Therapie Progressive Muskelentspannung

  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson,



    Hallo
    ich hatte versprochen über meine Therapie zu berichten. Erst mal war ich etwas ungläubig was die Therapie anging, aber schon die erste Sitzung hat mich überrascht. Die zweit Sitzung, auch diese hat mich völlig entspannt, dann habe ich eine CD bekommen so das ich jetzt auch zu Hause weitermachen kann. Eine Sitzung bei meiner Therapeutin dauert ca. 30 min, zu Hause kann ich wählen zwischen der langen und kurzen Version ( 36 min / 26 min ). Mittlerweile schaffe ich es auch zu Hause mich völlig zu entspannen, was mich auch wieder auf andere Gedanken kommen lässt. Mein Fazit lautet auch Dinge die einen komisch vorkommen, können helfen. Natürlich muss man auch im Geist mitarbeiten, für mich kann ich nur sagen das mache ich weiter.
     :huepfen:
    Schöne Grüße aus Bünde
    Achim

  • Danke für die gute Nachricht.
     :knuddeln:
    Ich werde es auch auf meine to-do-Liste setzen.
    Viele Grüße
    von Renate aus Hessen

    Man sieht nur mit dem Herzen gut ( "Der kleine Prinz" Antoine de Saint-Exupéry)

  • Zitat

    Original von jotie
    Progressive Muskelentspannung nach Jacobson,



    Schöne Grüße aus Bünde
    Achim


    Hallo Achim,
    kann man eine solche CD für Progressive Muskelentspannung auch kaufen?
    Zeit, um zu einem Therapeuten zu gehen, habe ich leider nicht.


    LG Renate

    "Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens"
    Friedrich Nitetzsche

  • Hallo Renate,


    Ja, in verbindung mit einem Buch. Ich werde Dir eine PN senden, sobald ich den Verlag weiß. Meine Therapeutin hat mir die CD ausgeliehen.
    Ich melde mich.


    Gruß Achim


    Ps. Ich weiß das diese Übung nicht mein Glaukom bekämpft, aber es hilft mir einige Dinge loszulassen und gelassener mit der Situation umzugehen.Ich merke aber das mein innerer Druck abnimmt und das hilft mir ungemein.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jotie ()

  • Ich habe auch sehr positive Erfahrungen mit der PME nach Jacobsen gemacht. Meine Therapeutin hat mir am Ende meines Klinikaufenthaltes eine von ihr eingesprochene CD verkauft.
    Die ist echt super!

  • Ein älterer Beitrag - ich weiß .... Auch ich versuche dieses regelmässig anzuwenden, bin leider noch nicht soweit, wie ich sein möchte, aber es tut gut. Nach meiner niederschmetternden Diagnose gestern - Erblindung rechts vollständig - bin ich früh ins Bett und habe die Entspannungsübungen durchgeführt.


    Auch ich habe einen Stick von meinem Therapeuten besprochen. Dadurch, dass er mir sehr geholfen hat und ich bei ihm gut aufgehoben bin wirkt natürlich schon seine Stimme als solches positiv. Komisch, was so alles eine Rolle spielen kann.


    Gruß von Katzenstube

  • Hallo Holla,

    danke für Deine Zeilen.

    Ich habe einige Teile der Kurzfassung von Jacobson vor und nach der OP eingesetzt, einfach nur um bei mir zu sein, mich zu spüren und mir bewußt zu sein, was ich bin oder will oder hoffe. Ich war sehr gut betreut und glaube viel gelernt zu haben - auch über mich - Der Verlust des rechten "Sehens" hat mir die Möglichkeit gegeben, ein paar andere Dinge sehen zu müssen und für mich nun zu verändern. Wie heisst es so schön: Nichts ist so schlimm, als dass es nicht doch für irgendetwas gut ist.


    Gruß von katzenstube