Trusopt-S wohl z.Zt. nicht lieferbar

  • @ Loreleyfelsen, jeder Patient reagiert ja anders, deshalb gehörte eine Therapieumstellung immer in qualifizierte Hände(Augenarzt). Der kennt dich und kann dich beraten;o).

    Manchmal muß man ja auch erst verschiedene Tropfen ausprobieren, um für sich die bestmögliche Lösung zu finden.

    Aber frag mal bei deiner Augenärztin nach, vielleicht hat sie ja sogar noch Trusopt-S vorrätig. Mein Augenarzt konnte mir aus seinen Beständen noch eine Packung geben, um die Lieferschwierigkeiten erstmal zu überbrücken.


    Wochendgruß aus Ostwestfalen:blume:

  • Guter Tipp, mach ich immer so. Aber selbst mein Vorrat war jetzt alle.


    Edit: Ein Foto meiner Vorrats-Schublade wollt ihr nicht sehen :grinsgrün:

    Viele Grüße von Silli  >:) 
    Nervensäge mit gesponsortem Einhorn

    Hey Jingle Bells:grinsgrün:














    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Silli ()

  • Hallo Zusammen,


    ich habe gestern von meiner Apothekerin eine Packung erhalten.


    Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob der Großhandel noch Restbestände hatte oder die Herstellerfirma kleinere Chargen zur Verfügung stellen kann.


    VG

    Sina35

  • Hallo!

    Kurz die allerneuesten Infos zu Trusopt.


    Ab morgen, Freitag, werden nun die Großhändler wieder beliefert.

    So müssten allerspätestens ab Montag die Apotheken wieder voll beliefert werden.


    Die Info ist aus 1. Hand, sollte somit also hoffentlich so stimmen.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo liebe Sabine,

    danke für Deine wichtige Information zum Thema Trusopt.

    Eben rief mich meine Apotheke an und teilte mir mit, dass Trusopt -S wieder lieferbar sei. Morgen habe ich schnell einen Termin in meiner Augenklinik bekommen. Meine Ersatztropfen waren Cosopt_ mit keinem guten Ergebnis. Den Augendruck erfahre ich erst morgen, aber ich kann schon sagen : ich vertrage Timolol in den Cosopt Tropfen überhaupt nicht. Ich bin den ganzen Tag wie betrunken, so kurz vor dem Schwindel. Ich freue mich auf ein neues Rezept, beinhaltet Taflotan-s und Trusopt-S, wie gehabt.

    Liebe Grüße Loreleyfelsen

  • Hallo Loreleyfelsen!

    Dann ist es ja gut, dass Trusopt S wieder lieferbar ist.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Liebe Sabine,

    nachdem Trusopt-S wieder lieferbar war, tropfe ich seit drei Tagen morgens und abends .

    Ich bin total erstaunt, weil es nach dem Tropfen so gut wie nicht mehr in den Augen brennt, es juckt im Laufe des Tages nicht mehr und ich kann wieder ohne Schlieren sehen.

    Vielleicht weißt Du, ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat ?

    Meine Apothekerin sagte mir , dass es schon wieder nicht zu kriegen sei.


    Liebe Grüße, Loreleyfelsen

  • Hallo!

    Ich habe heute mal wieder mit der Fa. Santen telefoniert, da die Trusopt S mal wieder nicht lieferbar sind. Ich habe ganz klar die Seite der Patienten dargelegt, was da dran hängt und dass das ein Unding ist, dass Patienten nicht über Monate hinweg nicht mit ihren Medis versorgt werden können!


    Grund ist noch immer der Hacker-Angriff. Da hab ich mein Unverständnis geäußert, dass ich nicht verstehen kann, wieso das nun so lange Auswirkungen hat. Dies wurde verstanden und bejaht.


    Übermorgen soll nun eine Lieferung in den Großhandel kommen. Die ist aber klein und reicht nicht aus, um flächendeckend den Bedarf zu decken. Somit bitte gleich am Montag mit Rezept loslaufen und versuchen, was zu bekommen.


    Im Dezember wird eine größere Lieferung erwartet, die die Löcher mehr stopfen sollte und im Januar wird dann eine ganz große Lieferung erwartet, mit der man dann wohl auch komplett die Lieferung wieder möglich machen will und dann wird gehofft, dass die Lieferung wieder zuverlässig erfolgt.


    Ich habe angeboten, dass ich sehr gerne die Patientenseite darlege und ich auch bereit bin, höheren Vorgesetzen Auskunft zu geben, was das alles für Patienten bedeutet.


    Das zur Info für Euch!

    Viele Grüße

    Sabine

  • Einen schönen guten Abend!

    Heute Mittag bekam ich einen Anruf meiner Apotheke: Trusopt S ist wieder geliefert worden! Ein Glück!

    Ich habe 4 Tage Trusopt mit Konservierung benutzt und meine Augen :'Cfanden es gar nicht angenehm...


    Allen ein schönes Restwochenende =)

    Joschi

  • Hallo zusammen,


    erst einmal toll dass es dieses Forum gibt und es auch von außen lesbar ist - ich habe als Mitleserin hier schon viele nützliche Dinge gelernt! Vielen Dank dafür!


    Ich bin etwas verwundert darüber dass dieser Thread mittlerweile so verstummt ist - ich wohne in Berlin und hier ist TRUSOPT-S weder in der 30er noch in der 120er Einzeldosis-Packung momentan aufzutreiben :(


    ... oder vielleicht doch? Hat jemand noch einen heißen Tipp für mich?


    Ich habe ein Hochdruckglaukom und tropfe 3 mal täglich - bisher keine Schädigungen am Sehnerv - Konservierungsstoffe vertrage ich nicht, ich glaube ne offizielle Allergie hab ich nicht, aber meine Augen sind dann sehr gereizt und dass sind sie im Winter dank Heizungsluft und kaltem Gegenwind beim Radeln eh schon ...


    Welche Erfahrungen habt ihr denn bisher mit Alternativen gemacht? Betablocker kommen bei mir auch nicht langfristig in Frage weil mein Blutdruck eher niedrig ist - ich bin ja auch erst 30 - musste die schon mal kurz nach einer OP nehmen und hatte dabei ziemlich Schiss wie sich das auf meinen Kreislauf auswirkt.


    Es würde mich auf jeden Fall freuen, wenn der oder die eine seine Gedanken, Tipps etc. zu meinem Fall äußern könnte.


    Herzlichst!


    Jule

  • Hallo Jule,

    gehe in deine Stammapotheke und lass dir eine Packung disponieren. Die Großhändler bekommen bestimmte Mengen zugeteilt, die nach Bestellung ausgeliefert werden. Kann 1-2 Wochen dauern. Wenn du nichts mehr hast, kannst du die Apotheke auch bitten, direkt bei dem Hersteller anzurufen.

    Es macht keinen Sinn von einer Apotheke zur anderen zu laufen. Die machen eine Artikelanfrage und die ist meist negativ. Wenn man auf der Warteliste steht, bekommt man auch was.

    Viel Erfolg und viele Grüße Braunaugen

  • Meine Apotheke sagt auch - kein Trusopt-S zur Zeit. Für mich hat meine Apothe noch eine Großpackung liegen, für die ich wiederum ein Rezept brauche. Sie würden aber auch noch eine kleine besorgen können.


    Trusopt-S hat aber zur Zeit definitiv noch Lieferprobleme!

    Viele Grüße von Silli  >:) 
    Nervensäge mit gesponsortem Einhorn

    Hey Jingle Bells:grinsgrün:














    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Silli () aus folgendem Grund: Typo

  • Hallo und willkommen Jule!


    Meine Gedanken zu Deinem "Fall" sind als erstes:

    Wenn Du keine Schäden an den Sehnerven hast, hast Du auch kein Glaukom sondern nur erhöhten Augeninnendruck.


    Man kann jetzt hier nicht irgendwelche Tropfen empfehlen aber es gibt mit Sicherheit noch einige Alternativen für Dich, das solltest Du kurzfristig mit Deinem Augenarzt besprechen, wenn Du Trusopt-S nicht bekommst.


    Liebe Grüße

  • Danke Sternchen. Ich hab das gar nicht gelesen. Seht es mir nach, passiert mir "normalerweise" nicht.


    Ich habe ein Hochdruckglaukom und tropfe 3 mal täglich - bisher keine Schädigungen am Sehnerv - Konservierungsstoffe vertrage ich nicht, ich glaube ne offizielle Allergie hab ich nicht, aber meine Augen sind dann sehr gereizt und dass sind sie im Winter dank Heizungsluft und kaltem Gegenwind beim Radeln eh schon ...

