Frühlingsanfang

  • Ich kann mir nicht vorstellen Fisch in einem Eisblock zu garen, weil ich gar keinen Fisch mag. Und wenn ich ihn mögen würde, dürfte ich ihn auch nur in gewissem Maße essen.

    Hallo Sabine,


    das ist aber schade, da Fisch ja immer als so besonders gesund empfohlen wird. Hast du eine Unverträglichkeit?


    Jedenfalls war ich früher auch kein Fischfreund. Nachdem ich aber über Jahre immer wieder gelesen hatte, dass man mindestens zweimal die Woche Fisch essen sollte, habe ich es häufiger probiert.


    Meeresfrüchte (Garnelen, Tintenfisch), die z.B. für meine Frau eine Delikatesse sind, mag ich immer noch nicht. Auch Fische, die viele Gräten haben (Heringe z.B.) sind nicht mein Ding, aber z.B. Lachs oder Durade esse ich inzwischen richtig gern. Sicher spielt aber auch die Art der Zubereitung eine Rolle.

    Viele Grüße
    Reinhold

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von sunday ()

  • Sabine, das tut mir richtig leid mit deiner bedingten Schwierigkeit bei Fischen -.


    Was diesen betrifft, so esse ich mit Vorliebe Nord- und Ostseefang. Im Restaurant gucke ich immer zuerst auf dieses Angebot -. Aber auch heimische Flussfische.


    Den besten Fischmarkt (für mich) habe ich bisher in Bergen/Norwegen angetroffen. Ersstaunlich ist aber auch, daß z.B. .in Frankreich, zumindest im Norden, bis ins flache Land hinein ein sehr gutes Angebot stets frischer Ware zu finden ist.


    Schade ist inzwischen die Überfischung des Kabeljau. Vor Jahrzehnten noch, sogar während des Krieges, gab es diesen Fisch noch oft, zu Anfang sogar reichlich. Wunderbar mit zerlassener Butter, Salzkartoffeln und Senfsoße!


    Hmmmmmmm=):!:


    LG - Senator


    ps: Das M-gerät ist sicherlich gut entwickelt und von hohe Qualität - aber was soll der Fez mit dem Eisblock:oD:?: Solch ein Gag der Marketingleute...tztztz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Senator ()

  • Hallo Senator,


    ich als "gelernter " Fliegenfischer, weiß natürlich so wie Du, was ein guter Fisch ist.Ob Süss- oder Salzwasser.


    Leider sind viele Fliessgewässer mit Quecksilber belastet.


    Und der Farmfisch hat's auch insich.


    Auf der Insel Kodiak haben wir u.a. auf Heilbutt gefischt - wunderbarer Fisch.

    Die Eskimos haben den absolut bevorzugt gefangen 100kg war mittlere Größe.


    Lachs war Hundefutter.


    Wir haben auch noch wunderbare Saiblinge zwischen 4 u. 5 kg gefangen.


    Ich begrüße im Januar den Winterkabeljau

    (Skrei) der von der Barentssee bis zu den Lofoten zum Laichen wandert.

    Klasse Fisch.


    Was die Norweger daraus machen,das essen die " Südländer " gern.


    Für heute mal genug gefischt.


    Beste Grüße


    Weislaker :wink:

  • das ist aber schade, da Fisch ja immer als so besonders gesund empfohlen wird. Hast du eine Unverträglichkeit?

    Sabine, das tut mir richtig leid mit deiner bedingten Schwierigkeit bei Fischen -.

    Och, Ihr seid ja lieb.


    Das ist schon ok so. Ich mag Fisch nicht so sonderlich. In meiner Nase stinkt der immer, auch wenn er frisch ist.


    Dazu kommt dann, dass ich ja Hashimoto habe und nicht so viel Jod zu mir nehmen soll.

    Ach so... Fischstäbchen ess ich ab und an sogar :oD.

  • Ach Sabine,


    Fischstäbchen haben auch Jod.

