Alles auf Anfang...:-(

  • Weil mich das helle Tageslicht zunehmend anstrengt, hab ich neulich mal bei einem Optiker einen Kantenfilter ausprobiert. Von der Wirkung war ich sehr angenehm überrascht. Vom Preis eher unangenehm....


    Aber weil es an der Zeit ist für eine Neue habe mir so eine Brille bestellt und hoffe, dass ich sie bald bekomme.

    Darf ich fragen welche Kante?

  • Guten Abend Silli,


    selbstverständlich darfst Du fragen. Ich kann Dir Deine Frage nur leider nicht beantworten.

    Ich bin beim Optiker ein ganze Zeit lang drinnen und draußen mit den verschiedenen Filtern vor der Brille

    probierender - und vergleichenderweise herumgelaufen und habe mich dann für den hellsten Komfortfilter (glaube ich zumindest) entschieden.


    Die Brille wird aber mit Sicherheit in den nächsten tagen fertig sein. Ich frage dann nochmal nach der genauen Bezeichnung, wenn das nicht sowieso alles auf der Rechnung steht.


    Und dann schreib ich das hier einfach rein. O. K. ?;o)


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo Klaus,


    danke schon mal =)

    Der Comfort-Filter sagt mir auch was. Meine sind dunkler bzw. haben eine höhere Kante. Und zusätzlich noch Polarisation, die du wohl nicht hast.


    Ist echt ne feine Sache, wenn man damit zurecht kommt.

  • Und dann schreib ich das hier einfach rein. O. K. ?

    Schwedische Brieftauben brauchen länger, als meine Neugier immer so aushält :grinsgrün: Es war die Brieftaube, oder? Du hättest sonst schon geschrieben ...

  • Hej Silli,

    richtig, die schwedische Sorte ist wirklich seeeehr langsam. Vielleicht weil die Schweden selbst auch ein eher weniger hektisches Völkchen sind??? (Sehr nett sind sie aber und das weniger hektische mag ich auch sehr...) ;o)


    Ich verspreche: Wenn der Filter da ist gibt es was zu lesen!


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo Silli,


    ich habe schon überlegt, ob ich nicht selbst nach Schweden fahren sollte. Schön Urlaub machen und btw die Gläser mitbringen, das wär doch was! Und vielleicht geht es dann schneller.


    Auf Nachfrage beim Optiker hieß es letzte Woche, die Gläser müssten täglich kommen....

    Noch bin ich einigermaßen entspannt=)


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • :oD:oD:oD


    ...und beschweren uns mal über die lahmen schwedischen Brieftauben;o)


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Ikea? Wieso Ikea, willst Du mit einem Möbelwagen nach Schweden? ;o)

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo liebe Forenten,


    es ist mal wieder Zeit für ein "update" meines Verlaufs. Gestern hatte ich einen Kontrolltermin bei meinem Haus AA

    mit folgenden Ergebnissen:


    - der Visus ist stabil bei rechts 80%, links 40% (vor 2,5 Jahren rechts 55% links 25%)

    - AID 13 / 10mmHg (tendenziell eher leicht sinkend)

    - Untersuchung an der Spaltlampe ergab keine Veränderung.


    :oD:oD:oD


    Ich freue mich riesig über die Stabilität, die sich da jetzt eingestellt hat. Das ist nach meinen Befürchtungen vom vergangenen Herbst für mich eine große Erleichterung!


    Auf die (Kantenfilter-) Brille muss ich noch warten. Mein Optiker hat beim Hersteller der Gläser in Schweden angerufen und in Erfahrung gebracht, dass die Gläser bei der Produktion zwei mal kaputt gegangen sind...=(


    Dass ich nun seit Ende Februar auf die Brille warte liegt also nicht an den schwedischen Brieftauben sondern an den schwedischen Glasschleifern;o)


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo Klaus,


    das sind tolle Nachrichten über deinen Augenbefund :hops:


    Gut, ist somit die Ehre der schwedischen Brieftauben wieder hergestellt :grinsgrün:

  • Hallo Klaus,


    toll.


    Der Kantenfilterbrecher arbeitet hoffentlich nach dem Motto: alle guten Dinge sind 3.


    Gibt es eine Erklärung für die tolle Visussteigerung?