  • Hallo!


    Ich zitiere mich einfach mal selbst.

    Im Dezember wird eine größere Lieferung erwartet, die die Löcher mehr stopfen sollte und im Januar wird dann eine ganz große Lieferung erwartet, mit der man dann wohl auch komplett die Lieferung wieder möglich machen will und dann wird gehofft, dass die Lieferung wieder zuverlässig erfolgt.

    Hoffentlich bleibt es dabei. Sonst rufe ich da auch gerne noch mal an.



    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für eure Hinweise - ich arbeite das jetzt mal alles numerisch ab :)


    1. Ich hab natürlich schon längst in meiner Stammapotheke eine Vorbestellung aufgegeben und die rufen mich an, wenn sie die Tropfen wieder bekommen - ich dachte nur vielleicht hat hier noch die eine oder der andere einen anderen heißen Tipp für mich ;)


    2. Also die Haarspalterei ob ich nun Glaukom oder Okuläre Hypertension habe halte ich für unnötig, da die Tropftherapie die gleiche ist - aber ja, wenn man es ganz genau nimmt, habe ich noch keine Glaukomerkrankung, da mein hoher Augeninnendruck durch einen sehr großen Zufall bei der Voruntersuchung zu einer Augen-OP festgestellt wurde. Also bisher bin ich durch meine Recherchen als auch die Informationen, die ich von Augenärzten / Augenärztinnen erhalten habe zu dem Ergebnis gekommen, dass es für mich bzw. meine Erkrankung keinen Unterschied macht davon auszugehen dass ich kein Glaukomerkrankung, sondern Okuläre Hypertension habe - falls es doch einen Unterschied in der Praxis macht, dann lasst es mich gern wissen :) 


    3. Ich hab inzwischen auch mit meinem Augenarzt telefoniert, der mir aufgrund meines niedrigen Blucktdrucks von einer Tropftherapie mit Dorzocomp-Vision abgeraten hat - die beste Alternative die er sah war Trusopt mit Konservierungsstoffen ... abeeeeeerrrr:


    4. Habe ich nun bei einer Apotheke am anderen Ende der Stadt nun doch noch 2 30er Packungen Trusopt-S auftreiben können, die ich nun am Montag abholen werde. Das reicht zumindest für ein paar Tage - hoffentlich hat dieser Lieferengpass ein baldiges Ende :(


    Herzliche Grüße in die Runde!

  • Hallo tru-jule,


    einen Unterschied macht es in soweit, dass keine Schäden an den Sehnerven einfach gut sind ;o)


    Wenn du ansonsten keine Betablocker verträgst - da wäre ich jetzt wohl auch auf DorzoComp Vision sine gekommen - und eben auch keine Konservierungsstoffe, kämen vielleicht noch Tropfen aus der Wirkstoffgruppe der Prostaglandine/Prostamide in Betracht?


    Wollte ich eigentlich dazu schreiben, hatte es aber wohl vergessen.


    Sind eigentlich gute Drucksenker, könntest du deinen AA nach fragen noch. Falls eben das Lieferproblem so schnell nicht gelöst werden kann.

  • Hallo Jule!


    Also Haarspalterei ist für mich was anderes. Es ist schon ein großer Unterschied, ob man ein Glaukom hat oder eben nur eine OHT. Mir persönlich wäre letzteres lieber und ich hätte sicher ein paar schlaflose Nächte weniger. So manch einer setzt immer noch erhöhten Augeninnendruck mit dem Glaukom gleich und macht sich vielleicht unnötig große Sorgen. Daher habe ich darauf hingewiesen.


    Aus einer OHT entwickelt sich ja nicht zwangsläufig ein Glaukom und sie muss auch nicht zwingend therapiert werden. Das hängt vom Einzelfall und von den Druckwerten ab.


    LG

  • Hallo!

    Habe ich nun bei einer Apotheke am anderen Ende der Stadt nun doch noch 2 30er Packungen Trusopt-S auftreiben können, die ich nun am Montag abholen werde. Das reicht zumindest für ein paar Tage - hoffentlich hat dieser Lieferengpass ein baldiges Ende

    Im Januar sollte das hoffentlich endgültig Geschichte sein. Ansonsten bitte ich um Nachricht hier oder an mich. Dann ruf ich da noch mal an!


    Gut, dass Du doch noch AT auftreiben konntest.



    Viele Grüße

    Sabine