Lasst Bilder sprechen!

  • Bilder aus der Kamera habe ich auch noch.


    Dieser Tage hat es (endlich) etwas geregnet bei uns. Ich konnte ein paar Regentropfen auf den Blättern einer Staude ablichten.



    DSCF2728.jpg


    DSCF2729 1.jpg

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo Klaus,

    schön Deine Regentropfen auf den Blätter....

    Bei mir kommen sie etwas "verschwommen " an, aber vielleicht sind sie ja

    noch "im Fluss"?


    Du hast Recht, im Kopf entstehen so viele schöne Bilder....


    Und man muss nichts nachkorrigieren oder Komera ablegen, weil die Umgebung zu Dunkel ist, die Brennweite nicht stimmig....


    Mach weiterhin so tolle Bilder!


    Viele Fotogrüße

    von Dorothee

  • Hallo Klaus!


    Tolle Wassertropfenfotos. Ich bin da auch immer mal wieder unterwegs, um diese einzufangen.


    LG
    Sabine

  • An Sabine und Klaus: Vielen Dank für eure eindrucksvollen Bilder mit Regentropfen! Die Pflanzen können es dringend gebrauchen. Hier bei unserer Ecke in Brandenburg ist ja so trocken wie in nur wenigen Gegenden in Deutschland. Auch heute ist es bisher bei wenigen Tropfen geblieben, obwohl gelegentliche Schauer angesagt waren.


    Gestern war ich aber über einen schönen Sommertag froh, weil ich ein paar Bilder an unserem Teich gemacht habe. Dort gibt es zur Zeit sehr viele Seerosen. Auch die Strelitzie blüht noch sehr schön.


    Dorothee: Der Hintergrund bei der Aufnahme mit der Paradiesvogelblume ist tatsächlich und absichtlich sehr unscharf - nicht dass du an eine Verschlechterung bei dir denkst. Ich stelle mal die Bilder groß rein, dann müsste zumindest die Blume einigermaßen zu erkennen sein.

    LG Reinhold

    1 Strelitzie.jpg2 Seerosen.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von sunday ()

  • Hallo Reinhold,

    nochmals: Du hast da einfach ganz tolle Bilder geschossen.


    Die Hintergrundunschärfe ist mir bewusst, die Paradies....blume ist auch für mich als klare orangene Blüte zu erkennen mit charfen Rändern.

    Und den Blütenteppich aus Wasserrosen ist für mich auch bestens zu sehen.


    Dake nochmals für die Erklärungen und fürs Vergrößern.


    Gruß Dorothee

  • sunday,


    auch ich bedanke mich sehr für diese Fotos!!


    Ich habe zwar auf meinem funktionierenden Auge noch einige %-Punkte mehr als Doro, kann ansonsten aber Fotos in der Regel nur mit einem Vergrößerungsglas genügend erkennen.


    Diese beiden Aufnahmen sind ganz besonders schön -. :!:=)


    Bei Gelegenheit bitte mehr in der Art ;o):!:


    Senator

  • Hallo Reinhold!


    Die Strelizie wächst echt so an Eurem Teich in Brandenburg?? Wow... wie schön! <3


    Die Teichrosen sind wirklich auch toll!


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine,


    leider ist die Strelizie nicht winterhart. Daher macht sie zwar am Teich einen schönen Eindruck, wächst aber in einem großen Topf. Ich füge mal ein weiteres Bild an, auf dem das besser zu sehen ist.


    Liebe Grüße

    Reinhold


    3 Teichumgebung.jpg

  • Hallo Reinhold!


    Wow, ganz tolle Pflanze mit den Blüten! Mega!! :kiss:


    Das macht sicher auch viel Arbeit, das alles so schön in Schuss zu halten.



    LG
    Sabine

  • Hallo Sabine,


    vielen Dank für dein Kompliment! Ich werde es an meine Frau weitergeben, denn sie kümmert sich hauptsächlich um die Pflanzen. Zum Glück (für mich) ist das ihr Hobby, denn es ist tatsächlich eine Menge Arbeit damit verbunden. Mein Hauptinteresse gilt dem Teich und dem Pool.


    LG

    Reinhold