    Meistens kommt Seelachs unter die Panade. Damit dieses "Fabrikat" nicht viel mit Fisch zu tun hat wird er erstmal ordentlich gewässert ( er macht dann schön Gewicht) er riecht immer noch, dann bekommt er eine Dusche mit Zitronensäure und eine schöne Panade.


    Fertig ist das Produkt für Leute die gerne mal Fisch essen.


    Informationen aus einer Sendung des NDR.


    Guten Appetit!


    Viele Grüße


    Weislaker >:)

  • Ach Sabine,


    Fischstäbchen haben auch Jod.

    Das weiß ich. Was meinst Du, wieviel Jod deutsche Hühnereier, deutsche Milch und z. B. Kiwi haben?


    Meistens kommt Seelachs unter die Panade. Damit dieses "Fabrikat" nicht viel mit Fisch zu tun hat wird er erstmal ordentlich gewässert ( er macht dann schön Gewicht) er riecht immer noch, dann bekommt er eine Dusche mit Zitronensäure und eine schöne Panade.


    Fertig ist das Produkt für Leute die gerne mal Fisch essen.

    Uhhhhhhhhh.... so genau wollte ich das gar nicht wissen. :verschwommen: Aber danke....

  • Nee, is klar... ihr klönt über lecker Fisch... und wo bitteschön ist das Tellerchen mit was druff für Minerva?

    :oD


    Schon gut, ich schlurfe mal zum Kühlschrank... 😉

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Hier ist Dein Fisch... der ist so knuffig, den kannst Du nicht essen...


    fisch-vektorabbildung-4009830.jpg

  • Pöh, jetzt hab ich anderweitig Futter gefunden und mir einverleibt... Fischli darf weiterleben ... =)


    Sollten wir jetzt auch noch ein Aquarium ins Kaminzimmer stellen, für unverzehrten Frischfang?


    Silli, hastes mitgekriegt? Wir müssen anbauen, der Knuffige soll mit einziehen... :oD

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • Sunday,


    nun siehste mal, was dein IFA-Bericht so "angerichtet" hat: die große Fischwelle ist in den thread geschwappt.

    Ist das nicht erstaunlich, wieviel Fischkenner, Fischesser, Fischmöger und Nichtfischmöger etc+pp es bei den Glaukomis gibt - sogar Dickfischfreundinnen haben sich geoutet ...:oD:!:

  • Oi, Silli ... wie in speziellen Restaurants: suchst dir dein Frischfisch-Essen vor der Zubereitung aus :oD.


    Hm, aber in der geschützen Zone sind das Mitbewohner; wir vergessen mal den Angelhaken ;o)

    Minerva


    "Die Dinge, die mich anders machen,
    sind die Dinge, die mich ausmachen."
    A. A. Milne

  • nun siehste mal, was dein IFA-Bericht so "angerichtet" hat: die große Fischwelle ist in den thread geschwappt.

    Ja, ich bekenne mich schuldig, aber da haben wir doch eine Menge erfahren. Ach übrigens, am Schluss des Videos wird ein Soufflé verteilt - da haben wir also noch Raum für das nächste Thema.

  • Brennholzverleih

    Hoffentlich, denn das ist ja eine gute, weiterführende Idee:!:


    Die übernehmen sicherlich auch gern die Zerkleinerung -.


    Für mich wäre das kein passender Job (will mir auf meine alten Tage ja nicht noch ins Bein hacken...tztztz)


    Jenat, auch mit Pizza leider nicht, viel zu ungesund:O...

  • Ach, da kommt noch einer mit 'nem großen Fön und der Kettensäge - dat läuft :grinsgrün:


    Die Pizza nehme ich dann :essen:


    Brennholzverleih - ich brauch diese Tage irgendwie länger, um manche Dinge zu verstehen :frech::grinsgrün:

    Viele Grüße von Silli  >:)

    Thunder




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Silli ()

  • Brennholzverleih ist klasse :oD:oD:oD


    Hier ist es morgens auch schon sehr kühl. Viel zu kühl für mich. Und es wird bald noch kühler :O .


    Ich will den Sommmääääääääääääär wieder haben.... :denk11: