Fortsetzung: mein Pigmentglaukom, eine Geschichte

  • Ach Silli!


    Das ist wirklich doof gelaufen! Aber ich bin ganz sicher, es wird besser!

    Acemit ist wohl das Diamox der heutigen Zeit (habe mich hoffentlich gerade schlau gegoogelt :-) ???.).. also bitte nimm davon nicht mehr, als notwendig ist - und nicht über einen längeren Zeitraum!


    Ich kann Dich gut verstehen, wenn man denkt, die ganze Welt ist gegen einen selbst..... Aber Du selbst weißt, dass Du mit Aufregung jetzt nichts positiv bewirken kannst. Ganz ruhig durchatmen - und ich drück feste die Daumen, dass ich der Druck wieder einpendelt.

    Ich verrate Dir wohl kein Geheimnis, wenn ich jetzt sage: "Der beste Arzt bist Du selbst!"


    Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass sich der Druck wieder einpendelt! :o*

    Glücklich sein ist nicht der Zweck unseres Lebens, sondern das Ergebnis unserer Lebensweise

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von jakarta_42 ()

  • Okay..........Tschakka - Mäuschen:

    Du schaffst das..... - Drück Dich ganz lieb!<3

    Glücklich sein ist nicht der Zweck unseres Lebens, sondern das Ergebnis unserer Lebensweise

  • DU bist keine Ratte - Du bist eine Kämpfermaus!!

    Und da gibt es auch keine Diskussion!!!


    Also: steig aus dem Laufrad aus und schau, dass Du etwas zur Ruhe kommst / findest..... - du Mäuschen!!! O:)

    Glücklich sein ist nicht der Zweck unseres Lebens, sondern das Ergebnis unserer Lebensweise

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jakarta_42 ()

  • Nu mal ganz tiefenentspannt :!:


    Ich kenn sowas, Druckschwankungen sind mein täglich Brot, ich bin nicht morgen früh blind und brauche auch keine akute Betreuung. Nu bleibt mal locker ...

    Viele Grüße von Silli  >:)

    Thunder




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Silli ()

  • Hallo Silli,


    hm, wat ham wa nich scho alls durch... un mr schreim uns imma no...


    So, ehe du das entschlüsselt hast, hab'sch dich fix umarmt... und bin rechtzeitig außer Knüppel-Reichweite gehopst 😁


    Du weißt eh am besten, wann und wieviel Medis Sinn machen... bzw. sicherst das ab. (Liebe Kinder, nicht nachmachen. Die Tante Silli kennt sich aus. Ihr nicht¡ deshalb immer schön Dr. Pille fragen.)


    Ich lege mal Käsestückchen im Frühling aus... Käsebrote könnten e weng zu unhandlich für ne Kanalratte sein 😉

    Vorsicht vor Jenats Kampfkatze! 😳


    Weißt ja, dass wir zu dir stehen und du darfst dich ausdatteln 😁


    Senator, könntest du Silli bitte Tee machen? Mich beißt sie wahrscheinlich gleich in den Pops 😉

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Ach Mann das ist echt ein Mist mit dem Druck und das wo Du eigentlich ein recht gutes Gefühl hattest. Schade=(


    Super auf alle Fälle, dass die Entzündung sich so gut wie verzogen hat. Dass Du trotzdem nicht gerade Luftsprünge machst ist wohl klar :knuddeln:

  • Hallo Silli,


    verfolge nun ja schon eine ganze Weile deine Geschichte und genau so lange bewundere

    ich auch schon deinen enormen Kampfgeist und deinen Humor bei allem, damit umzugehen.


    Respekt! Hut ab!


    Wollte das jetzt mal loswerden.


    Auch von mir hast du gedrückte Daumen, dass dein Auge dir mal nun ein bisschen mehr Ruhe gönnt. Das wünsche ich Dir.

  • Danke dir. Im Moment will es nicht so laufen wie es soll, warum auch immer.


    Wobei ich auch heute eigentlich wieder drauf wetten würde, dass der Druck gut unter 20 ist. Aber ich wette lieber nicht mehr.


    Soll sich Dienstag mein Doc mit amüsieren. Ist ja nicht lange hin, mein Termin ausnahmsweise mal vormittags. Passt sich ganz gut. Wenn der Druck dann allerdings wieder unten ist, krieg ich einen hysterischen Lachkrampf :grinsgrün:



  • Huhu Silli!

    Druck 23 *seufz*... ziemlich suboptimal... so war das ja nun nicht geplant.

    Gut ist, dass die Entzündung fast weg ist. Nicht gut, die Höhe des Drucks.


    Wann kannst Du nun cortisonmäßig alles rauswerfen? Vielleicht ist ja dann noch mal

    ne kleine Drucksenkung mit drin.


    Dass Du da durch den Wind bist, nach all den ganzen Aktionen die letzten Monate, wundert

    mich nun echt nicht :knuddeln: .


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Huhu Sabine,


    ob Lotemax raus kann wird Dienstag Doc entscheiden. Aber viel Einfluss auf den Druck wird es vermutlich nicht haben, wie immer halt.


    Der wird sich freuen, vor 4 Wochen noch saß ich mit rechts 10 bei ihm. Ist seine Urlaubserholung schnell wieder dahin :grinsgrün:

  • Huhu Silli!


    Klar, das Lotemax bringt bei Dir nicht so viel den Druck runter nach dem absetzen. Aber jedes bisschen weniger

    ist gut.


    Doc wird sich seine Gedanken machen und wird sich das Hirn zermartern wegen Dir, wenn Du ihm das erzählst.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Huhu Sabine,

    Doc wird sich seine Gedanken machen und wird sich das Hirn zermartern wegen Dir, wenn Du ihm das erzählst.

    Sollte der Druck oben sein, werden wir wohl mal wieder bei OP-Gesprächen landen. Noch hat er mir seine Idee mit dem XEN-Stent ja nicht verklickert. Ich vermute, dass er schon überzeugende Argumente hat dafür im Vergleich zum Ahmed. Die will (und muss) ich mir erst einmal anhören.


    Da aber der Druck zwischendurch immer mal wieder so schön runter ging - und solch niedrigen Werte sind wirklich ungewöhnlich bei mir - zieren wir uns beide ein wenig überhaupt OP betreffend. Da sind wir uns schon mal einig.


    Ich habe da gerade auch keine richtige Meinung zu. Mal sehen, läuft ja auch nicht weg.

  • Huhu Silli!

    Klar, wenn der Druck hoch ist, wird sicher wieder der Punkt OP zur Sprache kommen.

    Auf die Idee mit dem XEN bin ich ja gespannt.


    Hoffen wir mal, dass der hohe Druck jetzt mit dem Entzündungsschub zu tun hat.


    Bei Dir war das ja doch so, dass der Druck nach den Schüben sich wieder eingekriegt hat.

    Dann hoffen wir mal und :girlshuepfend: .


    Dienstag ist Doc.... wieder am Nachmittag?


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Ausnahmsweise mal vormittags, um 11 Uhr. Find ich ganz praktisch, dann erwischen wir beim Druck messen auf jeden Fall noch die Wirkung der halben Acemit vom Morgen. Sollte er dann zu hoch sein, reicht die Dosis nicht.

    Ok, dann quetsch ich jetzt schon mal :girlshuepfend: ....

  • Hallo Silli,


    ich drück ganz feste für heute die Daumen und wünsch dir schöne Druckwerte! Auf dass dein gut erholter Doc im Fall des Falles gute Vorschläge parat hat. Aber bitte vorerst nur mal als Denkanstoß!


    :girlshuepfend: und :knuddeln: