Lasst Bilder sprechen!

  • Huhu Senator!


    Oben rechts ist ein Weidenkätzchen in meinem Garten und die Bilder sind von vorgestern und das blüht gerade so, ja.

    Das war kürzlich noch fast ganz zu. Aber die ersten Sonnenstrahlen haben es quasi explodieren lassen.



    LG
    Sabine

  • Uuiiihh, alles so schön grün und bunt hier! Da wird das Auge wieder verwöhnt. :blume:


    Ich freue mich immer, wenn meine Bilder bei euch "ankommen", auch wenn ich nicht immer auf jede einzelne Antwort eingehe, ich hoffe, da ist niemand beleidigt.


    Sabine, das ist ja gerade das faszinierende an Nah- und Makroaufnahmen, man sieht so viele Einzelheiten, die man mit bloßem Auge gar nicht erkennen kann. Wir mit unseren Augenproblemen schon gar nicht. :zwinkern:


    Ich stifte auch noch was zum kucken:


    DSCF9496.jpg

  • Sehr cool... die Biene ganz groß:oD:thumbup:.


    Die bleiben länger sitzen als die Ameisen :frech::hihi:.

  • Boah! Eure Makros sind große Klasse :thumbup::thumbup::thumbup:


    Die Sonne lockt Farben und Formen und ihre haltet sie so wunderbar fest.


    gabrilla : das mit der Biene ist außerordenltich gut :!:


    Ich glaub ich muss mir ein Makroobjektiv für meine Fuji zulegen (hab`bloß grad kein Geld und die DInger sind scheixxteuer...=()


    Weiter so, ich will mehr ...:oD:oD:oD

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sualK () aus folgendem Grund: 100 Tippfehler

  • Einen hab ich noch :oD :oD :oD....



    Das dritte Foto ist ein Ausschnitt von dem 4. Foto.


    Die Dachwurzel, die sich da auf dem Stein angesiedelt hat, ist da von alleine gewachsen (der Rest der Dachwurzeln wächst rundherum) und in der Realität 1-2 cm im Durchmesser.

  • Danke, ihr Lieben - summ, summ! ;o)


    Die bleiben länger sitzen als die Ameisen

    Hattu sowas von Recht! :oD


    Den Dachwurz finde ich sehr interessant, Sabine, muss eine sukkulente Pflanze sein, oder?

    Ich glaub ich muss mir ein Makroobjektiv für meine Fuji zulegen (hab`bloß grad kein Geld und die DInger sind scheixxteuer...

    Klaus, aus eben jenem Grunde bin ich bis heute bei meiner Bridgekamera geblieben. =)


    Senator, du hast Recht, ich meine auch, das Tierchen ist der Wespengattung zuzurechnen. Bienen sind kürzer und molliger.

  • Hallo,


    danke liebes Sommerkind für die Aufklärung :!: Ich hätte es nihct gewusst :peinlich


    Klaus, aus eben jenem Grunde bin ich bis heute bei meiner Bridgekamera geblieben.

    Klaus, aus eben jenem Grunde bin ich bis heute bei meiner Bridgekamera geblieben.

    Ds ist ein gewichtiges Argument. Ich gestehe, ich bin von meiner analogen SLR Ausrüstung "verwöhnt", da fällt der Umstieg schwerer.


    Aber es kommt ja aufs Bild an, nicht auf die Knipskiste :oD;o)

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hattu sowas von Recht!


    Den Dachwurz finde ich sehr interessant, Sabine, muss eine sukkulente Pflanze sein, oder?

    Laut WWW gehört der Dachwurz zu den Dickblattgewächsen. Wieder was gelernt :zwinkern: .



    Mangels Kamera hatte ich gestern im Garten mein Handy gezückt. Manchmal überrascht mich so eine Handykamera tatsächlich.

  • Schöne Bilder aus einem offenbar schönen Garten Sabine! Ohnehin empfinde ich diesen Bilderthread als echte Bereicherung hier.


    Es ist schon erstaunlich, wie gut sich die Bildqualität bei den Smartphones entwickelt hat. Auf unserer letzten Reise fiel mir leider eine Kamera aus. Wir haben dann verstärkt mit dem HTC 11, was ich meiner Frau zu Weihnachten geschenkt habe, Aufnahmen gemacht. Unter guten äußeren Bedingungen (Helligkeit!) sind die Ergebnisse sehr ansehnlich.

  • Danke Dir, Reinhold =) .


    Der Garten verlangt aber auch viel Pflege, wofür mir momentan fast die Zeit fehlt.