    LG

    Jenat

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Ich vermute als Ursache die stabileren Druckwerte und weniger drucksenkendenTropfen als damals. Ich hatte seinerzeit das Trusopt S 3 X täglich und noch das Cosopt S. Das hab ich aber überhaupt nicht vertragen.


    LG,

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

    Einmal editiert, zuletzt von Sabine () aus folgendem Grund: Hab die Antwort von Klaus aus dem Zitat geholt.

  • Hallo Klaus,


    gut, dann muss es der Betablocker im Cosopt S gewesen sein, denn Cosopt S und Trusopt S unterscheiden sich nur durch den Betablocker. Dies abspeichern.


    Viele Grüße


    Jenat

    Ohne Musik wäre alles nichts. (frei nach Mozart)

  • Hallo Klaus!

    Na, das sind ja mal gute Nachrichten.

    Tolle Visussteigerung, toller Druck!


    Und so machste weiter =).


    Liebe Grüße


    Sabine

  • Tolle Verbesserung! Das ist ein Grund zur Freude!

    Glaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Trabekulotomie an beiden Augen (04/11 + 08/11), stark kurzsichtig und alterssichtig

  • Hallo Ihr alle,


    vielen Dank für Euer "Mitfreuen".


    Ich kann seit Ende letzten Jahres eigentlich nur Positives berichten und das mach ich wirklich gerne. Nicht nur, weil mich das natürlich selbst sehr freut, da bin ich ganz uneigennützig ;o).


    Als vom Glaukom betroffene Menschen leben wir mit allerlei kleineren und einige auch mit großen Beeinträchtigungen. Wir können viele Beiträge hier lesen, die uns berühren, von schlimmen Schicksalen, Komplikationen und bitteren Verläufen. Dann hilft oft Euer "Mitleiden" und Eure Anteilnahme.


    Erfreulicherweise gibt es aber eben auch immer wieder gute Nachrichten. Nicht selten habt Ihr alle mit Euren guten Ratschlägen, Euren Tipps und Eurer Unterstützung in schlechteren Zeiten daran auch einen Anteil.


    Deshalb finde ich es umso wichtiger über Erfolge zu berichten, evtl. auch um anderen damit wieder ein wenig Mut und Zuversicht zu machen.


    LG, =)

    Klaus

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)

  • Hallo Klaus,


    deine Zeilen sind ein m.E. sehr begrüßenswertes statement :!:


    Abgesehen davon, daß positive Beiträge auch bereits länger registrierten usern Freude machen, geht es ja vor allem um die zahlreichen stummen "Mitleser", die Sorgen haben und dabei sind, sich zu orientieren.


    Erfreulicherweise haben wir ja im Schnitt fast täglich Neuanmelder, die den Sprung ins FORUM machen. Das kennzeichnet ansich die Lage insofern, weil GLAUKOM mittlerweile viel öfter frühzeitig entdeckt wird und Betroffene zu Initiativen versch. Art veranlasst, bis hierher, aber leider auch, daß Glaukom offensichtlich zumindest statistisch zunimmt.


    Das hängt sicherlich primär damit zusammen, daß Augenärzte diesbzgl wachsamer/fortgebildeter geworden sind bzw. der zunehmenden Anzahl von Älteren, die eher erkranken-.


    Senator

  • Hallo Klaus!

    Positives ist hier aber sowas von willkommen :hops:.

    Wir freuen uns wirklich und neben Trost spenden hüpfen wir auch gerne mal vor Freude mit.


    Liebe Grüße


    Sabine

  • AAAAAAAAAARRRRGH!!!


    Ich muss mal einen Schrei loslassen.


    Der Kantenfilter ist immer noch nicht da. Der Liefrenat hat die Bestellung (seit Ende Februar!) nicht an den Hersteller weitergegeben ...


    Bis Ende Mai soll die Brille jetzt gemacht werden, dann hab ich über 3 Monate gewartet:!:Und man will mir dann (wenigstens) einen Preisnachlass gewähren.


    ich bin jetzt echt so sauer...=(=(=(


    Klaus,


    (Bitte nicht böse sein, aber das musste ich jetzt mal loswerden)

    LG,

    Klaus =)


    (Kurzsichtig, Lasik - OP und Vorderkammerlinsenimplantation, Offenwinkelglaukom mit Gesichtsfeldausfällen, Katarakt - OP, 4 X XEN - Implantation 2014 / 2015)