher", meinst aber wohl "User".


    USHER ist eine vererbte Hör-und Sehbehinderung.Wir vertippen uns ja alle immer mal, aber dein erneuter Verschreiber führt zu Missverständnissen -.


    LG - Senator

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Senator ()

  • Hallo Angy!

    Bitte um Nachsicht da ich weder über eine medizinische Ausbildung noch um lange Erfahrung mit der Erkrankungen habe wie viele der Usher hier,

    Ich habe selbst heute früh gelernt was eine bradykardie ist und diese erst ab 50 schlage die Minuten beginnt.

    Das hat nichts mit einer medizinischen Ausbildung zu tun.


    Das hat mit den richtigen Worten zu tun, so dass man nicht raten oder ewig überlegen muss, was das denn nun wieder bedeuten könnte.

    Dazu habe ich weder Zeit noch Lust.


    Sorry, ich bin kein Korinthenkacker, wenn es im Rechtschreibung geht, aber zumindest sollte es möglich sein, dass man verstehen kann, was gemeint ist.


    Ist alles nicht böse gemeint, aber ein bisschen Achtsamkeit beim Schreiben und vor dem abschicken noch mal drüber lesen wäre super!



    Gruß

    Sabine

  • Hallo


    Update :


    -Kardiologen EKG und Untraschal ohne Befund.

    -War ein Vertretungsarzt.-Mein Arzt ist in Urlaub.

    Der Arzt wuste nichts über Zusammenspiel zwischen Glaukom und Bludruckabfall.


    Werde Zweitmeinung einholen.


    Thema Augenklinik.

    -Meine behandelten Ärzte nicht da.

    -Neuer Arzt als Vertreter.

    -Reizung wird weiter mit Floxal behandelt.

    -Cosopt soll nicht mehr nach getropft werden.

    -Tropfplan soll ein leitender Arzt nächste Mittwoch umstellen.

    -Absetzung der Medikamente noch nicht möglich -Entzündung muss erst abklingen.

    -Und die systemischen NW der Tropfen weiter beobachtet werden -da seltene ausgeprägte Reaktion.


    Angy210

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Angy210 ()

  • Schade, dass das Floxal noch nicht weg kann!


    Insgesamt ist das schon arg viel bei dir. Der ganze Tag dreht sich ja nur noch um die Augentropfen.


    Schlaf ist ganz wichtig. Entspannung auch.


    Ich wünsche dir gute Besserung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von holla ()

  • Danke .🙏🏻

    Heute Nacht konnte ich wieder nicht schlafen,

    Bin heute wieder übermüdet -hab heute wieder ein Kardiologen Termin für zweit Meinung.

    Morgen auch ein Gesprächstermin .


    Grüße Angy210

  • Hallo Angy!

    Bin heute wieder übermüdet -hab heute wieder ein Kardiologen Termin für zweit Meinung.

    Du kriegst von heute auf morgen, bzw. von gestern auf heute einen Termin für eine Zweimeinung bei einem Kardiologen???

    Aha... wie hast Du das denn angestellt?


    Hier gibt's beim Kardiologen Wartezeiten von mindestens 6 Wochen und das ist dann ein eiliger Termin!


    Viele Grüße

    Sabine

  • Das war einfach nur glückliches Timing.

    Das ich gestern plötzlich ein Termin bei meinen Kardiologen bekam lag an Kulanz-auf Grund meiner medizinischen Geschichte.

    Den heutigen Kardiologen-Termin habe ich wirklich vor sechs Wochen ausgemacht-

    Und eignete sich wunderbar für die Zweitmeinung .


    Da jetzt alle Ärzte ink Allgemein Ärztin (da sie nichts anderes gefunden haben.

    (Und vor den Beta-Blocka- Therapie alles o.k war.)

    Das die Symptome gut zur einer systemischer Reaktion auf die Tropfen passen.


    Jetzt habe ich wieder Augendruck bekommen und muss morgen wieder in die Klinik und fragen ob sie eine andere Strategie haben da das nachtropfen nachtropfen mir auf Dauer nicht bekommt.


    Sollte das Floxal nicht helfen müssen sie einen anderen Grund der Infektion suchen.

    Die Arzte in Klinikum sind gerade unterbesetzt und wissen anscheinend bei mir nicht weiter.


    Auf anraten meiner niedergelassen Ärzte werde ich bald ein Termin in Erlangen zur Netzhaut-Sprechstunde machen.

    Ich bin so müde und erschöpft so das ich schon während der Wartezeit vor Erschöpfung einschlafe.


    Ich hoffe der Text ist klar verständlich geschrieben.

    Bemühe mich es klar zu fomolieren.


    Für Rat wäre ich dankbar.


    Grüße Angy210

  • Hallo Angy,


    deine aktualisierte Schreib- und Darstelleungsweise kommt m.E. deutlich besser rüber, man kann das flüssig lesen und erfassen.


    Besten Dank für deine Bemühungen!


    LG - Senator

  • Hallo Angy!

    Deine Schreibweise ist definitiv so verständlicher.


    Dann viel Glück in der Klinik heute.


    Viele Grüße

    Sabine