    Aber dann kann ich's eben doch auch wieder nicht sehen, wenn da Unkraut wächst. :happy::kopfschuettel:


    Viele Grüße

    Sabine

  • Hallo,


    Sabine zeigt uns mit ihren schönen Aufnahmen die derzeit so intensiv leuchtenden Farben. Die Tulpen gefallen mir am besten ;o)


    Es ist schon erstaunlich, wie gut sich die Bildqualität bei den Smartphones entwickelt hat.

    Ja, die BQ der modernen "Handys" ist unbestritten nicht schlecht. Am Bildschirm ist es manchmel schwierig irgendwelche Mängel zu erkennen.

    Ich will ja nicht "klugscheißern" aber bei genauem hinsehen sieht man es doch! Schwachstelle der Smartphones sind unter anderem z. B. die Optiken. Diese "Minilinsen" oft aus Plastik gefertigt können ein Bild nicht so hoch auflösen wie ein gutes Kameraobjektiv. Man sieht das z. B. an Farb- oder Schärfeverläufen oder deutlicher Verzeichnungen. Die Bilder wirken dann irgendwie "verzerrt" .

    Diese Schwächen gleicht oft eine interne Software aus und das kann man teilweise eben wiederum erkennen. Die Bilder wirken irgendwie "künstlich"oder "glatt gebügelt" und manchmal auch überschärft.


    Aber jetzt genug gemeckert >:). Erfreuen wir uns an den schönen Farben und Formen :oD;o):!:

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Sehr tolle Bilder, Klaus. Ich schaue mir S/W-Fotos unglaublich gerne an. Ich hab sogar damals 1 Film S/W-Fotos machen lassen. Da war die digitale Fotografie leider noch nicht.


    Das 1. Foto find ich das Beste!


    Vielen Dank =):thumbup:

  • Farbig, schwarz-weiß ... Ordnung, Unordnung ... hell, dunkel, Schattierungen ... hier wird einem enorm viel geboten :kiss:

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Hallo,


    danke an Sabine und Minerva! Ihr seid immer so großzügig mit Lob, das mcht Spaß und spront an :!::oD 

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Nicht "großzügig" ... ehrlich aus dem Herzen + weil vllt. doch etwas hängen geblieben ist aus Begegnungen mit Künstlern/Kunsthandwerkern verschiedenster Couleur.


    Es ist ja nicht zu übersehen, dass du viel Erfahrung hast - in verschiedensten Sujets.


    Zuerst fiel mir dein damaliger Avatar auf: schwarz-weiss und interessante Komposition. Für so einen Schuss muss man ein 'Auge' haben.


    Ich wollte dich zwar eigentlich in den "Frühling" locken, aber du warst nicht willig 😁 ... und siehe da, jetzt ist ein eigener Thread entstanden, der uns sooo sehr bereichert ... was könnte man sich mehr wünschen 😊.


    Du kannst zwar auch in Farbe überzeugen/ansprechen, aber du hast eine Affinität zu schwarz-weiss, die man in jedem Foto entsprechend erspürt.


    Ich freue mich auf MEHR - du arbeitest ja an der Übertragbarkeit deiner 'älteren Werke' ...


    Ich glaube, ich hatte damals nix zu dem Jongleur-Foto gesagt ... das war Lebenslust/Spielfreude/ interessanter Winkel zum hervor heben ... geht mir jedenfalls nicht mehr aus dem Sinn 😊.


    Und wenn bei Sabine im Garten Platz wäre, würdsch mich da einnisten. Jedoch bleibt zu bedenken: wenn jetzt die Kakteen vom Kellergewölbe ins Gartenhäusel umgesiedelt wurden - wo wäre dann Platz fürs Minervalein?! Riiiichtig: im Keller 😳 ... hm, positiv betrachtet: vermutlich schwarz- weiss 😁😂😂😂


    LG und schöne WE- Fotosichtungen!

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Hallo Klaus!

    Hallo,


    danke an Sabine und Minerva! Ihr seid immer so großzügig mit Lob, das mcht Spaß und spront an :!::oD 

    Es macht Spaß sich über die gleichen Interessen auszutauschen. Das ist Motivation... und bringt die verschiedensten Bilder zum Vorschein =) .

    Ich hab sogar damals 1 Film S/W-Fotos machen lassen.

    Oh, da fehlte ja ein Halbsatz. Da sollten noch "von meinen Hochzeitsbildern" dazu.



    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo,


    ich hab`s leider grad sehr eilig. Nur soviel: Vielen Dank für eure lieben Worte, ich freue mich sehr, wenn euch meine Bilder gefallen und ihr Freude am Angucken habt :!::o*


    Montag muss ich nach Mainz zum 48 Stunden Druckprofil.

    Ich melde mich mal von dort und berichte.


    Und hier schreibe und zeige ich dann bald ausführlicher / mehr.


    Bis dahin schönes, Wochenende euch allen :blume::sunshine:

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sualK ()