Urlaub wie er mir gefällt/gefiel

  • Hallo Malve,


    vielen Dank für die schönen Bilder zu eurer Afrikareise!


    Die Reise war einfach überwältigend:

    Jetzt kann ich mir das viel besser vorstellen. Die Landschaften sind grandios und die Tierwelt so beeindruckend.

    Die Tierwelt ist auch interessanter als in den Philippinen, obwohl es dort auch einige exotische Exemplare gibt. Dort hat mich aber vor allem die Vielfältigkeit der Landschaft beeindruckt, die es teilweise sonst auf der Erde so nur noch an wenigen Stellen gibt.


    Da sich die Erstellung meiner Videos noch über viele Monate hinziehen wird, sollte ich vielleicht mal das ein oder andere Ziel mit ein paar Bildern vorstellen. Noch ein Wunsch an alle Mitleser hier. Bitte lasst euch durch die exotischen Ziele von zuletzt Witta, Malve und mir nicht abschrecken. Natürlich sind hier auch Berichte und Bilder aus Deutschland oder anderen Teilen Europas willkommen.


    Die Philippinen tragen auch den Beinamen Land der 7107 Inseln. Von einer der schönsten nämlich Bohol will ich heute ein paar Bilder zeigen. Wie auf den meisten Inseln gibt es dort auch schöne Strände, aber viel interessanter finde ich ein paar andere Ziele.


    Die Chocolate Hills sind wohl die berühmteste Sehenswürdigkeit von Bohol, aber nur in der Trockenzeit sind die Hügel braun.


    K1600_DSC05590.JPG


    Wir haben auch eine Schmetterlingsfarm besucht.


    K1600_DSC05647.JPG


    Berühmter sind aber die Tarsier. Das sind Miniäffchen (kleiner als meine Hand) mit überdimensionalen Glubschaugen.


    K1600_IMAG2420.JPG


    Interessant war auch eine Flussfahrt auf dem Loboc.


    K1600_DSC05121.JPG


    In der Nähe der Abfahrtsstelle zeugte eine schwer beschädigte Kirche davon, dass es in den Philippinen häufiger heftige Erdbeben gibt. Auch Vulkanausbrüche sind keine Seltenheit.


    K1600_DSC05663.JPG


    Wir haben auch einen der zahlreichen Wasserfälle besucht, wo man prima schwimmen konnte.


    K1600_DSC05631.JPG

    Viele Grüße
    Reinhold

    Einmal editiert, zuletzt von sunday ()

  • was ist das denn für ein goldiges uriges Tier am Baum??? Tarsier hab ich noch nie gehört

    Ein anderer Begriff für dieses putzige Tierchen ist Koboldmaki. Es kommt auf einigen Inseln in Südostastasien vor. Ein Schwerpunkt ist Bohol.


    Auffällig sind die großen Augen und der sehr bewegliche Hals. Sie werden nur etwa 10-15 cm groß und schlafen meist tagsüber.

  • Hallo!

    wunderschöne Bilder!

    Und das mal, was ist das denn für ein goldiges uriges Tier am Baum??? Tarsier hab ich noch nie gehört. 😍

    Die sehen irgendwie aus wie die Gremlins :laugh:….

  • Generell glaube ich, dass das ein Super Urlaubsziel ist

    Auf jeden Fall Melanie, wenn nur nicht der Flug dorthin so lange dauern würde. Ich will mal sehen, dass ich bei Gelegenheit noch ein paar Bilder raussuche, da wir dort auch auf anderen Inseln waren.


    Es muss aber nicht immer ein Fernziel sein um schöne Tage zu erleben. Das Gute liegt doch oft so nah, wie sicher viele von euch bestätigen können.


    Die meisten Touristen halten sich z.B. in Berlin natürlich in der Innenstadt auf. Da es für uns quasi vor der Haustür liegt, genießen wir dagegen zur Abwechslung gern mal die grünen Seiten der Hauptstadt. Dort erinnert wenig daran, dass man sich in einer Millionenstadt befindet.


    Vor einem Jahr haben wir bei herrlichen Wetter eine Havelfahrt gemacht. Falls ihr also mal zu einem Kurzurlaub nach Berlin kommt und genügend Zeit habt, dann könnte das eine Alternative sein. Das Video dazu habe ich jetzt endlich erstellt.


    youtube.com/watch?v=Tsch3_EJYGs&feature=youtu.be

  • Hallo Sunday,


    schönes Video, gut getroffen:!:


    Wir waren mir Berliner Verwandten schon einige Male im Bereich Spandau-Potsdam unterwegs, auch mit Havelfahrt, die aber leider kürzer war....


    Gruß!


    Senator

  • Hallo Senator,


    vielen Dank für das Lob, es freut mich, dass dir das Video gefallen hat. Alternativ kann man übrigens auch mit dem Rad dort schöne Touren machen. So sind wir z.B. einen großen Teil des Mauerradwegs abgefahren.

  • Vor genau 5 Jahren haben wir den Heiligen Abend an Bord verbracht nach dem Besuch von Malta zuvor. Das gemeinsame Singen mit Passagieren aus vielen Nationen war ein eindrückliches Erlebnis. Ausschnitte davon befinden sich in meinem Video.


    Damit möchte ich allen ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch nach 2020 wünschen. Ein passender AID und auch sonst einigermaßen stabile Gesundheit uns allen!


    youtu.be/iH4bdC1-AIU

  • Ende letzten Jahres hatte uns mal wieder das Fernweh gepackt, und wir waren im November auf Mauritius. Zuvor gab es aber noch Ärger, weil das letzte Hotel dort über Neckermann gebucht war. Wir mussten doppelt bezahlen.


    Vom Insolvenzverwalter habe ich inzwischen Post bekommen, aber von denen ist nicht viel zu erwarten. Zum Glück hatte ich mit der Visakarte bezahlt. Auf Antrag habe ich mein Geld (noch unter Vorbehalt) wiederbekommen.


    Der Urlaub selbst hat es sehr gut gefallen. Obwohl die Insel relativ klein ist, kann man viel unternehmen.Neben schönen Stränden und Tauchrevieren gibt es einen großen Botanischen Garten, große Tempelanlagen (die meisten sind Hindus), Tierparks, Wasserfälle usw.


    Eine der schönsten Touren führte uns zu 7 Wasserfällen. Sie ist sicher nicht für jeden geeignet, weil man häufiger hoch- und runterklettern muss. Darum sollte man sie wie wir lieber mit einem Führer machen. Dafür erlebt man dann Natur pur und sieht nur wenige Touristen.

    Tamarind Falls 1.JPG


    T Falls 3.JPG


    Wer noch mehr davon sehen möchte, kann gern mal in mein Video über den Ausflug reinschauen. Neben französisch und kreolisch spricht man dort auch englisch wie in meinem Video.

    youtu.be/WXhD3yThDDU

    Dateien

    • T Falls 2.JPG

      (684,17 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Viele Grüße
    Reinhold

    Einmal editiert, zuletzt von sunday ()

  • Die Fotos find ich schon mal toll :thumbup: ... zum Film gucken fehlt mir leider gerade die Zeit!

  • Danke Sabine, ansonsten ist der Winter (?) ja noch lang genug. Da findet sich irgendwann vielleicht ein passender Zeitpunkt.


    Eigentlich kann ich diese immerwarme (aber nicht zu heiße) Insel empfehlen. Wenn sie nur nicht so weit entfernt wäre.....


    Die besten Monate sind übrigens dort Oktober bis Dezember. In den anderen Monaten regnet es immer mal wieder, aber meistens dauert das nicht so lang.

    Noch 2 Bilder von unserem letzten Hotel:

    Attitude 1.JPG


    Dekoration.JPG