Glaukomhotline mit Prof. Jonas, 10-13Uhr, bitte hier nach Terminen schauen!

  • Liebe Sabine,

    wie läuft die Telefonsprechstunde bei Prof. Jonas? Meldet man vorher Bedarf an? Oder versucht man durchzukommen?

    fragt Trixy

  • Hallo!

    Der nächste Termin für die Telefonberatung mit Prof. Jost Jonas ist am


    3.11.2021 von 10.00-12.00 Uhr


    unter der Tel. 0 62 21 / 39 29 320.



    Wir danken Prof. Jonas für seine Unterstützung!

  • Hallo!

    Habe heute morgen gleich nach nach 10.00 Uhr eine Verbindung bekommen. Doch es war allerdings nicht Prof. Jonas dran, sondern seine Frau.


    Sie ließ mich meine Glaukom-Geschichte erzählen, so dass ich annehmen musste, dass auch sie eine Beratung durchführen kann.


    Ich habe viel über Akupunktur bei Glaukom erfahren (Welche sie auch wohl bei den Patienten ihres Mannes durchführt).

    Eine telefonische Beratung sei aber immer problematisch, deshalb fragte sie, ob ich nicht lieber zu einer ausführlichen Besprechung zu

    ihrem Mann in die Praxis kommen wolle.


    Da bin ich jetzt ein wenig erstaunt. Leider war ich (mal wieder) in einer solchen Situation nicht geistesgegenwärtig genug um nachzufragen, ob ihr Mann denn auch telefonisch zu sprechen sei.


    Wie ist es denn anderen ergangen?


    Ist Prof. Jonas Spezialist für Glaukom insbesondere in Verbindung mit Kurzsichtigkeit?


    Liebe Grüße

    Joschi

  • Hallo Joschi,

    es war wirklich enttäuschend, Professor Jonas war gar nicht zu sprechen (er war bei Studenten). Die Ehefrau

    war nicht bereit, konkrete Fragen zu beantworten. Ich fragte noch, ob ich eine Frage für Professor Jonas hinterlassen könnte, aber auch das wurde strikt abgelehnt. Ich fand sie sehr unfreundlich und überfordert mit der Situation.

    Gruß Malve

  • Hallo malve!

    Hallo Joschi,

    es war wirklich enttäuschend, Professor Jonas war gar nicht zu sprechen (er war bei Studenten). Die Ehefrau

    war nicht bereit, konkrete Fragen zu beantworten. Ich fragte noch, ob ich eine Frage für Professor Jonas hinterlassen könnte, aber auch das wurde strikt abgelehnt. Ich fand sie sehr unfreundlich und überfordert mit der Situation.

    Gruß Malve


    Da bin ich jetzt ein wenig erstaunt. Leider war ich (mal wieder) in einer solchen Situation nicht geistesgegenwärtig genug um nachzufragen, ob ihr Mann denn auch telefonisch zu sprechen sei.


    Wie ist es denn anderen ergangen?

    Ja, das ist ja auch kein Wunder! Seine Frau ist ja auch nicht für die Telefonsprechstunde angefragt udn ich weiß auch gar nicht, ob sie Augenärztin ist.



    Nein, tut Dein Kalender nicht.


    MORGEN ist der 3.11. und die Telefonsprechstunde!



    LG
    Sabine

  • Hallo Joschi,


    Ist Prof. Jonas Spezialist für Glaukom insbesondere in Verbindung mit Kurzsichtigkeit?


    Soweit ich das sehe, ist Prof. Jonas (zumindest in Deutschland) einer der ersten, der sich mit der Morphologie - grob Aussehen / Eigenschaften - glaukomatöser Sehnervenköpfe beschäftigt hat, und wie man diese von gesunden Papillen bzw. von solchen mit anderen Erkrankungen unterscheiden kann.


    Damit sind quasi automatisch bestimmte Fragestellungen verbunden - wie u.a. die nach anatomischen Besonderheiten wie etwa Makropapille oder Myopie sowie die damit zusammenhängenden diagnostischen Probleme. Genau mit denen haben ja viele von uns hier immer wieder zu tun.


    Speziell zu Myopie und Glaukom gibt es von ihm etliche Artikel - meist zusammen mit anderen Wissenschaftler, rund um die Welt, veröffentlicht:


    Suchergebnisse Myopie /Glaukom. J.Jonas



    LG


    Chanceline

  • Oh je oh je :Verlegen2: ! Da war ich wohl zu übereifrig.


    Allerdings war seine Frau bei mir noch sehr freundlich und hat mir Tipps zur Akupunktur gegeben, falls ich in meiner Gegend eine Möglichkeit hätte, dies durchführen zu lassen.


    Dann morgen auf ein Neues :daumenhoch:


    Danke Chanceline für den Link :thumbup:

  • Also sie ist Augenärztin, habe sie gefragt, operiert aber nicht.

    Habe aber gesagt, dass ich aufgrund der Telefonsprechstunde des Glaukomforums anrufe, das war ihr sofort ein Begriff. Sie sagte, ich müsste mit ihr sprechen.

    Sie sagte aber, ihr Mann würde auch nicht operieren,

    weiss darüber jemand was?


    Hallo Joschi, habe aufgrund Deines Beitrages angerufen, im Kalender ist es bei mir auch für morgen eingetragen.


    Macht aber nichts.

    Viele Grüße - Malve

  • Hallo Malve,


    Sie sagte aber, ihr Mann würde auch nicht operieren,

    weiss darüber jemand was?


    schau Dir das Leistungsspektrum seiner Praxis an:


    Homepage Praxis Prof. Jonas


    Laserbehandlungen bzw. Laseroperationen sind zwar aufgeführt.


    Aber es gibt auch explizit den Hinweis "konservative Augenheilkunde" .


    Den Posten als Direktor der Augenklinik am Universitätsklinikum in Mannheim hat er schon vor Jahren nach einer recht deftigen Auseinandersetzung mit der Klinikleitung aufgegeben.


    Als Hochschullehrer ist er aber nach wie vor in Mannheim bzw. Heidelberg tätig.


    Ob er in diesem Rahmen auch noch operiert, weiß ich zwar nicht genau - würde in der Konstellation aber vermuten, dass das eher nicht (mehr) der Fall sein dürfte.


    LG


    Chanceline

    Einmal editiert, zuletzt von Chanceline ()

  • Hallo zusammen!


    Prof. Jonas hat sich dankenswerterweise auch im Jahr 2022 bereit erklärt, die tel. Beratung weiter anzubieten.


    Die nächste telefonische Sprechstunde von Prof. Jonas ist am



    07.04.2022 von 10-13 Uhr
    unter der Tel. 0 62 21 / 39 29 320.



    Wir danken Prof. Jonas sehr für sein Engagement!

  • Prof. Jost Jonas wird uns auch im Jahr 2023 dankenswerterweise mit der Telefon-Hotline unterstützen.


    Der nächste Termin ist am


    Donnerstag, 15.06.2023, 10-13 Uhr



    Herzlichen Dank für die Unterstützung!